Banner Leseabend

[Leseabend] Lesend in den Mai 2020

Hallo ihr Lieben, ich begrüße alle, die durch diesen Beitrag auf den Leseabend stoßen und alle, die ihn eh schon eingeplant hatten. :) *winkt in die Runde *

Heute ist der 30.04. und morgen deutschlandweiter Feiertag – ideal also für einen Leseabend. Normalerweise wird ja heute in den Mai getanzt, aber das entfällt wohl dieses Jahr überall und das Wetter lockt ja auch eher nach drinnen – da greift man doch gerne zum Buch, um in gemütlicher Runde ein wenig über Lektüren zu plaudern und den April mit einigen Seiten abzuschließen.

Der Hauptbeitrag ist hiermit also online gegangen und ihr könnt schonmal schauen und ich euch ggf. verlinken und um 18 Uhr geht es dann richtig los – wuhu. *köpft eine Flasche Buchbrause mit Empfehlung vom SuB*

Diesmal wird es auch im 2-h-Rhythmus eine kleine Frage geben, die ihr gerne beantworten dürft – egal ob auf eurem Blog oder hier im Kommentar.

Ablauf

Heute um 18 Uhr beginnt das fröhliche Lesen und endet dann um Mitternacht mit einer letzten Frage. :) Es wird also direkt um 18 Uhr, dann um 20 Uhr, um 22 Uhr und um 24 Uhr eine Frage geben. Zwischendrin darf viel gelesen, geplaudert und gestöbert werden.

— Jeder darf mitmachen —

Begleitet mich gerne bei diesem Leseabend – egal ob mit oder ohne Blog, egal ob mit vielen oder wenigen Seiten. Jeder ist Willkommen und ich freue mich darüber, mich mit euch auszutauschen und vielleicht sogar ein paar neue Blogs & Bücher kennenzulernen. Schreibt einfach im Kommentar, ob ihr mitmachen möchtet und postet ggf. euren Beitragslink. Das Banner dürft ihr gerne übernehmen, müsst es aber nicht. :) Am Ende geht es ums Lesen – nicht mehr und nicht weniger. Ein Einstieg und auch Ausstieg ist jederzeit möglich – dabei sein ist schließlich alles. :D

Leseziel

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich es schaffe, mein angefangenes Buch zu beenden, um dann frisch in den Mai starten zu können. Gucken wir mal. :)

Der SaB (Stapel angefangener Bücher)

Zwei Männer sind auch keine Lösung

Ich lese „2 Männer sind auch keine Lösung“ von Cleo Lavalle und bin bei 11%.

**************

Ich wünsche euch frohes Lesen und einen schönen Tag; bis heute Abend um 18 Uhr (oder später, wie es euch passt^^),

eure Anna (und ihr SuB und das Leseschwein Karly) :)

Teilnehmer

18 Uhr – Der Eröffnungstanz

Verratet mir etwas über die Reise, die du heute mit den Charakteren deines Buches antreten wirst. Freust du dich darauf, sie fortsetzen zu können oder hat dich die Geschichte bisher nicht gepackt? Wenn du ein neues Buch beginnst, stell das Buch mit einigen Sätzen vor: In welcher Zeit spielt es, wohin entführt es dich?

Erst einmal herzlich Willkommen an alle, die heute mit mir in den Mai lesen werden! :) Nun folgt auch schon die erste Frage und danach ist Zeit zum Stöbern und Lesen.

Ich habe mit „2 Männer sind auch keine Lösung“ erst gestern angefangen – ein eBook, was schon recht lange auf meinem eSuB wartet und von welchem ich einfach eine entspannte Liebesgeschichte erwarte. :) In der Mittagspause habe ich schon etwas weitergeschmökert und bin bisher auch recht angetan von der Geschichte. Es ist direkt spannend losgegangen und hat sich nicht lange mit vorgeplänkel aufgehalten – was ich sehr mochte. Die Protagonistin ist bisher sehr unsicher, aber ich hoffe, dass sie im Laufe der Geschichte zu großem Selbstbewusstsein findet. Jedenfalls freue ich mich jetzt darauf, es heute Abend weiterlesen zu können. :)

20 Uhr – Darf ich bitten?

Wie lange hat das Buch, welches du liest, auf deinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) gewartet und wieso hast du heute bzw. die Tage davor ausgerechnet danach gegriffen?

So, ich habe schon fleißig in „2 Männer sind auch keine Lösung“ geschmökert und bin jetzt bei 37 %, das sind 69 Seiten. Mal gucken, wie viel ich im nächsten Leseblock schaffen werde. :) Weiterhin gefällt mir das Buch ganz gut, auch wenn mich die Unsicherheit der Protagonistin etwas nervt, da sie das ständig betont.

Das Buch ist eines der ältesten auf dem eSuB, also ich habe es schon seit ich einen Kindle habe, sprich seit 2016. Es stand auf meiner Leseliste für April, weil es zur monatlichen Challenge gepasst hat und deswegen habe ich es gestern angefangen, um sozusagen noch ein nicht zu dickes Buch als Abschluss für den Monat zu lesen.

22 Uhr – I gotta Feeling *wuhuuu*

Wenn du deinem Protagonisten einen Wunsch erfüllen könntest – was denkst du, was würde dieser Wunsch sein?

Also erst einmal ein Update zur Seitenzahl. Ich bin mittlerweile bei 66 % und nähere mich sozusagen dem Endspurt. Es ist auch gerade sehr spannend geworden und ich freu mich schon darauf, gleich weiterlesen zu können.

Lilly, meine Protagonistin malt sehr gerne und würde das gerne zum Beruf machen. Deswegen würde ich ihr den Wunsch erfüllen und ihr eine Galerie beschaffen, welche ihre Bilder ausstellt, so dass sie nicht mehr von ihrem doofen Job abhängig ist und endlich ihren Traum leben kann.

24 Uhr – Abschlusstanz

Mit welcher Erwartung bist du an deine aktuelle Lektüre herangetreten und wurde sie erfüllt?

So, zuallererst kann ich stolz verkünden, dass ich mein Leseziel für heute geschafft habe. Ich habe „2 Männer sind auch keine Lösung“ ausgelesen, fand es auch recht unterhaltsam und mit der ein oder anderen Überraschung gespickt und immerhin ist es eine eSuB-Leiche weniger. :)

Insgesamt habe ich 236 Seiten gelesen.

Meine Erwartung an dem Buch war zum einen Kurzweilligkeit, aber zum anderen eine herrliche Liebesgeschichte. Die Kurzweilligkeit habe ich bekommen, die Liebesgeschichte hingegen war mir nicht greifbar genug. Es ging mir einfach zu schnell und damit sind die Gefühle nicht wirklich übergesprungen. Ich brauche bei Liebesgeschichten aber auch eine Kennenlernzeit der Protagonisten. Von „Sofort unsterblich verliebt“ bin ich kein Fan, eine echte Liebesgeschichte darf auch mal 150 Seiten brauchen, ehe den Protagonisten überhaupt bewusst wird, dass sie Gefühle entwickelt haben.

So, ich verkrümel mich ins Bett, ich bin echt hundemüde. Ich werde morgen früh nochmal bei euch vorbeischauen – sage aber jetzt schonmal Danke, dass ihr mit dabei wart und wir gemeinsam etwas Lesen und Plaudern konnten. <3 Habt einen schönen 1. Mai!

18 comments on “[Leseabend] Lesend in den Mai 2020

    1. Hey Alica,

      cool – das freut mich. :) Und ja, wenn du etwas später dazu kommst, ist es auch ok. ^^ Bis Mitternacht haben wir ja viel Zeit.

      Alles Liebe
      Anna

      1. Ab jetzt bin ich auch richtig dabei, nicht nur so halb. :D

        Richtig cool, dass du heute eine SuB-Leiche liest! Und schon 37% ist ja auch nicht schlecht. Ich habe bisher heute kaum was geschafft, das hole ich jetzt hoffentlich wieder auf. ;)

        1. Hey Alica,

          mach in Ruhe – ich als Organisatorin muss ja von Anfang an mitmischen, alle anderen sind ja auch erst später eingestiegen. :) Du wirst gewiss noch einige Seiten erlesen und bis zur nächsten Frage ist ja noch über eine Stunde hin!

          Alles Liebe
          Anna

          1. oh ja, beruflich malen zu können – das fände ich auch klasse. Oder fürs Lesen bezahlt werden – das wäre auch toll. :D

  1. Hallo Anna, :)
    sehr cool. Bei dem Wetter und in diesen Zeiten hat man ja eh nichts anderes vor. :D
    Ich versuche, dabei zu sein, muss aber noch arbeiten und werde sonst später einsteigen. :)

    Bis dahin und liebe Grüße
    Marina

    1. Hey Marina,

      ja ich dachte auch, das Wetter spielt nun auch noch mit rein in den Leseabend. Wobei ich über alles an Regen gerade nur dankbar bin. :)

      Mach in Ruhe und guck, wie du zeitlich mitmachen kannst. Wenn es eben erst 19 Uhr wird, ist es auch ok. :)

      Alles Liebe und bis später
      Anna

  2. Hallo Anna,

    nun bin ich auch endlich dazu gekommen bei dir vorbei zu schauen. Dieses Buch subt hier auch schon gaaanz lange. Schön, dass es dir so gut gefällt bisher. Vielleicht sollte ich es auch endlich mal lesen.

    Bis später
    Diana

    1. Hey Diana,

      willkommen in unserer kleinen, gemütlichen Runde, die dadurch viel Lesezeit verspricht. :)

      Manchmal hilft es ja auch, ein SuB-Buch wieder mehr in den Vordergrund zu rücken und dann überkommt es einen und man fängt an zu lesen. Es ist sehr kurzweilig und entspannt zu lesen, ich kann es bisher empfehlen.

      Alles Liebe
      Anna

  3. Es ist toll, dass du dich auf dein Buch freust. :) Schade, dass auf der Unsicherheit der Protagonistin schon so herumgeritten wird, dass es negativ auffällt.

    Das ist ein schöner Wunsch. Wenn man das Hobby zum Beruf machen kann, ist es doch das beste. :)

    1. Ja, es ist immer doof, wenn eine Sache zu übertrieben dargestellt und zu oft betont wird. Ist ja nicht so, als würde man es nicht auch einfach durch das Handeln der Person bemerken, wie selbstsicher sie ist.

      Ich glaube, das Hobby zum Beruf zu machen ist ein Wunsch, den jeder irgendwie hat. :)

      1. Das stimmt. Ganz nach dem Motto: Show, don’t tell!
        Schade, dass das Buch auch nicht ganz überzeugen konnte bei der Liebesgeschichte. Aber es ist großartig, dass du dein heutiges Leseziel erreicht hast. :)

        Ich wünsche dir auch eine gute Nacht und einen schönen 1. Mai! :)

        1. Ja darüber, dass ich mein Leseziel erreicht habe, bin ich auch sehr stolz und froh. Es gibt andere Leseabende, da habe ich nicht so viele Seiten geschafft wie diesmal. :)

          Genieß den freien Tag heute!

  4. Danke für den Leseabend! :) Auch wenn ich nicht sooo viel gelesen habe, hat es wieder Spaß gemacht! Und du bist mit über 200 Seiten ja echt gut vorangekommen! :O

    1. Gerne – ich danke dir, dass du dabei warst. Und es gibt eben manche Male, da liest man sehr wenig an einem Leseabend – das hatte ich auch schon erlebt. Über 200 Seiten an einem Abend schaffe ich auch nicht jedes Mal. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.