Top Ten Thursday

[Aktion Top Ten Thursday] Meine 10 liebsten Wälzer ab 500 Seiten

Top Ten Thursday

 

Jeden Donnerstag darf gelistet und gestapelt werden, da gibt es nämlich von Steffis Bücher Bloggeria eine neue Top Ten Thursday-Liste. 🙂

Und da ich irgendwann angefangen habe, mir bewusst die „dicken Schinken“ vom SuB zu schnappen, passt das Thema also wunderbar! 🙂

Die heutige Aufgabe lautet nämlich: Meine 10 liebsten Wälzer ab 500 Seiten 

 

Dark Caopny

 

Ich würde fast behaupten, dass dieses Buch mein Lieblingsbuch ist oder zumindest eines, das sehr sehr sehr geliebt von mir wird! Und meine Güte, es hätte noch 1.000 Seiten mehr haben können – einfach großartig. (Rezension)

 

 

Frostseelen

 

Dieses Buch hat mich mit einer absolut genialen Idee überzeugt und ja, es war High Fantasy vom Feinsten, das einfach Spaß macht und vor allem, dass zu überraschen weiß. (Rezension + Interview mit Natalie Speer)

 

 

Red Rising

 

Ein für mich großartiger Auftakt in einer brutalen Gesellschaft und das alles fern auf dem Mars – genial! (Rezension)

 

 

 

Elias und Laia

 

Ich liebe dieses Buch – es hat mich so berührt und auch Tage danach musste ich daran denken. Es konnte mich überraschen und hat mich mit der Idee überzeugt. (Rezension)

 

 

 

Mit dir an meiner Seite

 

Ich kannte den Film, wusste also wie es endet und trotzdem hat mich das Buch an die Seiten gefesselt und berührt – absolut berührt.

 

 

 

Die letzten Tage von Rabbit Hayes

 

Und noch so ein emotionales Buch, das vielleicht aneckt, aber trotzdem unglaublich schön und lebensbejahend ist. (Rezension)

 

 

 

Grave Mercy

 

Ein historischer Schmöker mit einem Hauch Fantasy, vielen Intrigen und toller Atmosphäre – sehr lesenswert!

 

 

 

Wie Sterne so golden

 

Dieses Buch steht stellvertretend für die gesamte Reihe, wobei Band 3 mein Liebling der Reihe ist. Die Charakter wirken großartig zusammen und es ist spannend und trotzdem auch lustig!

 

 

 

Ein ganzes halbes Jahr

 

Ich hätte es nie gedacht, aber auch mich hat das Buch absolut überzeugt – so gefühlvoll, so wunderschön – einfach lesen und genießen!

 

 

 

Rebellion der Restanten

 

Das Buch steht ebenfalls für die gesamte Reihe, aber erst ab Band 5 haben die Bücher über 500 Seiten bzw. entwickeln sich zu herrlich-dicken Schmökern. 🙂 Jeder sollte diese Bücher lesen, vor allem, wenn man schon Harry Potter mochte. 🙂

 

 

 

Kennt ihr eines oder mehrere der Bücher und habt sie sogar schon gelesen? Wie haben sie euch gefallen?

13 comments on “[Aktion Top Ten Thursday] Meine 10 liebsten Wälzer ab 500 Seiten

  1. Guten Morgen, Anna!

    Eine sehr schöne Liste mit sehr guten Büchern! Ich habe gar nicht an „Dark Canopy“ gedacht, dabei habe ich das Buch geliebt. Mir war gar nicht bewusst, dass es zu den dicken Dingern zählt. „Ein ganzes halbes Jahr“ hat mir auch sehr gut gefallen, genau wie „Elias & Laia“ – hier freue ich mich auf die Fortsetzung.

    Liebe Grüße & einen schönen Tag wünsche ich dir!
    Nicole

  2. Guten Morgen Anna!

    Eine schöne Auswahl 🙂

    Dark Canopy, die Luna Chroniken, Ein ganzes halbes Jahr und Skulduggery hab ich auch gelesen! Letzterer ist heute auch auf meiner Liste, allerdings mit dem Abschlussband, weil ich den am besten fand!

    Ansonsten kenne ich nur noch „Red Rising“, dass ich erst vor ein paar Tagen gelesen habe, bzw. „angelesen“, denn ich bin anscheinend die einzige, der es nicht gefällt … ich kam mit dem Schreibstil irgendwie nicht klar 🙁

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Top Ten Thursday

  3. Huhu Anna,

    heute kenne ich von deinen Büchern leider noch keines, bis auf „Ein ganzes halbes Jahr“ und das haben wir heut gemeinsam 🙂 Tolles Buch, ich fand sogar den Film mal richtig gut umgesetzt und hab ihn direkt zweimal gesehen.

    Wünsche dir einen schönen Donnerstag.
    Liebe Grüße Ina

  4. hey 🙂

    Oh mein Gott, da steht ja tatsächlich Frostseelen. Ich möchte das Buch unbedingt lesen, weil es von einer meiner Lieblingsautoren geschrieben wurde. Von ihr steht unter ihrem anderen Pseudonym (Christiane Spieß) ebenfalls ein Buch auf meiner Liste. Also wenn du ihre anderen Bücher nicht kennst, kann ich sie nur empfehlen 😉

    Dark Canopy steht noch auf meinem SuB und Red Rising muss ich unbedingt mal kaufen. Beide Bücher möchte ich unbedingt lesen und glaube, die zähle ich ebenfalls zu meinen Lieblingsbüchern, wenn ich durch bin.

    Grave Mercy kenne ich und fand es super, aber meine Liste war leider schon voll.

    Auf jeden Fall bin ich sehr begeistert von deiner tollen Auswahl ♥

    Falls du lust hast, bei mir vorbeizuschauen, hier ist mein Beitrag 🙂

    Liebe Grüße,
    Lena

    P.S: Falls du gerne auch mal eine Dystopie liest, aktuell läuft auch noch mein kleines Gewinnspiel 🙂

  5. Hey 🙂
    Eine tolle Auswahl, die du da getroffen hast. Wir haben keine Gemeinsamkeiten, aber ich bin ganz schön überrascht, wie viele Bücher im Deutschen schon mehr als 500 Seiten haben, während sie im Englischen gerade mal 400 oder so haben.

    Liebe Grüße
    Isabell

  6. Hey Anna,

    würde ich bei dieser Aktion mitmachen, würde ich endlich mal ne Übereinstimmung mit die haben. Selber gelesen habe ich ja „Die letzten Tage von Rabbit Hayes“ Tolles Buch, „Mande Grave“ steht schon so lange auf meiner WuLi… man man… wie so viele andere eben auch *heul* Und „Ein ganzes halbes Jahr“ steht immerhin schon auf meinem dringend lesen SuB 😀

    Die anderen kenn ich natürlich vorsehen aber sind noch so meine Bücher, darum standen die auch nie zur Diskussion.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

  7. Hey,

    du hast „Ein ganzes halbes Jahr“ mit meiner Blogpartnerin zusammen 🙂 Das Buch hat mir auch gut gefallen. Ebenso mochte ich „Mit dir an meiner Seite“ sehr, auch wenn ich die letzten 100 Seiten eigentlich nur am heulen war…
    Das erste Buch der „Luna-Chroniken“ werde ich noch dieses Jahr lesen, ich bin schon sehr gespannt darauf. Die meisten anderen Bücher von deiner Liste stehen auf meiner Wunschliste.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

  8. Huhu,

    Dark Canopy ist ja nicht so meins gewesen. Eher ein Totalflop.

    Aber mit dir an meiner Seite haben wir gemeinsam.

    Ein ganzes halbes Jahr war nicht so meins.

    Von Marissa Meyer hab ich Teil 1 gelesen, fand ich okay, aber nicht so überragend wie viele andere.

    LG Corly

  9. Huhu Anna,

    oh wow *.* Ist es schlimm, dass ich noch kein einziges deiner Aufzählung gelesen habe?
    Ein paar sind auf meiner WuLi, aber selbst mein SUB kennt sie nicht (bin selbst überrascht, dass das geht).
    „Dark Company“ hört sich irre interessant an und du schwärmst ja richtiggehend davon. Das ist wirklich eine Überlegung wert und es wäre ein wertvoller Neuzugang…Mhhh ^^

    Alles Liebe,
    Tiana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.