"Mein SuB kommt zu Wort"

[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #14

"Mein SuB kommt zu Wort"

 

Hallo und herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort“. 🙂

Ich freue mich über jeden Teilnehmer und versuche (hoffentlich werde) auch bei jedem vorbeischauen und kommentieren. Außerdem versuche ich eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht nur in den Kommentaren geschaut werden muss. 🙂

Und nun viel Spaß – heute mache ich wieder mit, weiß aber nicht, ob ich das jedes Mal schaffen werde. 🙂 Den Beitrag werdet ihr dennoch immer pünktlich am 20. bei mir auf dem Blog finden.

Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher!

  1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)
  4. Lieber SuB, bei welchen Büchern von dir denkst du, dass sie deinen Besitzer zum Weinen bringen werden und warum? (Herzschmerz oder das Thema Sterben oder ein Reihenabschluss oder oder?)

*******

Annas SuB:

Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Hach ja, weiterhin kann ich sagen, dass Anna mich vorbildlich pflegt, leider hat sie im Mai etwas geschwächelt – aber trotzdem alles noch in einem positiven Rahmen für mich, so dass ich im Vergleich zum Vormonat um 2 Bücher gewachsen bin. 🙂 Mein Glück war wohl, dass Anna die ersten beiden Mai-Wochenenden unterwegs war und dadurch wenig Lesezeit geblieben ist. 😛 Ich freue mich jetzt aber auch, wenn sie mal wieder Zeit für mich und meine Buchschätze findet. 😉

150 eBooks + 982 Print-Bücher = 1.132 ungelesene Bücher

 

 

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Rock my HeartSchattenkroneDer schwarze Thron - Die Schwestern

 

„Rock my Heart“ wurde von einigen Blog-Kollegen so hoch gelobt (ja, Tiana, du zum Beispiel) und als Anna es im Kindle-Deal gesehen hat, musste sie direkt zuschlagen und sie freut sich schon riesig drauf!

Dann hatte Anna Losglück am Welttag des Buches und somit durfte „Schattenkrone“ bei mir landen – danke Lagoona! 🙂 :-*

Und das dritte im Bunde ist ein Rezi-Exemplar von Random House – „Der schwarze Thron – die Schwestern“ wird also nicht lange bei mir liegen. 🙁 Dabei klingt es so toll… aber gut, Anna muss ja auch mal Leseglück erleben. 😛

 

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Fallen Princess

 

Fallen Princess. Die wahre Geschichte des König Drosselbart – Veronika Mauel

Als letztes verlassen hat mich das Rezensionsexemplar „Fallen Princess“, welches Anna sehr doll mochte. Sie liebt das Märchen des König Drosselbart und fand die neue Erzählung sehr unterhaltsam, auch wenn die Charaktere ein paar Schwächen hatten.

Eine Rezension dazu wird auf jeden Fall noch folgen – also Augen auf!

 

 

 

 

Lieber SuB, bei welchen Büchern von dir denkst du, dass sie deinen Besitzer zum Weinen bringen werden und warum? (Herzschmerz oder das Thema Sterben oder ein Reihenabschluss oder oder?)

 

Es war einmal AleppoHope foreverSolange am Himmel Sterne stehenDreams of Gods and Monsters

Hmm, gar nicht so einfach wie ich feststelle, aber bei diesen 4 könnte ich mir vorstellen, dass Anna da mit großen Emotionen, bis hin zum Weinen, zu tun haben wird.

„Es war einmal Aleppo“ ist ein aktuelles Thema und Krieg ist immer grausam – wen lässt das kalt?

„Hope forever“ ist Annas Versuch, Colleen Hoover eine Chance zu geben, nachdem Layken so toll war und Will so stark abgebaut hat. Bisher meinte Anna, dass sie von emotionalen Achterbahnfahrten zu den Büchern gelesen hat, deswegen denke ich, dass es hier gut rein passt.

„Solange am Himmel Sterne stehen“ klingt ja schon vom Titel irgendwie ergreifend und der Inhalt hat das Potenzial für Tränen.

„Dreams of Gods and Monsters“ ist das große Finale der Trilogie und ja, wenn es so episch wie Band 1 + 2 sind, wird es auf jeden Fall ein emotionales Highlight für Anna werden. <3

*****

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das „Mein SuB kommt zu Wort“-Banner und verweist auf meinen Blog!

EDIT: Bei Besitzer sind immer beide Geschlechter angesprochen. Ebenso kann euer SuB sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. 😉

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitte ich alle Teilnehmer, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei späteren Teilnehmern). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! 🙂 :-*

 

 

Teilnehmer:

  1. Andrea von Anruba
  2. Livia von Samtpfoten mit Krallen
  3. Corly von Corlys Lesewelt 
  4. Conny von NussCookies-Bücherliebe
  5. Rina von Flashtaig
  6. Jana von Meine Bücherecke (Facebook)
  7. Anja vom kleinen Bücherzimmer
  8. Meike von Theloyalme
  9. Julia von Julias Sammelsurium
  10. Tine von Buchstabengeflüster
  11. Marina von Welcome to Booktown
  12. Julia von Archive of Longings
  13. Melli von Mellis Buchleben
  14. Véro von Nur ein Buch
  15. Sarah von Leser Welt
  16. Flocke von Mein Buchgestöber
  17. Cindy von Kumos Buchwolke

18 comments on “[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #14

  1. Hallo liebe Anna

    Ich habe es heute auch endlich wieder einmal geschafft 🙂 Den Post habe ich schon heute früh getippt, den Link muss ich jetzt aber natürlich noch bei dir lassen.

    HIER kommst du/kommt ihr direkt zu meinem heutigen Beitrag.

    Alles Liebe und ich komme am Abend bei allen vorbei
    Livia

  2. Liebe Anna,

    sehr gerne 🙂
    Ich hoffe Du hast mit Schattenkrone genauso viel Freude wie ich.
    Auf meinem SUB liegt nun auch schon Teil 2 parat.
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende.

    Liebe Grüße
    Lagoona

  3. Hallo lieber Anna SuB!

    Mensch, von deinen Neuzugängen kenne ich gar kein Buch, aber „Der schwarze Thron“ hab ich in letzter Zeit recht häufig irgendwo gesehen ^^

    Die Trilogie von Laini Taylor hatte ich auch angefangen … Daughter of Smoke & Bone war so ein genialer Einstieg aber leider leider muss ich sagen, dass ich in Band 2 dann irgendwie nicht so richtig reingekommen bin … allerdings werde ich dem ganzen auf jeden Fall nochmal eine Chance geben, ich kann das nicht akzeptieren dass mir das nicht gefallen hat beim ersten Versuch 😀

    Hier kommt mein SuB zu Wort:
    http://theloyalme.blogspot.de/2017/05/aktion-mein-sub-kommt-zu-wort-11.html

    liebe Grüße, Meike & SuB

  4. Hallo Annas SuB,
    hier spricht Julias SuB. Ich hab meine Ernährerin heute auch mal endlich zur Teilnahme gezwungen.
    Hier
    findest du meine Worte.

    Ich leide aktuell sehr stark unter dem Jojoeffekt. Mal mehr mal weniger, so richtig runter will es nicht gehen. Und dann hat Julia nächsten Monat auch noch Geburtstag :/

    „Es war einmal Aleppo“ wird sicher auch früher oder später bei mir landen. Julia interessiert sich sehr für den Nahen und Mittleren Osten.

  5. Huhuuu,
    Es war einmal Aleppo möchte Tine auch lesen und ich fürchte auch, dass das Buch sehr traurig wird. Solange am Himmel Sterne stehen hat Tine total gut gefallen und hat sie besonders am Ende sehr berührt (inklusive ein paar Tränchen, denke ich). Ja geb Colleeen Hoover eine Chance! Tine mochte auch Weil ich Will liebe nicht, findet aber ihre anderen Bücher super. Also die, die sie bisher gelesen hat. Da fällt mir gerade ein: Ich hätte gerne wieder einen Hoover auf meinen Stampeln…
    Hier mein Link: http://buchstabengefluester.blogspot.de/2017/05/aktion-mein-sub-kommt-zu-wort-13.html
    Allerliebste Grüße, Michl 😉

  6. Hallihallo 🙂

    Wir sind heute das erste Mal mit dabei 🙂 Ein bisschen spät heute, aber besser spät als nie 🙂
    „Rock my Heart“ ist vor kurzem auch bei mir eingezogen; gelesen habe ich es aber noch nicht 🙂

    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinem SuB 🙂 Da hast du ja noch einige Geschichten vor dir 😀

    Unseren Beitrag gibt es hier:
    https://archive-of-longings.blogspot.de/2017/05/mein-sub-kommt-zu-wort-14.html

    Allerliebste Grüße
    Julia

  7. Hallo zusammen,

    Rock my Heart klingt richtig toll. Andrea hat sich gleich die Rezi bei Tiana dazu durchgelesen und ärgert sich, dass sie beim Kindle Deal nicht zugegriffen hat. Das Buch wäre auf jeden Fall etwas für sich gewesen.

    Hope forever kann einen wirklich zum Weinen bringen. Du solltest es schnell lesen. Andrea hat es gut gefallen. Auch Looking for Hope. Wir sind ein großer Fan von Dean Holder 🙂

    Danke, dass Du den Beitrag schon in die Liste aufgenommen hast. Wir werden jetzt bei den anderen stöbern.
    Viele Grüße
    Andreas SUB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.