Kommentar-Challenge

[Challenge] Kommentar-Challenge 2016

Kommentar-Challenge

Ja ich weiß, eigentlich wollte ich keine Challenges mehr machen in 2016, aber diese Kommentar-Challenge klammere ich mal aus, da es da ja nicht um Bücher, sondern um Kommentare auf anderen Blogs und das ist ja gut. Da ich mir eh jeden Monat vornehme, mehr auf anderen Blogs zu kommentieren, kommt diese Challenge wie gerufen. 🙂

Die Challenge ist ursprünglich von Bou von Bouqueen, wird aber von Tina von Readingtidbits fortgeführt. 🙂

 

Teilnahmebedingungen:

 

  • Jeder Teilnehmer soll im Zeitraum der Challenge vom 10. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016 so viel kommentieren, wie möglich. Es zählen allerdings nur die Kommentare, die man auf anderen Blogs hinterlässt (leider kein Beantworten auf dem eigenen Blog). Bitte kein Spam, seid ehrlich zu euch selbst, denn es soll in 1. Linie um den gemeinsamen Austausch gehen.
  • Zu Beginn eines neues Monats bitte ich euch darum, eure Anzahl der Kommentare vom Vormonat im Challenge-Dokument einzutragen. So wie hier im Beispiel des Dokuments vom Jahre 2015. Rechtzeitig zum Monatsende werde ich ein aktuelles Dokument veröffentlichen.
  • Früher wurden die Kommentare Monat für Monat addiert, Gewinner der Challenge war derjenige, der über das Jahr am meisten kommentiert hat. Für dieses Jahr habe ich mir eine Neuerung überlegt, um die Challenge über das Jahr spannender zu gestalten: Ranglistenpunkte – Dieses Mal wird nicht die bloße Anzahl an Kommentaren gezählt, sondern auch das Verhältnis zu den Mitkommentatoren berücksichtigt. Und zwar wird sich die Rangliste aus einem Punktesystem ergeben, das sich an der Kommentarplazierung des jeweiligen Monats orientiert.

Alle Details findet ihr in dem Beitrag von Tina.

Ich hoffe auf ein erfolgreiches Kommentar-Jahr und das ich darüber noch den ein oder anderen neuen Blog für mich entdecke. 🙂

Meine Übersicht

Kommentare insgesamt: 1.612
Zeitraum: 10.01.2016 – 31.12.2016

 

Kommentare im Januar: 190

Kommentare im Februar: 247

Kommentare im März: 273

Kommentare im April: 143

Kommentare im Mai: 112

Kommentare im Juni: 100

Kommentare im Juli: 109

Kommentare im August: 112

Kommentare im September: 125

Kommentare im Oktober: 56

Kommentare im November: 56

Kommentare im Dezember: 89

 

Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit der Challenge und mir. Klar, ist es zum Ende deutlich weniger geworden, aber am Ende zählt ja vor allem, dass man zum Kommentieren animiert wurde und das wurde ich auf jeden Fall. Es hat mir viel Freude bereitet, bei euch vorbeizuschauen und mal mehr und mal weniger viele Worte dazulassen. 🙂

2017 bin ich auf jeden Fall wieder mit dabei. (Link zur neuen Seite folgt)

 

16 comments on “[Challenge] Kommentar-Challenge 2016

  1. Interessante Idee. Ich habe mir zwar selbst vorgenommen, mehr zu kommentieren um so vielleicht noch den einen oder anderen Leser für meinen Blog zu gewinnen, aber das als Challenge zu machen – darüber habe ich bislang noch nicht nachgedacht.
    Viel Spaß beim Kommentieren und beim Entdecken neuer Blogs 🙂

    LG Alke

    1. Hallo Alke,

      ja ich fand die Idee auch so genial und da ich mir eh immer vornehme, mehr zu kommentieren, vor allem auch zeitnah, habe ich da gleich mitgemacht. 🙂

      Ich hoffe vor allem auf viel Austausch, neue Blogs zu entdecken und ja, vielleicht auch den ein oder anderen neuen Leser – mal sehen. 🙂

      Danke dir und liebe Grüße,
      Anna

  2. Wow, was für eine tolle und für viele Seiten sinnvolle Challenge-Idee! Vielen Dank für die Vorstellung – ich habe mich auch direkt angemeldet. Ich folge Tina zwar auch, aber ihr Post scheint in meiner News-List irgendwie untergegangen zu sein 😀

    Ich werde gleich einen eigenen Post dazu erstellen. Vielleicht bekomme ich dann auch endlich wieder mehr Kommentare, denn mir ist auch schon aufgefallen, dass das irgendwie nachgelassen hat. Aber ich muss mich genauso an die eigene Nase fassen 🙂

    Also viel Spaß und Erfolg beim Kommentieren ^^

    Liebe Grüße
    Jacy

    1. Hallo liebe Jacy,

      danke für deinen Kommentar und ja, ich finde auch, dass es eine richtig sinnvolle Challenge ist. Deswegen mache ich auch mit – Buchchallenges habe ich nämlich stark reduziert. 🙂 Freut mich, dass ich dich davon überzeugen konnte. 🙂 Ich bin Tina lange nicht gefolgt, obwohl ich den Blog schon ewig kenne, ich dachte, meinen Like bei Facebook hat sie sicher, war aber nicht so. Es rutscht halt schnell mal was durch.

      Ich werde bei dir auf jeden Fall öfter vorbeischauen und auch Kommentare dalassen. 🙂 Drücke dir die Daumen, dass du dadurch wieder ein besseres Gefühl beim Bloggen hast, mehr Kommentare bekommst und auch selber mehr kommentierst. Kommentare sind ja immer ein Geben und Nehmen. 🙂

      Viel Spaß wünsche ich dir und liebe Grüße,
      Anna

  3. Huhu Anna!

    Du hörst dich ja richtig motiviert an ;D Ansteckend! Ich werde mich in diesem Jahr sehr mit Challenges zurückhalten. Das Gute an der Kommentar-Challenge allerdings ist, dass es sich eigentlich kaum wie eine Challenge anfühlt. Man kommentiert ja nebenbei und muss nicht „extra“ etwas machen. Aber die Monate gehen auf und ab, mal ist einfach mehr los, als in anderen^^

    Liebe Grüße
    Tina

    1. Hallo Tina,

      ja ich bin auch voll motiviert – ich finde die Challenge-Idee einfach genial und es passt gut in meinem Plan, mehr zu kommentieren. 😀 Bei Bücher-Challenges halte ich mich ja auch eher zurück gerade, da mir das zu viel Druck aufbaut, aber Kommentare schreibt man ja so oder so. Ich dokumentiere das alles auch artig, so kann ich bei Blogs auch besser nachprüfen, ob auf meinem Kommentar geantwortet wurde, das ist ganz praktisch. 😀
      Ich denke auch, dass es Monate geben wird, die eher schwach sind, wenn man bspw. im Urlaub ist, da macht man ja doch anderes. Aber schauen wir mal.

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Hallo Jacky,

      ich habe die Challenge ja auch erst gestern entdeckt und musste sofort mitmachen, da die Idee so toll ist. 🙂

      Ich wünsche dir auch viel Spaß und viel Erfolg!
      Liebe Grüße,
      Anna

  4. Hallo Anna :),

    Danke für den Tipp! Genau so eine Challenge brauche ich, denn vorgenommen, dass ich mehr Kommentare schreibe, habe ich mir zwar, aber mit einer Challenge werde ich es (hoffentlich) auch wirklich durchziehen!

    Dir wünsche ich viel Spaß bei der Challenge!
    Jetzt melde ich mich jedenfalls mal bei Tina an 😉

    Alles Liebe,
    Tiana

    1. hallo Tiana,

      gerne doch – je mehr mitmachen, desto größer ist doch die Wirkung und das Kommentare schreiben machen wir ja eh irgendwie und vielleicht motiviert die Challenge oder überlistet sogar den inneren Schweinehund. 🙂

      Ich wünsche dir auch viel Spaß!

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Hey Tina,

      hihi, es sind sogar 190, ich habe gestern vergessen, es zu aktualisieren. Ich trage es dann gleich bei dir ein. 🙂 Und ja, ich bin ganz stolz und habe fast jeden Tag fleißig kommentiert. 🙂 Schauen wir mal, ob ich das noch einmal toppen kann oder es meine Höchstleistung bleibt.

      Liebe Grüße,
      Anna

        1. Juhu, aber warten wir mal ab und Tiana war ja auch sehr tüchtig. 🙂 Aber irgendwie spornt mich diese Challenge total an und es macht mir viel Spaß zu kommentieren. 🙂 Habe auch schon ein paar interessante Blogs dadurch entdeckt. 🙂

          1. 190?
            Wahnsinn Anna! Wie hast du das so schnell geschafft?
            *staun*
            Gratuliere ;D Du hast im Jänner gesiegt, die Revanche wird kommen ^^.

            Aber du hast recht. Ich habe durch die Aktion viele neue und total liebe Blogger kennengelernt. Ich war immer in meinem Schneckenhäuschen und schrieb nie mit euch und jetzt will ich das gar nicht mehr missen 😀

          2. Haha, Tiana du hast auch 155 – das ist auch verdammt viel! Wie ich das gemacht habe? Ich habe fast jeden Tag kommentiert und da ich im Januar bei vielen Aktionen (Gemeinsam Lesen) mitgemacht habe, sammelt sich ja auch was an, da man ja viele Blogs besucht. Dann habe ich mich außerdem auch bemüht, Rezensionen nicht nur zu lesen, sondern auch zu kommentieren. 🙂 Über Kommentare bei Rezensionen freut man sich ja schließlich auch.
            Na ja, noch haben ja nicht alle ihre Zahlen eingetragen, also warte ich entspannt ab. 😀 Und ich weiß bereits, dass der Juni durch Urlaub schlecht bei mir wird. 😀

            Es ist schön, dass du dadurch dein Schneckenhäuschen verlassen hast – mir macht das Kommentieren auch total Spaß! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.