Neuzugänge Juli 2016

[SuB-Pflege] Meine Neuzugänge im Juli 2016

Neuzugänge Juli 2016

Nun denn – der Juli hat etwas verändert für mich: Die Buchkaufflaute ist überwunden! Nachdem mein SuB ja schon Existenzängste (warum auch immer… -.-) hatte, konnte er im Juli endlich wieder durchatmen und sich über 13 neue Schätze auf seinem Stapel freuen. :) und auch ich erfreue mich der neuen Lektüren – immerhin zwei sind davon schon gelesen. Und an dem 3. schmökere ich bereits. :)

 

Nun meine neuen Schätze im Detail:

red-rising-im-haus-der-feinde

 

Nachdem ich Band 1 von Red Rising richtig klasse fand, stand für mich fest, dass ich die Reihe weiterlesen möchte. Nun bin ich gespannt, was im Haus der Feinde so passieren wird.

 

 

 

Verbannt zwischen Schatten und Licht

 

Ich bin ein großer Fan von Kira Gembri, da verwundert es nicht, das ich auch diese Dilogie gerne von ihr lesen möchte.

 

 

 

Für immer zwischen Schatten und Licht

 

Und als Schnäppchen bei Tauschticket gab es gleich Band 1 + 2 für mich. :)

 

 

 

City of Glass

 

Ich habe zwar Band 2 noch nicht gelesen, hoffe aber, dass es mich motiviert, nun weiterzulesen, da auch Band 3 auf dem SuB ist.

 

 

 

These broken Stars - Lilac&Tarver

 

Das Buch ist bereits gelesen und für gut befunden worden! Eine absolut andere Geschichte, die mich durch die Weite des Weltalls absolut gefesselt hat. In den nächsten Tagen gibt es dazu auch eine Rezension. :)

 

 

 

Broken

 

Das Buch klingt klasse und verspricht ähnlich wie Forbidden absolut anders und vielleicht auch grenzlastig zu sein.

 

 

 

 

Hope forever

 

Nachdem ich die Autorin bisher nur durch Layken und Will kenne, gefühlt aber alle Welt von ihr schwärmt, möchte ich mich gerne an ein weiteres Werk heranwagen.

 

 

 

Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen

 

Hummeln im Herzen und auch Glück ist, wenn man trotzdem liebt waren einfach rundum gelungene Wohlfühlromane – natürlich muss auch dieses Buch der Autorin bei mir einziehen.

 

 

 

 

Die sieben Tode des Max Leif

 

Max Leif ist gerade meine Lesebegleitung und kann mich gut unterhalten. Ich fand das Thema Hypochonder einfach interessant und bisher gefällt es mir.

 

 

 

 

Die Auslese 3

 

Die Trilogie fand ich bisher sehr gut, deswegen habe ich mir auch Band 3 gekauft, als ich mich mit Cindy getroffen habe (ja, sie wohnt auch in Berlin). Ich bin gespannt, was der finale Band bewegen wird.

 

 

Eine Woche voller Montage

 

Die Idee klang einfach herrlich und wer möchte nicht ständig den Montag erneut erleben. Nicht.  ;) Das Buch ist bereits gelesen, meine genaue Meinung könnt ihr in meiner Rezension nachlesen.

 

 

 

Lebkuchenküsse

 

Ich besorge mir schonmal etwas Weihnachtslektüre, dass ich dann im November damit durchstarten kann. ;)

 

 

 

Die Ungehörigkeit des Glücks

 

Die Geschichte klingt einfach großartig – ich bin wirklich gespannt, was es mit dem Buch auf sich hat. :)

 

 

 

 

Kennt ihr meine Neuzugänge? Habt ihr schon eines davon gelesen? Wie war eure SuB-Pflege im Juli? :)

13 comments on “[SuB-Pflege] Meine Neuzugänge im Juli 2016

  1. Das lohnt sich ja endlich mal wieder :D
    Es sind auch super Bücher bei dir eingezogen, wobei ich nur bei einem aus Erfahrung sprechen kann, nämlich bei City of Glass :D Alles andere klingt aber auch echt gut und ich hoffe, sie werden nicht enttäuschen :) Die Auslese muss ich auch dringend mal weiterlesen, ruft mir mein SuB gerade aus dem Hintergrund zu :D
    Liebe Grüße!

    1. Hallo Jacquy,

      ja oder? Endlich mal wieder ein großer Stapel neuer Bücher! :)
      Ich bin auch sehr gespannt auf die Bücher und hoffe ebenso auf viele schöne Lesestunden. :)

      Und ja, wenn Die Auslese nach dir ruft, dann solltest du ihr Zeit widmen. ;)

      Liebe Grüße,
      Anna

  2. Hallo Anna,

    gratuliere, die Leseflaute wurde überwunen ;P. Da freut sich dein SUB sicher!
    Das dein SUB etwas theatralisch ist, hat er ja schon bewiesen (Existenzängste *amBodenKullernVorLachen*).

    Von deinen neuen Büchern habe ich noch keines gelesen, ein paar stehen auf meiner WuLi (Überraschung, noch nicht am SUB ;P).
    „These Broken Stars“….mhmmm ich weiß nicht. So viele sind begeistert, aber es reizt mich so gar nicht das Buch zu lesen. Vielleicht werde ich mich irgendwann einmal fürs Hörbuch entscheiden, aber momentan eher nicht.

    Viel Spaß beim Lesen :D,

    Alles Liebe,
    Tiana

    1. Hallo Tiana,

      ja es ist vorbei und der SUB atmet auf. Aber hallo – theatralisch ist gar kein Ausdruck – es ist eine absolute Mimose und Dramaqueen! :D

      Wie, die Bücher kennst du alle nicht – schande, das musst du ändern, besonders von Kira Gembri die. ;)

      These broken Stars ist schon irgendwie speziell, aber ich fand es echt toll. Werde dazu kann bald die Rezension veröffentlichen, vielleicht hilft dir das weiter. :)

      Spaß beim Lesen werde ich gewiss haben!

      Alles Liebe,
      Anna

  3. Hallo Anna,

    sehr schön, dass der SuB endlich wieder Nachschub von dir bekommt. Man hat sich wirklich schon Sorgen um ihn gemacht. :-)

    „These Broken Stars“ ist diese Woche ebenfalls hier eingezogen. Ich freue mich schon sehr drauf.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    1. Hallo Nicole,

      ja genau, große Sorgen musste man sich machen… tzz. :D Na ja, nun ist er etwas aufgefüllt und gerade auch ganz ruhig deswegen. ;)

      Oh cool, ich bin gespannt, wie dir These Broken Stars gefallen wird!

      Liebe Grüße,
      Anna

  4. Hallo Anna,

    es freut mich zu lesen, dass deine Kaufflaute überwunden ist :-) und dann gleich mit so vielen schönen Büchern! Die meisten stehen auch auf meiner Wunschliste, deswegen warte ich jetzt mal gespannt auf deine Meinung. Besonders bei „These Broken Stars“ freue ich mich auf deine Rezension. Das Buch hatte ich jetzt schon so oft in der Hand und hab dann doch noch widerstanden^^

    Die City-Reihe solltest du unbedingt bald weiterlesen – die ersten drei Bände fand ich damals absolut genial. Das ist dann auch gleich eine gute Erinnerung für mich, dass ich Band 6 irgendwann mal in Angriff nehmen sollte^^‘

    Liebe Grüße
    Sarah

    PS: Ich schreib jetzt aus gutem Grund mal lieber nicht, wie viele Bücher im Juli bei mir eingezogen sind… nur so viel: von einer Buchkaufflaute bin ich weit entfernt^^

    1. Hallo liebe Sarah,

      ja mich bzw. den SuB freut das auch. Aber manchmal ist es eben so, wenn es privat Trubel gibt, dass Bücher kaufen dann nicht so wichtig ist.

      Die Rezension ist schon in Arbeit und ich kann schon jetzt sagen, dass du dir das Buch besorgen solltest. ;) Aber mehr Argumente wird dann vermutlich die Rezension liefern. ^^

      Okay… eigentlich höre ich von den Chroniken der UNterwelt eh nur gute Worte, aber bisher konnte ich mich nicht dazu bewegen, weiterzulesen. Deswegen ist Band 2 ja auf den Stapel der Entdecker-Challenge gelandet.

      Liebe Grüße,
      Anna

      PS: Nun MUSST du sagen, wie viele Bücher bei dir gelandet sind – dann fühle ich mich mit 13 Neuen vielleicht nicht ganz so schlecht. :D

      1. Na gut, dann gestehe ich… es waren 19 Neuzugänge :D Ich hab zum Geburtstag ein paar Gutscheine bekommen und die mussten natürlich direkt mal genutzt werden. Dazu noch eine tolle Mängelexemplar-Auswahl beim örtlichen Buchhändler und ein paar Rezensionsexemplare und schon war der brilliante Plan bezüglich SuB-Reduzierung mal wieder dahin^^

        Liebe Grüße
        Sarah

  5. Hallo Anna,

    schöne Neuzugänge :)

    Die „Red Rising“ Trilogie steht bei mir auf der Wunschliste und habe bisher eigentlich nur Gutes gehört. Mal sehen, wann sie bei mir einziehen dürfen.

    „Die Auslese 3“ habe ich schon gelesen und ich finde die Trilogie und Cass einfach nur klasse. Sie gehört zu meinen liebsten Dystopien.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    1. Hallo Uwe,

      danke für den Besuch und ja, ich mag die Neuzugänge auch sehr. :)

      Red Rising solltest du wirklich lesen – ich fand das Buch klasse! Bin schon auf Band 2 gespannt und immerhin erscheint ja noch dieses Jahr auch Band 3. :)

      Oh super, endlich mal eine gute Meinung zur Auslese 3 – das beruhigt mich. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  6. Hallo liebe Anna,

    Die Schatten und Lichtbücher von Kira Gembri musst du unbedingt lesen, die sind so toll. :)

    Auf due sieben Tode des Max Leif habe ich ja auch schon ein Auge drauf geworfen. Ich bin bezüglich deiner Meinung gespannt.

    Lebkuchenküsse habe ich im letzten Dezember gelesen und fand die Story ganz niedlich. :)
    Liebe Grüße Cindy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.