Interview der SuB-Leichen

[Blogtour + Lesewoche] Bücherferien – Interview der SuB-Leichen

Interview der SuB-Leichen

Hallo liebe SuB-Besitzer*Innen

der ein oder andere wird mich, Annas SuB schon kennen, denn mein loses Buch-Mundwerk kann ich selten halten, was in Form meiner SuB-Kolumen deutlich wird. Außerdem habe ich mit der Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort“ dafür gesorgt, dass auch andere Stapel ungelesener Bücher endlich zu Wort kommen dürfen, ihre Gefühle teilen können und einfach ganz viele SuB-Bücher einen neuen Fokus bekommen! Und heute startet nun eine ganz besondere Lesewoche, die sich Bücherferien nennt und von  Livia von Samtpfoten mit Krallen organisiert wird. Wenn ihr auf ihren Namen klickt, kommt ihr zur Hauptaktion und bekommt außerdem alle Infos zu den Bücherferien inklusiver aller Teilnehmer und Links zu den Aktionen. :)

Diese Lesewoche (Weiter zu meinem Update-Post der Bücherferien) beinhaltet nicht nur ganz viel lesen, sondern auch einige ganz besondere Aktionen, die auf verschiedenen Blogs ihren Ursprung finden. Anna hat meine Stapel angeraschelt, dafür zu sorgen, dass auch wir einen Beitrag verfassen. Beim Rascheln traf es dann auch die tiefsten Stapel, somit wurden die SuB-Leichen wach und schrien sogleich nach einem Interview, um sich endlich in großer Breite Gehör verschaffen zu können!

 

Herauskam das Interview der SuB-Leichen und ihr alle dürft eure SuB-Leichen nun ausgraben und sie endlich mal zu Wort kommen lassen. In sieben Fragen werden wir eure Stapel auf den Kopf stellen, die Senioren unter euren ungelesenen Büchern ins rechte Licht rücken und darüber abstimmen, welche SuB-Leiche – vielleicht schon in dieser Woche – endlich in die Reihen der gelesenen Bücher einziehen kann!

 

Das Interview der SuB-Leichen

  1. Hallo lieber SuB, hallo liebe SuB-Leichen – wir grüßen euch herzlich und würden uns freuen, wenn die 5 Ältesten von euch sich kurz vorstellen würden!
  2. Wie man aus der SuB-Kolumne „Die Unberührten“ erfahren konnte, gibt es verschiedene Typen von SuB-Leichen, die aus unterschiedlichen Gründen so alt geworden sind. Aus welchen Gründen seid ihr SuB-Leichen geworden? Coverkauf, Wühltisch, Vorbestellung,…
  3. Welche SuB-Leiche versauert im Regal, weil ein anderes Buch des Autors gelesen wurde und es nicht überzeugen konnte?
  4. Welche SuB-Leiche ist noch ungelesen, weil der Besitzer*In bisher einfach nie in der richtigen Stimmung dafür war?
  5. Auch wenn man nicht nach dem Gewicht fragt, aber welche SuB-Leiche istnoch ungelesen, weil sie ein wahnsinnig fetter Wälzer ist? 
  6. Ok, welche SuB-Leiche ist mutig, tritt vor und gibt offen zu, dass sie ihren Besitzer einschüchtert?
  7. So viele SuB-Leichen! :-O Ok ihr Lieben, drei von euch dürfen für ein Voting antreten: Alle Mitmacher, Mitleser und Mitwisser dürfen unter diesen 3 SuB-Leichen abstimmen,  welche der Besitzer*In unbedingt als nächstes, am besten in dieser Woche oder kurz danach, lesen darf. :)

 

 

Annas SuB-Leichen-Antworten

Hallo lieber SuB, hallo liebe SuB-Leichen – wir grüßen euch herzlich und würden uns freuen, wenn die 5 Ältesten von euch sich kurz vorstellen würden!

Vom Winde verweht

 

Hallo, ich bin „Vom Winde verweht“ und offiziell das älteste Buch auf Annas SuB! Ich bin ziemlich dick, habe eine ziemlich kleine Schrift und bin ein absoluter Klassiker – deswegen hoffe ich, dass Anna mich irgendwann lesen wird.

 

 

Ich könnte am Samstag

 

Hallo, ich bin „Ich könnte am Samstag“ und liege schon, seit ich denken kann, bei Anna auf dem SuB. Anna hat mich ziemlich vergraben, so dass man mich nicht direkt sieht. Ich befürchte auch, solange das nicht besser wird, werde ich wohl ungelesen bleiben. :(

 

 

 

 

Hallo, ich bin „Dezembersturm“ und Anna hat mich zu einer Zeit besorgt, in der sie historische Romane ohne Ende verschlungen hat. Leider hat sich ihr Leseverhalten da etwas geändert, so dass ich nun auf den richtigen Moment warte, aber der wird kommen – da bin ich mir sicher!

 

 

 

 

Im Tal des Fuchses

 

Hallo! Ich bin „Im Tal des Fuchses“ und hoffe, Anna hat bald wieder Lust auf ganz viel Spannung, denn dann kann ich sie gewiss von meinen Seiten überzeugen! Zumal Anna unbedingt ein Buch meiner Autorin lesen möchte – meine Zeit wird also kommen – jaha!

 

 

 

 

Hallo, ich bin „Schwerelos“ und Anna hat von meiner Autorin vor Jahren ein Buch gelesen und fand es toll! Deswegen hatte ich gedacht, ich werde auch bald gelesen… das war leider nicht der Fall. Nun poliere ich täglich meine Seiten und hoffe, Anna findet endlich Zeit für mich. :(

 

 

 

Wie man aus der SuB-Kolumne „Die Unberührten“ erfahren konnte, gibt es verschiedene Typen von SuB-Leichen, die aus unterschiedlichen Gründen so alt geworden sind. Aus welchen Gründen seid ihr SuB-Leichen geworden? Coverkauf, Wühltisch, Vorbestellung,…

Also, wir SuB-Leichen von Anna haben ganz unterschiedliche Hintergründe, da Anna verschiedene Phasen der Bücherbeschaffung durchlebt hat. Erst waren es die Mängelexemplare, da Anna als Studentin Geld sparen musste. Danach folgte die Zeit der Arbeit bei Bertelsmann, die viele, viele Bücher und unser größtes Wachstum hervorgerufen hat. Dann folgte die Entdeckung der Buchblogs und damit der Bedarf nach noch mehr Büchern, die alle so spannend klangen: Anna entdeckte Ebay zum Bücherkaufen für sich und hat massig „ersteigert“. Dann plötzlich wurde Arvelle ganz interessant mit den vielen Bücherpaketen und zum Schluss war es Tauschticket, was die Stapel in ungeahnte Höhen getrieben hat. Zwischendrin natürlich viele Buchkäufe, Geschenke und Rezensionsexemplare und zack, wir wurden immer mehr! O.o

 

Welche SuB-Leiche versauert im Regal, weil ein anderes Buch des Autors gelesen wurde und es nicht überzeugen konnte?

Hope forever

 

Hallo, ich bin „Hope forever“ und Anna hat von meiner Autorin Colleen Hoover „Weil ich Will liebe“ gelesen und fand das nach „Weil ich Layken liebe“ total blöd, weswegen sie mich nun liegen lässt und ich warte und warte. Ich hoffe aber, dass Anna mir bald eine Chance gibt!

 

 

 

Welche SuB-Leiche ist noch ungelesen, weil der Besitzer*In bisher einfach nie in der richtigen Stimmung dafür war?

 

Hallo, ich bin „Halo“ und ein Engelsbuch. Leider ist Anna aktuell nicht wirklich in der Stimmung für romantische Engelsgeschichten, so dass ich zwar schon öfter mal auf der Leseliste stand, aber leider trotzdem weiterhin ungelesen bin. :(

 

 

Auch wenn man nicht nach dem Gewicht fragt, aber welche SuB-Leiche ist noch ungelesen, weil sie ein wahnsinnig fetter Wälzer ist? 

Kernstaub

Hallo, ich bin „Kernstaub“ und mit 974 wahrlich kein Leichtgewicht. Ich glaube, Anna schüchtert meine Masse ein, obwohl sie eigentlich nichts gegen dicke Bücher hat. Sie hat sogar schon ein eShort zum Einstimmen in meine Geschichte gelesen, dennoch bin ich weiterhin ungelesen. Aber ich bin mir sicher, dass Anna irgendwann Lust auf einen dicken Wälzer hat und dann ist mein Moment gekommen!

Ok, welche SuB-Leiche ist mutig, tritt vor und gibt offen zu, dass sie ihren Besitzer einschüchtert?

Angefall 2 - Tage der Dunkelheit

 

Hallo, ich bin „Angelfall. Tage der Dunkelheit“ – der 2. Band der Angelfall-Trilogie. Anna hat meinen Vorgänger geliebt und der fiese Cliffhanger hat sie echt zermürbt! Leider verging sehr viel Zeit, ehe ich erschienen bin, dadurch bin ich bei Anna etwas in Vergessenheit geraten und nun hat sie Sorge, dass ich an Band 1 nicht heranreiche und sie enttäusche. Dabei bin ich lesenswert – wirklich und ich schubse auch keine anderen Bücher vom Stapel, nein nein. :P

 

 

So viele SuB-Leichen! :-O Ok ihr Lieben, drei von euch dürfen für ein Voting antreten: Alle Mitmacher, Mitleser und Mitwisser dürfen unter diesen 3 SuB-Leichen abstimmen,  welche der Besitzer*In unbedingt als nächstes, am besten in dieser Woche oder kurz danach, lesen darf. :)

Angefall 2 - Tage der DunkelheitHope foreverIm Tal des Fuchses

Ok, nach reichlicher Überlegung dachten wir, wir geben Anna die bunte Mischung an Genres, so dass die Abstimmer eine große Auswahl haben und für jeden was dabei ist! Wir sind sehr gespannt, wem von uns ihr helfen werdet, endlich gelesen zu werden! Anna hat nämlich versprochen, mit dem Gewinner hier direkt anzufangen. :)

 

***

Ok, danke an alle, die bis hierhin gelesen haben und die nun munter zwischen den drei vorgetretenen SuB-Leichen abstimmen! Ich werde das Buch wirklich direkt auf den aktuellen Lesestapel legen und damit beginnen. :)

***

Ansonsten freue ich mich, wenn viele von euch hier mitmachen – ihr dürft selber entscheiden, ob ihr eure SuB-Leichen in eurem Update-Post der Bücherferien zu Wort kommen lässt oder ihnen einen Extra-Beitrag widmet. :)

***

Jeder darf hier mitmachen, auch jene, die bei den Bücherferien vor allem als Mitleser und weniger als Mitmacher mitwirken.

***

Am wichtigsten ist nämlich, dass möglichst viele SuB-Leichen endlich ins Scheinwerferlicht gerückt werden. Nennt mir euren Link gerne in einem Kommentar hier, dass möglichst viele Besucher eure SuB-Leichen kennenlernen! :)

***

Und nun wünsche ich euch wunderbare Bücherferien, viel Lesezeit, tolle Bücher und viel Spaß bei all den tollen Aktionen, die noch auf euch warten diese Woche!

 

!!! EDIT & PS: Da es schon gefragt wurde: Ihr könnt das Interview auch gerne später beantworten und wie lange das Voting läuft, dürft ihr frei entscheiden. :) Am wichtigsten ist, dass die SuB-Leichen mal wieder Beachtung bekommen und vielleicht sogar deswegen gelesen werden. 

20 comments on “[Blogtour + Lesewoche] Bücherferien – Interview der SuB-Leichen

  1. Moin ihr zwei,
    da habt ihr ja sehr ,sehr tiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeef gegraben.

    Eine suuuper Auswahl habt ihr da getroffen,da fällt mir die Entscheidung schon schwer.
    Ich schwanke zwischen “ Im Tal des Fuchses“ (gelesen habe ich auch noch nichts von ihr,aber warum mal nichts was neues kennenlernen),und „Hope Forever“ weil es einfach eine Chance verdient,weil jedes Buch anders ist .
    Sonst würde ich euch sehr „Schwerelos von Ildiko von Kürthy“ ans Herz legen,die Frau schreibt einfach herrrrlich ;)

    Ich werde mal schauen was meint Sub so sagt, ob sich die Leichen darunter ,auch zu dieser aktion animieren lassen,oder ob sie sich in den Urlaub erstmal verzogen haben ;)
    liebe GRüße und eine Tolle Bücherferien zeit wünscht euch das teuflische Entlein :D

    1. Hallo Anja,

      ja, wer SuB-Leichen interviewt muss durchaus tief graben, um diese zu finden. :D Virtuell ist das bei mir auch deutlich leichter als in „echt“ die Stapel umzurücken. :D

      Danke für deine Tipps – mal gucken, ob ein Buch das Rennen macht oder es sehr ausgeglichen bleibt und ich also alle SuB-Senioren zeitnah lesen sollte. :D

      Und wenn dein SuB auch dabei ist, freue ich mich auf den Beitrag! Ansonsten dürfen sie aber auch gerne den Urlaub genießen. ;)

      Alles Liebe
      Anna

  2. Hallo liebe Anna und natürlich besondere Grüße an die SuB-Leichen

    Mein SuB hat sich auch zu Wort gemeldet und zwar hier

    „Vom Winde verweht“ ist schon ein Schinken und man muss schon durchhalten. Die Protagonisten sind halt echt zum Verzweifeln. Aber: ich fand es toll und es zählt zu meinen Lieblingsbüchern.

    „Ich könnte am Samstag“ fand ich ganz gut. Das Ende war ziemlich… äh… überraschend.

    Von Colleen Hoover will ich irgendwann auch mal lesen. Man kommt ja nicht so richtig an ihr vorbei. Aber ich geh schon mit gemischten Gefühlen ran, weil sie ja doch als Autorin sehr gehyped wird und das ist bei mir sehr gefährlich.

    Ich kenne keines der Votingbücher, möchte aber trotzdem gern abstimmen.
    Meine Stimme geht an „Tage der Dunkelheit“, weil du vielleicht nach dem Ende des zweiten Bandes einen kleinen Flow hast und denkst „Mensch, jetzt lese ich die Reihe einfach zu Ende.“ Und Reihen beenden finde ich immer gut ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    1. Hallo liebe Julia (mein SuB grüßt dich herzlich),

      deinen Beitrag werde ich mir heute auf jeden Fall noch in Ruhe angucken! :)
      Ui, es zählt zu deinen Lieblingsbüchern? Ich höre ja oft Gutes von „Vom Winde verweht“ – vermutlich muss ich einfach mal beginnen. :D

      Haha jetzt hast du mich total neugierig auf das Ende von „Ich könnte am Samstag“ gemacht – ich muss das Buch suchen und lesen. :D

      Ja Colleen Hoover ist definitiv sehr gehypt, ich höre hier aber eher auf kritische Stimmen, die das Frauenbild bemängeln und mit den ersten Themen der Bücher nicht ideal umgehen. Aber genau darüber möchte ich mir halt auch gerne einen Eindruck machen, deswegen habe ich mir ja Hope forever besorgt…

      Ui, wenn mich Angelfall 2 in einen Flow bringt, müsste ich mir Band 3 erstmal besorgen, aber du hast recht, beendete Reihen sind immer eine schöne Sache. :)

      Alles Liebe
      Anna

  3. Hallo ihr Lieben

    Da kommen ja Schätze ans Tageslicht, die es definitiv in sich haben und ausgerechnet Charlotte Link stellt uns auch eine SuB-Leiche…

    Deshalb fällt uns die Entscheidung nicht schwer. Wir wollen wissen, wie Anna „Im Tal des Fuchses“ gefällt und stimmen dafür.

    Unseren Post findet ihr übrigens hier: http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2018/07/blogtour-lesewoche-bucherferien.html

    Ganz herzliche Grüsse und auf bald
    Livia und SuBrina

    1. Hallo liebe Livia und SuBrina,

      ja zum Glück sind SuB-Leichen nicht unansehnlich, sondern einfach etwas in Vergessenheit geraten zwischen all den anderen tollen Büchern…

      Und danke für die Stimme zu Charlotte Link – das Buch möchte ich eigentlich wirklich bald lesen. :D

      Alles Liebe
      Anna

    1. Hey Ilana,

      hui, du kennst Angelfall nicht?! Das solltest du aber mal ändern – Band 1 hat mich mega begeistert, sehr düster und mit Engeln, die nicht die netten Helferlein sind – echt klasse. :)

      Alles Liebe
      Anna

  4. Hallo Anna,
    erstmal möchte ich ein ganz großes Lob an die Aktion aussprechen. Ich finde es so toll und musste bei deinem Beitrag so oft schmuzeln :)

    Ich vote mal für „Hope Forever“ von Colleen Hoover. Diesen Teil kenne ich von ihr zwar nicht, aber die Bücher, die ich bisher von ihr gelesen habe, mochte ich ganz gerne :)

    Hier geht es zu dem Gejammer meiner SuB-Leichen: https://cubemanga.blogspot.com/2018/07/interaktives-interview-mit-meinen-sub.html

    Ich hoffe, dass es ganz viele Beiträge dazu gibt. Ich finde es wirklich amüsant zu lesen, was die SuB Bücher so zu sagen haben :D

    Liebe Grüße
    Sarah :)

    1. Hallo liebe Sarah,

      danke für das Lob – es freut mich, dass dir die Aktion gefällt und zum Schmunzeln bringt. :) Unsere SuBs haben halt echt Humor und aufgrund der vielen Wörter, aus denen sie bestehen, viel zu erzählen. Wenn es dir gefällt, kannst du auch gerne bei der monatlichen Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort“ mitmachen, die ist immer am 20. des Monats und da gibt es viele SuBs, die schon richtige Persönlichkeiten sind!

      Danke für deine Stimme zu Hope forever – ich werde hier auf jeden Fall nach der Woche reinschmökern – irgendwie bin ich da gerade neugierig. :)

      Alles Liebe
      Anna

  5. Huhu :)
    wiedermal eine sehr schöne SuB-Aktion von dir, bei dem meine SuBs natürlich auch gerne wieder mitmachen würden. Nur leider bin ich heute Abend als Schreiberling nicht mehr ganz so fähig, ich hoffe es ist in Ordnung wenn ich morgen Abend dazu noch meinen Beitrag hochlade? Bei der morgigen Leserunde werde ich eh nicht dabei sein…

    Liebe Grüße,
    Birdy

    1. Hallo Birdy,

      natürlich ist es total ok, wenn du morgen einsteigst. :) Ich glaube auch, dass sich jeder die Aktionen so einteilen kann, wie er möchte, am Ende ist ja vor allem das Miteinander wichtig. :) Ich bin gespannt, was deine SuB-Leichen so zu sagen haben! :)

      Alles Liebe,
      Anna

    1. Hallo Barbara,

      alles ok – es gibt kein Zeitlimit, dass die SuB-Leichen nur am Montag befragt werden dürfen. Jeder plant die Lesewoche so, wie es gut passt. :)

      Alles Liebe,
      Anna

      1. Hey Anna
        Das Buch „Angelfall – Tage der Dunkelheit“ habe ich auch zu hause schon. Ich habe es einen Bloggergeburtstag gewonnen. Ich freue mich schon wenn das Buch lese darf. Mir gefiel den 1. Band wirklich gut.

        LG Barbara

        1. Hey Barbara,

          cool, dass du das Buch auch bei dir hast – vielleicht kommst du sogar eher dazu als ich. :D Aber ja, Band 1 war wirklich klasse und ich war froh, als ich erfahren habe, dass es weiterübersetzt wird. :)

          Alles Liebe
          Anna

  6. Hallo Anna und SuB, :)
    was für tolle Fragen dabei sind! Ich liebe deine SuB-Aktionen und natürlich konnte mein SuB es sich auch nicht nehmen lassen, auf deine Fragen zu antworten. Daher lasse ich sehr gerne auch noch meinen Link da:
    https://welcome-to-booktown.blogspot.com/2018/07/interview-der-sub-leichen-bucherferien.html

    Von deinen fünf SuB-Leichen kenne ich leider keines, aber „Vom Winde verweht“ sagt mir natürlich schon was.^^

    Ich kann es gut verstehen, dass Mängelexemplare der Grund sind. Bei mir sind es eher die gebrauchten Bücher. Die nimmt man einfach mal mit, weil sie spannend klingen und günstig sind, aber gelesen werden sie selten sofort.

    „Weil ich Will liebe“ mochte ich auch viel weniger als „Weil ich Layken liebe“. „Hope Forever“ hat mir aber wieder sehr gefallen, daher würde ich auch bei der letzten Frage für das Buch abstimmen. :) Colleen Hoovers Bücher sind toll!

    Ich mochte „Halo“ sehr. Die ganze Trilogie hat mir gefallen, aber wenn Anna nicht in der Stimmung für romantische Engelsgeschichten ist, dann passt das Buch tatsächlich gar nicht. :D

    Bei „Angelfall“ geht es mir ähnlich. Ich habe nach so langer Zeit auch ein bisschen das Interesse verloren und mein Geschmack hat sich geändert, denn das Ende von dem ersten Band konnte mich beim ersten Lesen überzeugen, beim zweiten gar nicht mehr. Und der zweite Band konnte mich daher leider auch nicht so ganz überzeugen. Der dritte Band wartet noch auf meinem SuB. Ich hoffe, dass es dir da anders gehen wird. :)

    Liebe Grüße
    Marina

  7. Huhu da bin ich wieder, mein Beitrag habe ich heute auch noch geschrieben bzw. mein SuB hat sich mal zu Wort gemeldet.
    https://kiala-fantasyfreak.blogspot.com/2018/07/aktion-bucherferien-interview-der-sub.html

    So zu deinen SuB-Leichen, ehrlich gesagt ich kenne davon nur Halo, aber ich glaube das habe ich dir schonmal geschrieben. xD Habe ich damals eigentlich wegen dem Cover gekauft, fande ich auch sehr gut, aber ist auch Geschmackssache, Band 2 und 3 werden bei mir langsam auch zu SuB-Leichen.
    Die anderen Bücher sagen mir alle fast gar nichts, nur Hope Forever sagt mir was, da hatte ich auch mal überlegt die anderen Bücher der Autorin auf die Wunschliste zu nehmen die du genannt hast (Weil ich Will/Layken liebe). Da hatte ich mal Rezensionen dazu gelesen, aber da waren die Meinungen auch gespalten.

    Ich würde tatsächlich dann auch gerne für Hope Forever voten :)

    Liebe Grüße,
    Birdy

  8. Huhu liebe Anna,

    diese Aktion ist einfach der Hammer und hat richtig viel Spaß gemacht! Mein SuB hätte am liebsten gar nicht mehr aufgehört zu reden. *lach* Hier findest du mein SuB’sches Geschwafel samt Abstimmung.

    Ich selbst bin ein großer Fan von Colleen Hoover, deshalb stimme ich bei deinen Büchern für „Hope Forever“. Ich mochte „Weil ich Will liebe“ nämlich auch nicht so gerne, doch dieses Buch hat mich vollkommen von den Socken gehauen. Ich habe mitgelitten und mitgefiebert!

    Ganz liebe Grüße,
    Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.