"Mein SuB kommt zu Wort"

[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #33

"Mein SuB kommt zu Wort"

Hallo und herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort“. :-)

Ich freue mich über jeden Teilnehmer und versuche eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht nur in den Kommentaren geschaut werden muss. :)

Und nun viel Spaß – heute mache ich mit, weiß aber nicht, ob ich das jedes Mal schaffen werde. :) Den Beitrag werdet ihr dennoch immer pünktlich am 20. bei mir auf dem Blog finden.

Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher!

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Lieber SuB, das Jahr 2018 ist nun fast rum – wie ist dein persönliches Fazit davon? Wie hat sich deine Größe entwickelt? Ging es auf- oder abwärts? Was waren besonders schöne/schlimme Erlebnisse für dich?

*******

Annas SuB:

Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Auch Richtung Ende des Jahres bleibt Anna wild entschlossen und baut mich weiterhin ab. Auch wenn wir unser Ziel von 950 Büchern nicht erreichen werden, lag es nicht an Annas mangelnder Beherrschung als vielmehr daran, das sie einfach mal nur halb so viele Bücher gelesen hat. Dennoch bin ich sehr zufrieden, vor allem auch, weil der eSuB ebenfalls geschrumpft ist.

160 eBooks + 972 Print-Bücher = 1.132 ungelesene Bücher

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

My Book Boyfriend - Schneeballschlacht mit Mr. Darcy
Das Mädchen aus Feuer und Sturm
Mondlichtkrieger

Ja, weiterhin trudeln immer mal neue Bücher ein – sogar ein Leserundenbuch ist dabei, da hatte Anna sozusagen mal einen schwachen Moment. ;) Und immerhin eines ist bereits gelesen und am zweiten ist Anna dran.

„My Book Boyfriend“ hat Anna im Rahmen der aktuellen Challenge besorgt und es war eine süße Version von Stolz und Vorurteil mit viel Weihnachtsflair. „Das Mädchen aus Feuer und Sturm“ ist das Leserundenbuch und bisher sehr vielversprechend. „Mondlichtkrieger“ ist der Abschlussband der Dilogie und Anna ist wahnsinnig gespannt auf die beiden Bücher!

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Als letztes beendet hat Anna „Störfall im Reaktor 1“ – eine echte SuB-Leiche, aber Anna brauchte nach all den romantischen Weihnachtsgeschichten mal was spannendes. Das Buch hat Anna auch soweit echt gut gefallen, aber das mega offene Ende war ihr doch zu krass. Hier hätte man noch mehr ausformulieren können, was so ein Störfall für Folgen hat. 

Lieber SuB, das Jahr 2018 ist nun fast rum – wie ist dein persönliches Fazit davon? Wie hat sich deine Größe entwickelt? Ging es auf- oder abwärts? Was waren besonders schöne/schlimme Erlebnisse für dich?

Ja, wie ich bereits jeden Monat gesagt habe, ging es für mich konstant abwärts mit der Größe. Nur mal als Vergleich, im Januar bin ich mit 
1.197 (SuB: 1.020 || eSuB: 177) Büchern gestartet. Anfang Dezember stand ich bei 1.135 (SuB: 973 || eSuB: 162). Und das die Zahl mittlerweile sogar noch kleiner ist, wisst ihr ja. Ich bin damit sehr zufrieden, zumal Anna nicht komplett auf neue Bücher verzichtet hat, nur hat sie es halt deutlich bewusster gemacht. Schlimm waren für mich da lediglich jene Monate, wo es nicht ein einziges neues Buch gab und die SuB-Pflege wahrlich still stand. Dennoch möchten wir diesen bewussten Griff zu den SuB-Senioren auch 2019 beibehalten. Aber, ganz klar, es werden wieder mehr Bücher gekauft. Einige Neuerscheinungen 2018 rufen sehr laut und warten nur auf Januar, wo Anna dann auch direkt einen Gutschein einlösen wird. ;)

EDIT/ PS: Habe ich vergessen zu sagen – natürlich geht es auch 2019 weiter mit „Mein SuB kommt zu Wort“. Ich stelle noch in diesem Jahr die neuen Fragen online. :)

*****

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das „Mein SuB kommt zu Wort“-Banner und verweist auf meinen Blog!

EDIT: Bei Besitzer sind immer beide Geschlechter angesprochen. Ebenso kann euer SuB sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. ;)

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitte ich alle Teilnehmer, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei späteren Teilnehmern). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! :) :-*

Teilnehmer:

  1. X

16 comments on “[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #33

  1. Guten Morgen Anna und Annas SuB,

    schön, dass euer Abbau so gut voranschreitet. Eine tolle Jahresbilanz. Christine könnte sich da mal eine Scheibe abschneiden.

    Schöne neue Bücher sind eingezogen, hätte Christine da mal nicht so genau hingeschaut…ich befürchte Schlimmes.

    Hier ist mein Beitrag:
    https://zauberhaftebuecherwelten.blogspot.com/2018/12/mein-sub-kommt-zu-wort-19.html

    Ich wünsche euch frohe Weihnachten un einen guten Rutsch und dass es im neuen Jahr mit dem Abbau genauso weitergeht.

    LG
    SuBito

  2. Guten Morgen :)

    Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen SuB-Abbau! Es freut mich für dich, dass du zufrieden bist und er alles in allem so verläuft, wie du es dir gewünscht hast.
    Ich habe leider noch keines deiner vorgestellten Bücher gelesen und kenne die meisten auch nicht, aber „Die Mondprinzessin“ steht auf meiner Wunschliste und „My Book Boyfriend“ hatte ich auch schon im Auge, es klingt interessant.
    Unser Beitrag

    Ich wünsche schon einmal allen schöne Feiertage, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr :)
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  3. Guten Morgen,

    ich bin heute auch wieder dabei.
    Mein Beitrag

    Mit dem Hausbau hatte Anna ja auch wirklich viel zu tun, daher ist es sicher zu verschmerzen, dass der Abbau nicht ganz so groß war, wie erwünscht. Aber ein Anfang ist gemacht und das ist das wichtigste.

    Ich wünsche euch viel Erfolg für den Abbau im nächsten Jahr :)
    Julia

  4. Huhu!

    Oh ja, bei Leserundenbüchern wird Mikka auch immer wieder schwach… Aber im Ganzen bin ich auch sehr zufrieden, genau wie du habe ich da doch beachtlich abgenommen.

    Wie schön, dass es 2019 weitergehen wird! Es ist eine Wohltat, wenigstens einmal im Monat zu Wort zu kommen.

    Hier haben Mikka und ich meinen heutigen Beitrag gepostet:
    https://wordpress.mikkaliest.de/2018/12/20/mein-sub-kommt-zu-wort-ungelesene-buecher-im-dezember-2018/

    Ganz liebe Grüße,
    SUBine und Mikka

  5. Hallo Anna und SuB, :)
    ich darf mich auch noch zu Wort melden und lasse meinen Link da:

    https://welcome-to-booktown.blogspot.com/2018/12/mein-sub-kommt-zu-wort-28-sub-fazit-fur.html

    Das Mädchen aus Feuer und Sturm steht auf Marinas Wunschliste. Zorn und Morgenröte hat ihr gut gefallen, von daher möchte sie gerne mehr von ihr lesen. :)

    Herzlichen Glückwunsch zu eurem tollen SuB-Erfolg. :) Da habt ihr ja einiges geschafft. Ich drücke meine Buchseiten, dass es 2019 so weitergehen wird. :)

    Liebe Grüße
    Marina und SuB Leo

  6. Hallo liebe Anna :o)
    da sind aber ein paar sehr schöne Bücher auf deinen SuB gewandert. Das Mädchen aus Feuer und Sturm habe ich im Oktober gelesen. Es hat mir sehr gefallen. Ich bin schon sehr gespannt, was du zu der Geschichte sagen wirst. Das Cover von Mondlicht ist einfach nur wunderschön. Hier hätte ich vermutlich auch einen reinen Coverkauf gewagt. Ich meine aber auch schon gehört zu haben, dass auch die Geschichte sehr gut sein soll ;o)

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.