Leseliste 2016 Januar

[Lesestapel / TBR] Januar 2016: Es wird abgespeckt

Leseliste 2016 Januar

Und auch in 2016 führe ich meine Leselisten / TBR weiter, so dass ihr wisst, was ich so plane zu lesen. 🙂 Weiterhin ist es so, dass die Listen Orientierungen sind und ich letztendlich lese, was nach mir ruft und wenn mal alles laut ruft, werden es die Bücher der Leseliste. 🙂

Und natürlich mache ich auch im neuen Jahr bei der monatlichen SuB-Abbau-Challenge der Buchgesichter auf Lovelybooks mit – logo. 🙂

 

Im Januar ist das Motto: Abspecken-Challenge im Januar 

Ich gehöre zum Team: Book Watchers

Ganz genau – es geht direkt mit dem Abspecken auf dem SuB los… nach viel Gefutter und SuB-Pflege über Weihnachten wird es nun Zeit, dem SuB eine Diät zu verpassen und Sport zu machen. Zwei Möglichkeiten bringen also Sonderpunkte:

Sport/Gewichte stemmen: Es gibt 12 Sonderpunkte für jedes beendete Buch, das mehr als 500 Seiten hat.
Diät halten/kleinere Mahlzeiten essen: Für jedes Buch mit 50-250 Seiten gibt es 4 Sonderpunkte.

 

Die Bücher dazwischen bringen keine Sonderpunkte, d.h. ich habe den SuB nach dünnen Büchlein und dicken Schinken durchstöbert und bin mehr als großzügig fündig geworden. 🙂

 

Hier meine ausgewählten Bücher im Detail:

Erst einmal die dicken Schinken:

Der Kuss des Windes - Sturmkrieger

 

Dieses Buch mit dem Thema Wind hat mich damals sehr angesprochen und es war schon mal auf meiner Leseliste. Mal sehen, ob es diesmal klappt. 😉

 

 

 

Dreams of Gods and Monsters

 

Ach ja und wieder versuche ich es, die Zeit zu finden, um mir diesen Reihen-Abschluss zu gönnen. Ich freue mich so sehr drauf, dass ich es nicht beginnen möchte, weil es dann irgendwann vorbei ist. *booknerdproblems*

 

 

Die letzten Tage der Rabbit Hayes

 

Dieses Buch klingt wunderschön und ich lese gerade so gerne Romane – mal sehen, ob es bald gelesen wird.

 

 

 

Dark Triumph

 

Ich fand Band 1 echt richtig gut und auch Band 2 ist schon eine fette SuB-Leiche, es wird Zeit, dass sich das ändert. 🙂

 

 

 

Partials Aufbruch

 

Ich probiere mich mal wieder an einer Dystopie – das Thema klingt so spannend, ich hoffe, es kann mich fesseln. 🙂

 

 

 

Talon - Drachenzeit

 

Ein Weihnachtsgeschenk und ich liebe Drachengeschichten – ich möchte das Buch wirklich ganz flott lesen. Es soll keine SuB-Leiche werden.

 

 

 

Nacht ohne Sterne

 

Dieses Cover ist so wunderschön und es klingt so toll – ich bin sehr gespannt!

 

 

 

Und nun folgen noch die dünnen Büchlein:

Dylan & Gray

 

Das Buch möchte ich schon ewig lesen – ich bin sehr gespannt auf diese Liebesgeschichte – das Cover wirkt vielversprechend von der Aufmachung her.

 

 

 

Für Eile fehlt mir die Zeit

 

Der Titel ist so toll und das erste Kapitel war sehr unterhaltsam, mal sehen, was ich hier noch zu lesen bekomme. Es ist auf jeden Fall eher Humor, wovon ich nicht unbedingt ausgegangen war.

 

 

 

Frisch verliebt ist halb gelogen

 

Das klingt nach einer süßen Liebesgeschichte und ich muss diesen Teil des SuBs dringend weiter abbauen, also los gehts damit. 🙂

 

 

 

Der Ozean am Ende der Straße

 

Das Buch hat mir eine ehemalige Kollegin ans Herz gelegt und ich bin sehr gespannt. Es klingt außergewöhnlich, anders und abseits vom Mainstream.

 

 

 

Gut gegen Nordwind

 

Dieser Chat/Briefroman ist ja so gesehen das Urgestein und ich möchte es nun auch endlich gerne lesen – ich freue mich drauf!

 

 

 

Alle sieben Wellen

 

Und würde dann gerne auch direkt Band 2 anschließen um die Dilogie abschließen zu können. 🙂

 

 

 

Vor meinen Augen

 

Zu dem Buch habe ich eine gute Rezension gelesen, die mich so überzeugt hat, dass ich es haben musste. Ich bin sehr gespannt – der Inhalt klingt toll!

 

 

 

Evis Garten

 

Ein süßes Kinderbuch, dass es als Printversion nicht mehr gibt. Mal sehen, wie es mir gefällt. 🙂

 

 

 

8 Tage im Juni

 

Das Buch klingt nach einer schönen Liebesgeschichte – ich bin gespannt darauf.

 

 

 

Über ein Mädchen

 

Das Buch ist von der Aufmachung genial und die ersten Kapitel haben mich bereits überzeugt – das wird eine besondere Geschichte über Liebe und Gefühle.

 

 

 

 

Und dieser Schatz wird demnächst vorbestellt und dann umgehend gelesen, sobald er mir gehört. Außerdem ist er schön dick, so dass er perfekt für die Challenge ist. 😉

Wie Schnee so weiß

 

Natürlich, die Luna-Chroniken finden im Januar ihren Abschluss und ich kann es kaum erwarten, endlich zu erfahren, wie alles ausgehen wird und hoffe natürlich auf ein großes Happy End für alle Beteiligten. 🙂

 

 

 

Okay, soweit also zu meiner ersten Leseliste in 2016. 🙂 Sie ist wieder sehr optimistisch, aber ich will einfach ein bisschen Auswahl haben. Sie ist auch wieder eher eine Orientierung, da ich noch genug andere passende Bücher auf meinem SuB habe. Sollte da also eines lauter rufen, ist das auch okay. Kennt ihr eines der Bücher und könnt es mir empfehlen oder eher abraten davon? 

9 comments on “[Lesestapel / TBR] Januar 2016: Es wird abgespeckt

  1. Hallo Anna,

    da hast du dir wieder einmal eine schöne Leseliste zusammengestellt, aber diesmal kenne ich kein einziges Buch davon. Ich wünsche dir viel Erfolg – auch wenn du im Gegnerteam bist. 😉

    Liebe Grüße,
    Nicole

    1. Hey Nicole,

      danke dir und ich bin schockiert: Du kennst die Luna-Chroniken und Die Zwischen-den-Welten-Trilogie nicht? Das solltest du aber dringend ändern – das ist Fantasy vom Feinsten! 🙂

      Liebe Grüße und dir auch viel Erfolg,
      Anna

  2. Hallo liebe Anna,

    du hast da eine tolle Liste zusammen gestellt, viele Bücher finden sich auf meiner Wunschliste wieder. „Der Kuss des Windes zum Beispiel“. Vor „Die letzten Tage von Rabbit Hayes“ hätte ich ja angst, weil mir das Thema zu sehr an die Nieren geht.

    Du hast eine so buntgemische Liste, das finde ich richtig klasse. Ich traue mich nicht wirklich dir zu sagen, dass es ein Buch auf deiner Liste gab, welches ich abgebrochen habe. Ich werde schweigen und abwarten wie deine Meinung sein wird. 😉

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.

    1. Hallo liebe Cindy,

      okay, nun muss ich wirklich alle Bücher lesen, um zu wissen, welches du abgebrochen hast. Ich melde mich also bei dir, sobald alle Bücher gelesen sind. 😀

      Der Kuss des Windes wurde heute von mir angefangen und bisher wirkt es sehr gut. 🙂 Mal sehen, wie die Geschichte weitergeht und ob weitere Teile übersetzt werden…

      Die letzten Tage der Rabbit H. habe ich ebenfalls heute angefangen und ja, das Thema ist nicht leicht und ich hoffe, es bringt dennoch positive Gedanken rüber, so dass es mir nicht auch komplett an die Nieren geht…

      Ja stimmt, die Liste ist wirklich bunt gemischt, wie mein SuB und ich habe diesmal eben nur auf die Seitenzahl geachtet wegen der Challenge. 😀

      Danke dir und liebe Grüße,
      Anna

  3. Huhu du :),

    auf „Vor meinen Augen“ kannst du dich schonmal freuen, denn es war einfach- anders. Poetisch, gefühlsvoll, bewegend. Perfekt :).
    „Gut gegen Nordwind“ + Band 2 habe ich damals im Rahmen meines Deutsch LK’s gelesen und hätte danach wohl nie von allein gegriffen. Jetzt bin ich aber froh drum, denn dieser Chat macht den Reiz des Buches aus und die Charaktere sind auch sehr schön ausgearbeitet. Viel Spaß dabei ♥

    1. Hallo Conny,

      „Vor meinen Augen“ habe ich gestern ausgelesen und ich fand es echt gut. Sowohl die Art, wie es erzählt wurde als auch wie die Informationen vergeben wurden. 🙂

      Okay, Gut gegen Nordwind muss ich also irgendwie noch im Januar lesen – ich habe auch viel Gutes dazu gehört. Finde ich cool, dass ihr das in der Schule hattet! Wir haben wenn dann nur Klassiker gelesen… gar keine neueren Bücher (abgesehen vom Parfum).

      Spaß habe ich bisher viel, außer „Frisch verliebt ist halb gelogen“ – das war Käse.

      Drück dich,
      Anna

      1. Ja, es ist ein wirklich gutes und tiefgründiges Buch, was man bei der Kürze eigentlich nicht erwarten würde :D!

        Das war sozusagen unser Parfuem und wir haben es auch totanalysiert :D. Der zweite Band war aber nicht Pflicht, der war nur wer wollte :). Ansonste mussten wir uns natürlich auch durch die ganzen verdammten Klassiker lesen. Faust, Kafka, Schiller, Keun, … davon würde ich nichts mehr nochmal lesen.

        Aber immerhin runter vom SuB 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.