"Mein SuB kommt zu Wort"

[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #29

"Mein SuB kommt zu Wort"

 

Hallo und herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort“. :-)

Ich freue mich über jeden Teilnehmer und versuche eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht nur in den Kommentaren geschaut werden muss. :)

Und nun viel Spaß – heute mache ich mit, weiß aber nicht, ob ich das jedes Mal schaffen werde. :) Den Beitrag werdet ihr dennoch immer pünktlich am 20. bei mir auf dem Blog finden.

Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher!

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Lieber SuB, der Sommer hat seinen Zenit bereits überschritten und dennoch möchten wir ihn noch etwas festhalten, deswegen – zeig uns doch mal ein oder zwei Bücher, die in deinen Augen leichte Sommerlektüren für deine(n) Besitzer*In wären!

 

*******

Annas SuB:

Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Auch wenn das Lesetempo von Anna gerade etwas geringer ist (weil sie ein Haus baut – mit Bücherzimmer O.o), konnte sie mich zum Vormonat erneut abbauen. Bisher konnten wir wirklich jeden Monat einen Abbau verzeichen, aber um die 950 beim Print-Stapel zu erreichen, da muss Anna schon noch einen Zahn zulegen!

164 eBooks + 984 Print-Bücher = 1.148 ungelesene Bücher

 

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

Die Farben meines Herzens

 

In der Tat kann ich euch nur ein neues Buch zeigen. Anna hat nicht nur weniger Lesezeit, sondern auch weniger Blogzeit und allgemein weniger Freizeit. Dadurch kam nur „Die Farben meines Herzens“ bei mir an und das auch nur, weil Anna es unangefordert als Rezensionsexemplar zugesendet bekommen hat. Anna kennt die anderen Romane der Autorin und weiß, dass Taschentuchalarm besteht – sie ist gespannt!

 

 

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Valhalla

 

Als letztes hat Anna „Valhalla“ – eine SuB-Leiche und ein Thriller gelesen. Das Buch stand im Regelfach, für welches ihr gevotet habt und somit hat Anna hier das erste Buch erlesen. Ihr hat es an für sich ganz gut gefallen, auch wenn für ihren Geschmack einen Hauch zu viele Themen enthalten waren und die Charaktere zu sehr aus der Klischeekiste kamen bzw. teilweise sehr unrealistisch waren…

 

 

 

 

 

Lieber SuB, der Sommer hat seinen Zenit bereits überschritten und dennoch möchten wir ihn noch etwas festhalten, deswegen – zeig uns doch mal ein oder zwei Bücher, die in deinen Augen leichte Sommerlektüren für deine(n) Besitzer*In wären!

Kommt Kuchen, kommt LiebeMein zauberhaftes Café

Ich würde Anna direkt „Kommt Kuchen, kommt Liebe“ und „Mein zauberhaftes Café“ empfehlen als leichte Sommerlektüren. Beide wirken einfach entspannt, süß und vor allem nach viel Genuss – das kann nie verkehrt sein, egal zu welcher Jahreszeit. :) Und nachdem Anna gerade doch den ein oder anderen Wälzer liest, wären hier mal wieder zwei Leichtgewichte meines Stapels dabei. Kennt ihr eines der beiden Bücher? Würdet ihr es Anna auch empfehlen?

 

*****

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das „Mein SuB kommt zu Wort“-Banner und verweist auf meinen Blog!

EDIT: Bei Besitzer sind immer beide Geschlechter angesprochen. Ebenso kann euer SuB sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. ;)

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitte ich alle Teilnehmer, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei späteren Teilnehmern). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! :) :-*

 

Teilnehmer:

  1. Tinette von Tinettes Blog
  2. Marina von Bücherpfötchen
  3. Corly von Corlys Lesewelt
  4. Melli von Mellis Buchleben
  5. Denise von 365 Seiten
  6. Christine von zauberhafte Bücherwelten
  7. Andrea von Anruba
  8. Anja von Leseratte und Leseente (Facebook)
  9. Tine von Buchstabengeflüster
  10. Kerstin von Bücherfantasie
  11. Rina von Flashtaig 
  12. Mikka von Mikka Liest
  13. Alica von Crashies Wonderland
  14. Isbel von Bücherlilien
  15. Anja vom kleinen Bücherzimmer
  16. Conny von Nusscookies Bücherliebe
  17. Flocke von Mein Buchgestöber

19 comments on “[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #29

  1. Hallo Annas SuB, :)
    Jeden Monat ein Abbau ist aber eine Leistung, auch wenn das Ziel noch fern zu sein scheint: Es nähert sich. :)
    Von Thomas Thiemeyer habe ich auch schon was gelesen. Die Bücher gefallen mir schon, aber es gibt auch bessere.^^
    Die Bücher als Sommerlektüre klingen wirklich sehr süß, nicht zuletzt wegen der Titel. :D Die stelle ich mir auch als perfekte Sommerlektüre vor. :)

    Meinen Beitrag gibt es heute hier:
    https://welcome-to-booktown.blogspot.com/2018/08/mein-sub-kommt-zu-wort-24-der-sommer.html

    Liebe Grüße
    Marina und SuB Leo

  2. Hallo,
    Melli und ich, der Horst, sind aus einer Woche offline zurück und machen sehr gerne bei der Aktion mit. Wenn es nach mir ginge, könnte ich jeden Tag zu Wort kommen. Danke für diese Aktion!
    Schön, dass nur ein Buch bei euch eingezogen ist. Bei uns war es genauso.
    Ui, ein Bücherzimmer, das wäre auch was für uns :D
    Liebe Grüße Horst (und Melli)
    https://mellisbuchleben.blogspot.com/2018/08/aktion-horst-von-hochstapel-mein-sub.html

  3. Hey :)
    Fleißig, fleißig beim Abbau. Bei uns sieht es diesen Monat genau anders aus. :D Denise hat beim Mangakauf etwas übertrieben…
    Von euren vorgestellten Büchern kenne ich keines, somit kann ich nichts dazu sagen…
    Sommerlektüren oder allgemein leichte Bücher für Zwischendurch sind bei uns Mangelware oder besser gesagt, so gar nicht zu finden.
    Unser Beitrag:
    https://365-seiten.blogspot.com/2018/08/mein-sub-kommt-zu-wort-13.html
    Liebe Grüße
    Denise‘ SuB

  4. Hallo Annas SuB,
    schön, dass weiterhin ein Abbau bei dir zu verzeichnen ist. Und nur ein Neuzugang. WOW.
    Die Sommerbücher sehen toll aus, hoffentlich kommt Christien nicht auf die Idee, sie sich näher anzuschauen. Sie scheinen genau in ihr Beuteschema zu passen.
    Christine liest keine Thriller, Thiemeyer sagt ihr nichts, sie hat noch ein Buch von ihm gelesen.
    Hier ist mein Beitrag
    https://zauberhaftebuecherwelten.blogspot.com/2018/08/mein-sub-kommt-zu-wort-15.html
    LG SuBito

  5. Hallo zusammen,

    ein Neuzugang ist doch auch ein kleiner SUB-Erfolg. Andrea fängt jetzt auch an ein Haus zu bauen, leider ohne Bücherzimmer, daher muss der SUB auch schrumpfen. Sie kann daher deinen Mangel an Blog und Lese(freizeit) gut verstehen.

    Ich wünsche allen SUB’s einen tollen nächsten Monat. Wir klicken uns die nächsten Tage durch die Beiträge.

    Hier ist unser:
    https://anruba.blogspot.com/2018/08/mein-sub-kommt-zu-wort-19-august.html

    Liebe Grüße
    SUBBI

  6. Hey,

    ich habe leider erst heute Abend oder sogar morgen Zeit zum Stöbern, aber den Link teilen kann ich noch schnell :)
    „Die Farben meines Herzens“ habe ich vor ein paar Wochen gelesen und das Buch hat mir gut gefallen :) Es ist definitiv eine emotionale Liebesgeschichte und ich hoffe, du wirst die Geschichte auch mögen. Deine anderen Bücher kenne ich leider nicht, die Sommerbücher sehen aber sehr interessant aus und ich werde sie mir mal genauer anschauen.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  7. Huhu Anna und SUB!

    Das beim Hausbau weniger Blog- und Lesezeit übrig ist, kann ich mir vorstellen! Aber ein Bücherzimmer ist was Feines…

    Wenn ich mich recht erinnere, hatte Mikka eine sehr ähnliche Meinung zu „Valhalla“ und hat es auch hauptsächlich gelesen, weil ihr Mann so ein Arktis-Fan ist und da Buch daher eingezogen ist.

    Die Sommerbücher waren eine echt harte Nuss, weil Mikka so ein Sommermuffel ist und auch Liebesromen oder Ähnliches nur selten liest…

    Hier ist mein Beitrag für diesen Monat:
    https://wordpress.mikkaliest.de/2018/08/20/mein-sub-kommt-zu-wort-ungelesene-buecher-im-august-2018/

    LG,
    SUBine, Mikkas SUB

  8. Hallo lieber SuB,

    fein, dass „Valhalla“ nun gelesen ist. Ich war schon recht neugierig auf Annas Meinung. Die Klischeekiste hole ich mir nicht so gern heim, daher werde ich hier verzichten. Dankeschön für die Meinung!

    Liebe Grüße & weiterhin viel Erfolg,
    Nicole

  9. Hallo ihr Beiden :)

    Ja es gibt mich noch und das obwohl Flocke zumindest ihren Blog im Augenblick sträflich vernachlässigt. Vielleicht hat sie sich nach der Standpauke wieder einbekommen *grübel*

    Schön für dich, dass du nur einen Neuzugang zu verzeichnen hast. Bei mir waren es im Juli einige mehr, doch der August ist nun deutlich weniger geworden. Ich bekomme ja von Flocke immer nur den Stand vom 1 des Monats. Darum kann ich zu einigen der ganz neuen Bücher ja nix sagen.
    Von deinen gezeigten oben habe ich nur das von Noa C. Walker in einem Video gesehen was meine Besitzerin sich angeguckt hat. Soll wohl gut sein, haben wir aber noch nicht hier. Auf die Wunschliste meiner Besitzerin ist es aber trotzdem gewandert.
    *schnell umschauen*
    verrate mich aber bloß nicht sonst bekomme ich nachher noch Ärger.
    *fix noch mal umgucke*
    Die anderen genannten Titel sagen mir nix und ich denke auch nicht, dass Flocke schon von ihnen gehört hat. Ich weiß nicht ob sich das ändern wird. Aber versuchen werde ich es natürlich.
    *Die Bücher kichern höre*
    Viel länger will ich dich gar nicht nerven mit meinem Gequatsche. Muss ja nicht übertreiben ^^
    Aber meinen Link zum Beitrag lasse ich dir und den Anderen da.

    https://schneeflockesbuchgestoeber.blogspot.com/2018/08/mein-sub-kommt-zu-wort-wort-27.html

    Wir sehen uns um den 20 im September.
    Bleib Buchig und Grüße an Anna.
    Gruß
    Firun ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.