[Geplauder] AnnasBuecherstapel.de macht eine Pause

Ihr Lieben alle, die ihr meinem Blog lest oder gerade erst kennengelernt habt: Annasbuecherstapel.de wird erst einmal eine Pause machen, die ich vom Zeitraum nicht genau definieren kann. Ich habe einfach festgestellt, dass sich in meinem Leben, auch durch das Bücherwürmchen, einige Dinge verändert haben und Prioritäten verschoben. Mir fehlt schlicht die Zeit zum Lesen und vor allem zum Bloggen. Challenges sind eine Herausforderung, ebenso wie Rezensionen, der ich nicht mehr gewachsen bin. Aber das viele Herzblut und den Spaß, den mir der Blog bereitet hat, möchte ich nicht aufgeben. Deswegen werde ich den Blog online behalten, aber erst einmal keine weiteren Beiträge posten. Je nachdem wie ich es schaffe, werden die SuB-Listen sowie die Leseliste angepasst, aber es wird keine neuen Beiträge geben.

Die Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort“ wird zukünftig ebenfalls nicht mehr bei mir gehostet, sondern von Melli und Vanessa organisiert. :) Nochmal ein großes Danke, dass ihr beide das übernehmt!

Selbstredend werde ich in dieser Zeit keine Rezensionsexemplare annehmen, da der Blog pausiert und ich somit weder eine gute Reichweite noch eine zeitnahe Bearbeitung der Exemplare zusichern kann. Deswegen bitte ich auch, von Rezensionsanfragen abzusehen.

Dieser Schritt ist mir nicht leicht gefallen und ich hoffe stark, dass ich irgendwann wieder zurückkehren kann. Dann bekommt Annasbuecherstapel.de ein frisches Design und jede Menge cooler und neuer Beiträge und Ideen. Solange wünsche ich euch allen ein fröhliches Bücherstapeln, muntere SuBs und jede Menge lesenswerte Bücher!

Passt auf euch auf und bis hoffentlich irgendwann!

Eure Anna

2 comments on “[Geplauder] AnnasBuecherstapel.de macht eine Pause

  1. Liebe Anna,

    ich verstehe, dass dir dieser Schritt nicht leicht gefallen ist, als langjährige Bloggerin hast du schließlich viel Zeit, Energie und Herzblut in deinen Blog und deine wunderbaren Aktionen gesteckt. Aber ich finde es vollkommen okay, wenn sich Prioritäten ändern, und: alles hat seine Zeit, auch das Lesen und das Bloggen. Vielleicht kommt irgendwann eine, in der du wieder mehr Lust/Zeit/Freude dafür und damit hast.

    Wir bleiben dir auf jeden Fall erhalten. :-) Wirst du deinen Instagram-Account denn weiterführen? Ich fänd’s schon, wenn wir dort in Kontakt bleiben könnten.

    Alles alles Liebe dir und deinem Bücherwürmchen!
    Sonnige Grüße aus Salzburg und eine Umarmung aus der Ferne
    Nana

  2. Liebe Anna,

    ich wünsche dir alles Gute für deine Blog-Pause und kann deine Beweggründe absolut verstehen. Es bringt ja alles nichts, wenn es nur noch Stress ist und eigentlich die Zeit immer zu kurz kommt.

    Vielen Dank schon mal für all die tollen Beiträge bisher und bis bald :-)

    Liebe Grüße
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.