Lesetipp Winter

[Buchgeplauder] Lesetipps für den Winter 2017

Lesetipp Winter

 

Dies ist eine Aktion von Tanja (Der Duft von Kaffee & Büchern) und Leni (Meine Welt voller Welten) und es geht darum, dass wir Bücher zur jeweiligen Jahreszeit vorstellen, die wir als absoluten Lesetipp entdeckt haben. Das müssen nicht zwingend Romane sein, es können auch Kochbücher oder DIY-Bücher sein. 🙂 Ich finde die Idee echt schön und hoffe auf viele Tipps. 🙂 Alle Details könnt ihr auf den verlinkten Aktionsseiten einsehen. 😉

 

Ich hatte doch einige Ideen und der Winter steht für mich vor allem für atmosphärisches Fantasy. Dann dachte ich, dass auch historische Romane wunderbar in die kalte Jahreszeit passen. Schließlich gehören für mich aber auch gefühlvolle Liebesromane zum Winter, um das Herz von Innen zu erwärmen. Und dann dachte ich, dass auch mein Lese-Highlight 2016 einen Platz hier finden muss – das Buch passt eigentlich immer. 😉 Und ich bin so unschlüssig, dass ich euch kurzerhand 5 Lesetipps an die Hand gebe – für jede Stimmung die richtige Lektüre sozusagen. 🙂

 

Und nun folgen meine Buch-Tipps für den Winter 2017:

Fantasy

Frostseelen

 

Frostseelen habe ich bereits 2015 gelesen und ich war von diesem Buch absolut begeistert – atmosphärisch, undurchschaubar und sehr spannend. Ein tolles High-Fantasy-Abenteuer, dass bisher zu wenig Aufmerksamkeit bekommen hat!

Worum geht es?

Thea meldet sich freiwillig, um als Feuermagierin an der Grenze im Norden wertvolle Kriegsdienste zu leisten. Die Gerüchte über die Eismagie der Nordländer kennt sie und doch hat sie nichts auf die schreckliche Realität dieses Krieges vorbereitet…

Hier findet ihr meine Rezension zu „Frostseelen“. 🙂

Neugierig geworden? Hier könnt ihr das Buch kaufen!

 

Die silberne Königin

 

Die silberne Königin habe ich erst vor kurzem entdeckt und mich in die dichte, winterliche Atmosphäre sofort verliebt. Überraschende Wendungen brachten hier viel Spannung rein und für heimelige Abende vor dem Kamin oder unter der Decke ist das Buch perfekt!

Worum geht es?

Silberbglanz liegt seit Jahrzehnten unter einer ewigen Schneedecke und das Land droht daran zu ersticken. Doch als Emma in der Chocolaterie von Madame Weltfremd anfängt und diese ihr die Geschichte der silbernen Königin erzählt, kann Emma bald Realität und Geschichte nicht mehr auseinander halten…

 

Hier findet ihr meine Rezension zu „Die silberne Königin“. 🙂

Neugierig geworden? Hier könnt ihr das Buch kaufen!

 

Historisch

Salz für die See

 

Salz für die See habe ich erst vor Kurzem gelesen und ich war von dieser erschütternden Geschichte sofort gefesselt. Hier wird in eindringlichen Worten ohne Drama die Flucht und Vertreibung sowie der Untergang der Wilhelm Gustloff näher gebracht. In meinen Augen ist das Buch Pflichtlektüre gegen das Vergessen!

Worum geht es?

Im eiskalten Winter 1945 wählt ein kleiner Flüchtlingstreck den lebensgefährlichen Weg über das zugefrorene Haff Richtung Gotenhafen, um auf die Wilhelm Gustloff zu gelangen. Doch diese Sicherheit ist trügerisch…

 

Hier findet ihr meine Rezension zu „Salz für die See“. 🙂

Neugierig geworden? Hier könnt ihr das Buch kaufen!

 

Liebe

 

Noch ein Buch, dass ich erst 2017 gelesen habe. Ich bin ja bei solchen Geschichten mittlerweile sehr vorsichtig, aber Keep on Dreaming konnte mich absolut überzeugen: Musik, Bauchkribbeln und einfach viele Schmacht-Momente – was will man mehr?

Worum geht es?

Katinka wollte nur ein Interview für ihren Musikblog machen, aber dann bringt ein Kuss, der keiner war, alles durcheinander. Ebenso James McMillan, der sexy Frontman einer Band und Katinka weiß nicht mehr, für wem ihr Herz eigentlich schlägt…

 

 

Hier findet ihr meine Rezension zu „Keep on Dreaming“. 🙂

Neugierig geworden? Hier könnt ihr das Buch kaufen!

 

Alles & Jahres-Highlight

Alles was ich sehe

 

Mein Jahres-Highlight 2016 – ein perfektes Buch ist „Alles, was ich sehe“. Hier bekommt ihr alles – Liebe, Spannung und viel Freundschaft; herzensgute Charaktere, klasse Entwicklungen und einfach nur ein wohlig-warmes Gefühl während des Lesen – ein Buch, das gelesen gehört – von jedem. 😉

Worum geht es?

Maggie ist blind und sie hasst dieses Leben. Durch einen Zwischenfall kann sie plötzlich wieder sehen – jedoch nur einen Ausschnitt der Welt: Ben. Mit ihm bekommt sie Teile ihres alten Lebens zurück und trifft dadurch Mason, den Sänger ihrer Lieblingsband. Doch dann entdeckt sie, wieso sie plötzlich Ben sehen kann…

 

Hier findet ihr meine Rezension zu „Alles, was ich sehe“. 🙂

Neugierig geworden? Hier könnt ihr das Buch kaufen!

 

So – wenn ich hiermit nicht irgendwie jeden glücklich machen konnte, dann weiß ich auch nicht. Ich kann wirklich jedes Buch absolut empfehlen – hier findet ihr Buchperlen, die so wunderbar sind, dass man oft nicht die richtigen Worte für diese Schätze findet. Also los – lasst euch drauf ein – entdeckt neue Welten und genießt das wunderbare Gefühl wunderbarer Bücher. 🙂

8 comments on “[Buchgeplauder] Lesetipps für den Winter 2017

  1. Liebe Anna

    Bei der Aktion werde ich auch noch mitmachen und suche schon fleissig nach Titeln.
    „Salz für die See“ habe ich mir direkt auf die Wunschliste gesetzt, vielen Dank für den Tipp.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    1. Hallo Livia,

      ich finde die Aktion auch toll und bin gespannt auf die Empfehlungen der anderen Teilnehmer. 🙂

      Es freut mich, dass ich bereits mit meiner Empfehlung deine Wunschliste füttern konnte. 🙂

      Alles Liebe,
      Anna

  2. Hallo Anna,
    ah, ich freue mich so, dass du wieder an unserer Aktion teilgenommen hast <3. Irgendwie kriegt man bei deinen Worten gleich Lust zu den Fantasybüchern zu greifen. Frostseelen kannte ich noch nicht, die Silberne Königin kannte ich bislang nur vom Cover her. Beide klingen nach der perfekten Winterlektüre.
    Das Setting Chocolaterie ist natürlich nochmal ein Extraschmankerl. Einer meiner Lieblingsliebefilme war lange Zeit Chocolate. Kennst du den Film? Da geht es auch nur um Liebe und Schokolade in einem verschlafenen französischen Dorf. So schön <3

    Aber auch deine Liebesgeschichte klingt sehr interessant. Von dem Buch habe ich bislang auch noch nichts gehört oder gelesen.

    Vielen Dank für diese wundervollen Lesetipps.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    1. Hallo Tanja,

      klar – ich finde diese Aktion echt toll und hoffe immer auf diverse Buchtipps. 😉

      Es freut mich, dass ich dir das Fantasy schmackhaft machen konnte und vor allem Frostseelen solltest du dir mal genauer ansehen – ein echt großartiges Buch. 🙂
      Es gibt auch noch ein Interview mit der Autorin dazu: http://annasbuecherstapel.de/interview-anna-plaudert-mit-natalie-speer/

      Chocolate kenne ich bisher nicht, aber ich werde mal gucken, dass ich es mal kennenlerne. Schokolade ist ja als Grund dafür schon ausreichend. 😀

      Die Liebesgeschichte ist auch erst im Dezember erschienen, also noch ganz frisch. 😉

      Alles Liebe und ich hoffe, es war ok das es mehr als 1 Tipp war. 😀
      Anna

  3. Huhu Anna,

    genauso wie Tanja freue ich mich riesig, dass du wieder bei einer unserer Aktionen teilgenommen hast. Von deinen Empfehlungen sprechen mich eigentlich so gut wie alle an. Das ist sicherlich nicht gut für meinen SuB. =’D

    „Keep on Dreaming“ habe ich wegen deiner Rezension bereits auf meine Wunschliste gepackt und „Frostseelen“ klingt unglaublich spannend. Eine undurchschaubare, atmosphärische Geschichte hat wirklich mehr Aufmerksamkeit verdient! „Die silberne Königin“ liegt bei mir seit kurzem auf dem SuB. Darauf freue ich mich schon riesig und durch deine Worte, wandert das Buch auch ein wenig höher auf meinem Stapel. =)) „Alles was ich sehe“ habe ich auch im letzten Jahr gelesen. In der Geschichte fand ich den kleinen Ben einfach zum Knuddeln süß. *o* Definitiv einer meiner liebsten Buchcharaktere. =)

    Das waren wirklich ein paar tolle Empfehlungen. Danke dafür! ♥

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

  4. Hallo,

    auch ich habe an dieser tollen Aktion teilgenommen, allerdings dafür nur einen Titel rausgesucht! 🙂 Aber eigentlich hast du recht, hier gibt es so viele Bücher, die man empfehlen könnte, da ist einer eigentlich ein Tropfen auf den heißen Stein! Haha!

    Von deinen Titeln spricht mit Salz für die See am meisten an.
    Noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße Sommerlese!

  5. Hi Anna!

    Da hast du ja eine tolle Auswahl zusammengestellt 🙂
    Ich wollte zuerst auch mehrere nehmen, konnte mich aber nicht entscheiden, da wäre die Liste zu lang geworden *lach*
    Deshalb hab ich mich für ein etwas älteres entschieden, das auch noch zuwenige kennen (glaub ich)

    Die silberne Königin ist klasse, das hab ich im Dezember (?) gelesen und war total hin und weg!
    Frostseelen spricht mich auch an, da werd ich mir gleich noch deine Rezi dazu anschauen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

  6. Soooo 🙂

    Mein Beitrag ist heute Vormittag ebenfalls endlich online gegangen und ich habe es ähnlich gemacht, wie du, und ein paar verschiedene Bücher vorgeschlagen. Bei dir bin ich ja schon fündig geworden und habe meine Wunschliste erweitern können, wer weiss, vielleicht ist bei mir ja auch etwas für dich dabei, HIER findest du auf jeden Fall meinen Beitrag 🙂

    Alles Liebe dir
    Livia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.