Leseliste April 2018

[Lesestapel / TBR] Es wird wieder Buch-Abgespeckt

Leseliste April 2018

Der April steht wieder im Zeichen der Wiederholung – diesmal mit der Abspeck-Challenge aus dem Januar 2016 (wen es interessiert, das war damals meine Leseliste und nein, es sind nicht alle Bücher mittlerweile gelesen :D). Ich freue mich sehr über die Wiederholung des Themas, denn schon damals fand ich es echt cool und man ist relativ frei bei der Buchauswahl.

Im April ist das Motto: Abspecken reloaded

Ich gehöre zum Team: Detox-Abbauer

Sonderpunkte gibt es also erneut für besonders dicke oder dünne Bücher. Bei mehr als 500 Seiten gibt es 12 Sonderpunkte und bei 50-250 Seiten 4.

Ich habe sowohl sehr viele dünne als auch dicke Bücher auf dem SuB und möchte da auf jeden Fall einiges lesen und hoffentlich viele tolle Geschichten damit entdecken! Und sogar der eSuB bietet da einiges als Lesestoff, aber da entscheide ich eher spontan.

 

Und nun meine Bücher im Detail:

Ich beginne mit den dicken Schmökern, die auch extra wenig sind, weil ich nie einschätzen kann, wie lange ich dran lese.

Der Junge, der Träume schenkte

 

Ich hatte mit „Der Junge, der Träume schenkte“ mal begonnen, es dann aber pausiert. Nun möchte ich dem Buch eine neue Chance geben und werde hoffentlich ebenso begeistert sein wie alle anderen.

 

 

 

Kräuter der Provinz

 

„Kräuter der Provinz“ ist der erste Teil der Reihe. Band 2 habe ich sogar gelesen und freue mich nun auf die Anfänge des Ortes.

 

 

 

Die Königliche

 

Endlich möchte ich die Trilogie abschließen – noch einmal in diese fantastische Welt der sieben Königreiche eintauchen und erfahren, was es mit Bitteblue in „Die Königliche“ auf sich hat.

 

 

 

Und weiter geht es mit den dünnen Büchern. :)

 

Ich bin sehr hübsch, man sieht das nur nicht so

 

Ganz frisch auf dem SuB gelandet ist „Ich bin sehr hübsch, das sieht man nur nicht so“ und ganz schnell möchte ich dieses Büchlein nun lesen und mich einfach gut unterhalten lassen.

 

 

 

Dead Eyes

 

Weiterhin habe ich viel Lust auf spannende Geschichten, deswegen möchte ich gerne „Dead Eyes“ lesen und einen kleinen Ausflug nach Amsterdam machen.

 

 

 

Über den Dächern wir zwei

 

Ich bin sehr gespannt auf die Geschichte von „Über den Dächern wir zwei“ und möchte mich da ganz unvoreingenommen drauf einlassen.

 

 

 

Ewig Dein

 

Nochmal viel Spannung soll es mit „Ewig dein“ geben – das Buch soll sehr gut sein.

 

 

 

 

Und auch so bitterkalt

 

Wieder ohne Erwartungen, außer, dass es spannend sein wird, möchte ich auch „Und auch so bitterkalt“ lesen – das Buch ist auch echt eine SuB-Leiche.

 

 

 

Wie ein einziger Tag

 

Und als letztes würde ich gerne wieder ganz gefühlvoll ein Buch von Nicholas Sparks lesen: Wie ein einziger Tag. Ich kenne den Film, bin mir aber sicher, dass mich das Buch erneut komplett einlullen wird.

 

 

Das war sie, mein kleine Leseliste mit einigen dünnen Büchern, wodurch ich sehr optimistisch bin, dass ich das auch alles schaffen werde. :)

Kennt ihr eines meiner Bücher der Leseliste und welche Bücher möchtet ihr denn selbst gerne im April lesen?

6 comments on “[Lesestapel / TBR] Es wird wieder Buch-Abgespeckt

  1. Hallo Anna,
    da hast Du wieder eine schöne Liste zusammengestellt. Ich kenne davon tatsächlich aber nur „Wie ein einziger Tag“. Ein wirklich schönes und gefühlvolles Buch, wie auch der Film. Ich wünsche Dir viel Spaß dabei, auch wenn Taschentuchalarm herrscht
    Natürlich wünsche ich Dir auch mit den anderen Büchern viel Lesevergnügen.

    LG Petra

    1. Hey Petra,

      oh ja, das Erstellen der Liste macht auch mindestens genauso viel Spaß. :) Auf „Wie ein einziger Tag“ freue ich mich schon riesig – das wird einfach toll, da bin ich mir sicher.

      Alles Liebe
      Anna

  2. Hallo Anna,

    du bist also sehr gut auf die Challenge vorbereitet! :D Ich habe mir diesmal auch (still & heimlich) eine Liste zusammengestellt. Weiß aber jetzt schon, dass ich scheitern werde. XD

    Auf „Der Junge, der Träume schenkte“ war ich lange neugierig, doch irgendwie reizt es mich trotz begeisterter Stimmen dazu im Endeffekt nicht.

    Liebe Grüße & viel Erfolg,
    Nicole

    1. Hey Nicole.

      ja für die Challenge bietet mein SuB eine Mega-Riesenauswahl. :D

      Der Junge, der Träume schenkte, passt eigentlich auch eher weniger in mein Lesebeuteschema, aber beim SuB-Voting hat er damals haushoch gewonnen, also muss ja was dran sein an dem Buch. :)

      Alles Liebe,
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.