Leseliste Januar 2019

[Lesestapel / TBR] Buchstabensalat im Januar 2019

Leseliste Januar 2019

Die Challenge der Buchgesichter auf Lovelybooks startet frisch und mit neuen Ideen in das Jahr 2019. Ich freue mich schon sehr auf die vielen tollen Aufgaben, die uns erwarten werden. Da ich hier auch schon die Jahres-Challenge erwähne – nur so viel – es geht um Trivial Pursuit und ich werde noch einen extra Beitrag erstellen. :)

Im Januar ist das Motto: Buchstabensalat

Ich gehöre zum Team: Frisée-Fieslinge

Sonderpunkte richten sich nach einmaligem Buchstabenvorkommen abhängig der Buchstabenhäufigkeit. Es gilt die höchste Sonderpunktezahl, die dank eines Buchstaben möglich ist.

Unterteilt in
0 SP (häufig) = E, N, I, S, R, A, T, D, Ä, ß
1 SP (mittelmäßig) = H, U, L, C, G, M, O, Ü, Ö
3 SP (selten) = B, W, F, K, Z, P, V, J
5 SP (sehr selten) = Q, X, Y

Und nun meine Bücher im Detail:

Das Leben ist kein Punschkonzert klingt nach einer süßen weihnachtlichen Geschichte. Ich freu mich drauf und hoffe, es stimmt mich auf Weihnachten dieses Jahr gut ein. :)

Die Farben meines Herzens wurde mir unaufgefordert zugeschickt und auch wenn es nun schon etwas liegt, soll es doch keine SuB-Leiche werden. Ich erwarte eine emotionale Geschichte mit viel Lebensweisheit.

Die Quersumme von Liebe passt wunderbar in die Jahres-Challenge und in die monatliche Challenge, deswegen möchte ich das Buch nun gerne lesen, zumal ich auf ein weiteres Buch der Autorin gespannt bin!

Lieber Linksverkehr als gar kein Sex klingt humorvoll und nach viel Gefühl – ich freue mich drauf!

Nur ein Hauch von dir ist eine SuB-Leiche und werde ich gemeinsam mit dem Podcast Buecherreich.net lesen. Ich bin gespannt!

Die Nacht hat Krallen klingt vom Titel so cool und ich erwarte hier eine gute Fantasy-Geschichte. Zumal ich bisher eher selten mit Werwölfen zu tun hatte. :) Außerdem passt es so wunderbar auf Feld 1 der Jahres-Challenge.

Vergiss mein nicht möchte ich schon ewig lesen, da ich die Liebesromane der Autorin alle geliebt habe und ich nun gespannt bin, wie diese Dilogie so sein wird.

Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt kling witzig und ich würde gerne ein weiteres Buch der Autorin lesen, bevor es zur SuB-Leiche wird.

Weil mein Herz sich nach dir sehnt spielt in Neuseeland, ideal also für ein Feld der Jahres-Challenge und ich erwarte hier einfach ganz viel Fernweh-Stimmung.

Kennt ihr eines meiner Bücher der Leseliste und welche Bücher möchtet ihr denn selbst gerne im Januar lesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.