Aktion Stempeln

[Aktion Stempeln] Anna blickt zurück auf 2014 | Februar

Aktion Stempeln

Es geht bei der Aktion Stempeln darum, dass man im jeweiligen Monat zurück blickt, dabei muss es mindestens 1 Jahr , kann aber auch länger her sein. Die Aktion ist ursprünglich von Aisling Breith, wurde nun aber von Favolas Lesestoff fortgeführt.

Ich habe mich dazu entschieden, zwei Jahre zurück zu blicken, in diesem Fall also auf den Februar 2014. :)

Im Kopf geblieben:

Blutrote Küsse - Stempeln

 

Oh doch, an diesen Anfang erinnere ich mich noch sehr gut und ich habe es geliebt. Es ist eine Schande, dass ich nach Band 2 die Reihe noch nicht fortsetzt habe.

 

 

 

Elfenkuss - Stempeln

 

Seltsamerweise erinnere ich mich auch hier an recht viele Inhalte, das Buch fand ich auch ganz gut, aber nicht total überragend. Die Folgebände liegen aber schon auf dem SuB bereit. :)

 

 

 

Stolperherz - Stempeln

 

Wie könnte ich dieses Buch vergessen – mit „Stolperherz“ fühlt man sich wieder wie 15 und bekommt ganz viele Schmetterlinge in den Bauch – einfach toll!

 

 

 

Tanz auf Glas - Stempeln

 

Auch dieses absolut emotionale, traurige und aufwühlende Buch ist im Kopf geblieben – absolut lesenswert!

 

 

 

Zerstöre mich - Stempeln

 

Auch dieses eShort ist im Kopf geblieben, da man Warner besser kennen lernt, was gewiss dafür gesorgt hat, dass so viele von im geschwärmt haben, obwohl ich bisher nur Band 1 gelesen habe. :)

 

 

 

In Vergessenheit geraten:

Clockwork Prince - Stempeln

 

Tja, die Chroniken der Schattenjäger habe ich gerne gelesen, wirklich, aber was ist in Band 2 passiert? Ich habe keine Ahnung.

 

 

 

Clockwork Princess - Stempeln

 

Das gilt auch für Band 3 – da ist einfach alles weg, selbst an das große Ende kann ich mich kaum erinnern, nur der Epilog ist wegen der Großartigkeit hängen geblieben.

 

 

 

Der Kuss des Meeres - Stempeln

 

Oh nein! Ich fand das Buch soooo toll, aber ich erinnere mich kaum noch an etwas… :( so ein Ärger.

 

 

 

Salzige Küsse - Stempeln

 

Hmm, auch hier ist nichts mehr zur Handlung im Kopf geblieben.

 

 

 

 

Wenn es leicht ist, ist es Liebe - Stempeln

 

Das Buch war gar nicht so schlecht und hatte einige interessante Gedanken zum Führen von Beziehungen. Was diese Gedanken waren, weiß ich aber nicht mehr.

 

 

 

Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet dann die Frage? - Stempeln

 

Mensch, die Lilia-Tagebücher habe ich richtig, richtig gerne gelesen, leider ist nicht wirklich was hängen geblieben. Eindeutig gute Zwischendurch-Lektüre, die aber sehr schnell aus dem Kopf verschwindet.

 

 

 

Zimtküsse - Stempeln

 

Und noch so ein Buch, wo meine Erinnerung wirklich 0 ist… ich habe keine Ahnung, worum es hier ging… irgendwas mit Türkei? Hm.

 

 

 

Haha, es ist so genial – wer sich wundert, wieso so viele Titel aus Herz, Liebe und Kuss/Küsse bestehen – das war damals die Challenge der SuB-Abbau-Gruppe der BuchGesichter. :D Damals ging es um das Thema „Liebe“, da ja der Februar der Valentinstag-Monat ist und es gab Sonderpunkte für Bücher mit diesen Wörtern im Titel. Das habe ich direkt genutzt und ordentlich was weggelesen. :D Eine bessere Möglichkeit, um SuB-Leichen zu lesen, gibt es wirklich nicht!

Aber nun zum Wichtigen, das Fazit: Oh ha… das ist wieder sehr viel rot. :( Von 12 gelesenen Büchern musste ich 7 Mal den roten Stempel zücken. Schade und es sind leider auch einige Bücher dabei, die ich echt gut fand, die aber leider nicht im Kopf geblieben sind… och mensch. Und wie ist es bei euch? Kennt ihr die Bücher und erinnert ihr euch noch an die Handlung?

28 comments on “[Aktion Stempeln] Anna blickt zurück auf 2014 | Februar

  1. Hallo Anna,

    wo weia, ich kenne kein einziges Buch O_o Und das obwohl du so viele Bücher verschlungen hast. Und es ist doch ziemlich ausgegichen auch wenn die roten etas überwiegen. Aber denke du kannst damit zufrieden sein ;)

    Ich hoff du wirst, die Reihen fortsetzen die noch offen ist, vor allem weil du die so toll gefunden hast ;) Aber ich kenn das nur zu gut, ich beginne auch eher ne neue anstatt alte zu beenden *lach* komische Phänomen.

    Mein Rückblich ist viel kürzer, grade mal 4 Bücher sind gelesen worden damals.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    1. Hallo Alexandra,

      mach dir keine Sorgen – man kann gar nicht alle Bücher kennen, von daher. :) Es gibt so viele Bücher, selbst wenn ich 30 gelesen hätte, hätte es passieren können, dass du keines kennst. ;)
      Ja an für sich bin ich zufrieden, obwohl ich immer bei den Büchern traurig bin, die ich echt toll fand! :(

      Ja,ähm… Reihen beenden… das Thema ist ja bei mir irgendwie etwas schwierig, man siehe 2015 mit nur 2 beendeten Reihen… das ist echt dürftig. Aber ich bemühe mich und das Buch lacht mich auch ständig an! Vielleicht passt es in den März. :)

      Mach dir keinen Kopf wegen der gelesenen Bücher, jeder hat sein Tempo und das ist auch gut so! :)

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Hey Tine,

      ja das hoffe ich auch jeden Monat. Wenn ich die Rückblicke mache, erinnere ich mich auch an Lesegefühle und wie der Monat von der Challenge als Thema war, aber Inhalte oder gar Namen von Protagonisten – weg! :-/

      Stolperherz und Tanz auf Glas kann ich wärmsten empfehlen – schöne Bücher! :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  2. Von den Büchern habe ich bisher nur Stolperherz gelesen und da erinnere ich mich auch noch gut dran, obwohl es schon länger her ist. War echt süß :)
    Schade, dass du bei den anderen schon so viel vergessen hast, aber so geht es mir leider auch immer. Und bei der Masse an Büchern, die man als Blogger meistens liest, kann man ja auch gar nicht jedes Detail behalten, dafür reicht der Platz im Gehirn gar nicht aus :D
    Liebe Grüße!

    1. Hallo Jacquy,

      ach ja, Stolperherz war einfach schön gewesen. Das steht auch stolz in meinem Bücherregal und wurde nicht vertauscht. :)

      Ja das stimmt, aber ich weiß nicht, ob es nur mit der Masse an Büchern zu tun hat. Bücher aus der Zeit bevor ich so viel gelesen habe, sind auch teilweise hängen geblieben und teilweise nicht. So ein richtigen Muster habe ich bisher jedenfalls nicht und unser Hirn ist eh komisch… ein Lied aus der Grundschule kann ich immer noch singen. Ein Gedicht aus dem Kindergarten aufsagen, aber was ich letzte Woche gemacht habe, kann ich teilweise nur noch bruchstückhaft wiedergeben. :D

      Liebe Grüße,
      Anna

  3. Hallo Anna,

    oh wow. Ich habe von den ganzen 12 Büchern kein einziges gelesen. Kennen tue ich sie wenigstens xP.
    Es ist ziemlich viel rot dabei *.* Bin gespannt, wie es bei dir nächstes Monat aussieht…naja, ich will gar nicht meine Leseliste vom letzten Jahr hervorkramen, die Angst, dass ich noch MEHR Bücher vergessen habe, ist dafür viel zu groß!

    Alles Liebe,
    Tiana

    1. Hallo Tiana,

      hihi, okay, aber du kennst die Bücher und vielleicht liest du das ein oder andere auch noch in Zukunft? Die Chroniken der Schattenjäger bspw.?

      Ja ja, das rote Stempelchen macht es mir auch echt schwer, aber trotzdem ist es toll, zurück zu blicken und ich hatte schon schlechtere Monate. Also kram deine Listen aus und blick zurück! *Werbung für die Aktion mach*

      Alles Liebe,
      Anna

  4. Ich kenne da mal ganz gekonnt: Gar nix :D

    Also nicht einfach nur „von gehört, aber nie gelesen“… sondern generell so allumfassend nie was von gehört :D Finde das faszinierend, dass du dich auf Monatsthemen einlassen kannst… ich wäre tierisch genervt und gelangweilt. *g*

    1. Hey Svea,

      hihi, ich merke schon, irgendwie sind die Bücher nicht so populär. :D Wenn es dich beruhigt, du bist nicht die einzige, die die Bücher nicht kennt. ;)

      Ach, diese Monatsthemen sind bei weitem nicht so verpflichtend und langweilig schon mal gar nicht. Wir lesen in Teams „gegeneinander“, tauschen uns die ganze Zeit darüber aus und graben immer wieder SuB-Schätze aus. Alleine schon, jeden Monat im SuB nach passenden Büchern zu wühlen, macht so viel Spaß. Nein, diese Challenge möchte ich nicht mehr missen, bin da auch seit bald 2 Jahren jeden Monat dabei. Und immer wieder neue Ideen – wirklich, ich liebe es. :) Es ist aber auch etwas Nostalgie, da es von der Lese-Community Buchgesichter.de war…. die gibt es ja leider nicht mehr. :(

      Liebe Grüße,
      Anna

  5. Huhu Anna,

    ich würde mir an deiner Stelle gar nicht so viele Sorgen machen, immerhin sind das doch schon 2 Jahre gewesen. Zwischendrin liest man sooo vieles und vor allem auch Gutes, da kann eben auch nicht alles im Kopf bleiben. =) Das e-Short von Warner habe ich auch gelesen *hehe* dieser Kerl ist einfach bombe *-* ♥ Du solltest bei dieser Reihe unbedingt weiterlesen!! =)) Salzige Küsse habe ich auch gelesen und welch ein Wunder, ich kann mich überhaupt nicht an die Story erinnern. ^^‘ Stolperherz werde ich mir direkt näher anschauen, von dem was du darüber erzählt hast hat es mich jetzt neugierig werden lassen. =)

    Liebe Grüße
    Leni =)

    1. Hallo Leni,

      schön, dass du hier auch kommentiert hast. :) Ja das stimmt, zwei Jahre ist eben auch keine kurze Zeit und meist passiert in diesen zwei Jahren so viel… mein Hirn träumt schon jede Nacht und verarbeitet alles und trotzdem ist es noch zu viel. :D

      Hihi, oh ja, von Warner schwärmen alle… mal sehen, was die Reihe bringt. Das eShort hat jedenfalls nicht dafür gesorgt, dass ich mich in ihn verliebe. :D

      Stolperherz ist einfach eine süße Teenie-Geschichte. Wer sowas mag, kann da eigentlich nicht falsch machen. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  6. Hallo Anna,

    wie Du schon festgestellt hast, haben wir den ersten Band der Lilia-Reihe gemeinsam. Ich musste eine Weile überlegen, aber dann sind mir doch wieder viele Dinge zu dem Buch eingefallen. Aber wie Du sagst,es ist was lustiges für Zwischendurch.
    „Salzige Küsse“ habe ich mal angefangen, aber dann gelangweilt zur Seite gelegt. Mich konnte das Buch nicht fesseln.
    Dafür würde ich „Stolperherz“ mal gerne lesen. Dir scheint es ja gut gefallen zu haben.
    Tolle Liste.
    Liebe Grüße Andrea

    1. Hallo Andrea,

      ja, die Lilia-Tagebücher und ehrlich, egal wie viel ich grübel… mir fällt da kaum noch was ein. In Band 2 waren sie auf Klassenfahrt, wenn ich richtig bin… aber mehr ist da auch nicht mehr.

      Salzige Küsse war anders als erwartet… das weiß ich noch. Aber ist jetzt auch kein Buch, dass ich weiterempfehlen würde….

      Stolperherz kann ich wirklich empfehlen – eine schöne Liebesgeschichte, die dafür sorgt, dass man sich selber noch einmal wie 15 fühlt. Ich mochte es. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  7. Oh je, da ist wirklich mehr Rot im Beitrag. Irgendwie doch schade, denn man hat die Bücher gelesen und trotzdem sind nach 24 Monaten teils nur noch Bruchstücke vorhanden.
    Lieben Dank für deinen Beitrag
    Hanne

    1. Hallo Hanne,

      ja einen gewissen Schwung rote Stempel brauche ich jedes Mal und bei den Büchern, die ich sehr mochte, bin ich darüber auch sehr traurig! Bücher, die eh nur so okay waren, gut, die darf man auch mal vergessen. :)

      Danke für deinen Besuch!

      Liebe Grüße,
      Anna

  8. Huhu Anna
    Ich bin ja ehrlich gesagt ganz erleichtert, dass ich nicht die einzige bin, die mehr zum roten Stempel greifen musste. Aber diese 0815-Liebesgeschichten, die perfektes Lesefutter für zwischendurch sind, sind dann auch schnell wieder weg. So geht es mir auch ….
    „Die Chroniken der Unterwelt“ habe ich noch mir – jetzt bin ich ganz besonders auf den Epilog vom dritten Band gespannt :-)
    „Stolperherz“ und „Zerstöre mich“ haben mir damals auch sehr gut gefallen und da könnte ich auch noch zum grünen Stempel greifen.
    lg Favola

    1. Hallo Favola,

      hihi, ja ich bin da auch immer erleichtert, auch wenn ich mich bei jedem freue, der viele grüne Stempel gezückt hat. :) Ja genau, dieses „gutes Lesefutter für Zwischendurch“ ist eben wirklich nur für Zwischendurch. Mehr ärgere ich mich aber die Bücher, die ich echt toll fand und die trotzdem nicht im Hirn bleiben.

      Die Chroniken der Schattenjäger sind wirklich gut – da kannst du dich auf drei tolle Bücher freuen. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  9. Hey Anna,

    da hast du aber wirklich viele tolle Bücher gelesen.
    Die Reihe rund um „Elfenkuss“ hat mir ja gar nicht gefallen. Ich habe zwar alle Bände gelesen (auch nur weil es sie in unserer Bibliothek gab), aber ich fand die Reihe wurde immer schlimmer und schlimmer. Vor allen Dingen das Liebespaar war mir ein rieisiger Dorn im Auge :-D Dafür fand ich den Brief von ihrem besten Freund total berührend.
    Bei den Chroniken der Schattenjäger geht es mir wie dir. Ich könnte mich auch nicht mehr daran erinnern was in Band 2 und 3 passiert ist. Wobei mir Band 3 noch etwas präsenter ist, was wahrscheinlich am Ende liegen könnte .

    Liebe Grüße
    Sandra

    1. Hallo Sandra,

      oh okay, dann bin ich mal gespannt, wie mein Eindruck zu den restlichen Bänden der Elfen-Reihe ist. Bisher ist es ja nur Band 1 gewesen, obwohl Band 2-4 auf dem SuB sind.

      Ja Band 3 hat ein sehr einprägendes Ende, sowas bleibt vermutlich hängen, weil ich die Art der Auflösung genial fand, aber irgendwie ging mir der Rest der Bücher verloren, vor allem, ich kann die Handlung der drei Bände auch gar nicht mehr auseinander halten.

      Liebe Grüße,
      Anna

  10. Hallo!
    Eine super Auswahl hast du da und wirklich eine gute Quote! Stolperherz habe ich auch gelesen und im Großen und Ganzen kann ich mich auch an die Geschichte erinnern. Auf jeden Fall fand ich sie toll.
    LG
    Yvonne

    PS: Geht das eigentlich nur mir so, dass deine Seite immer so schnell scrollt? Ich habe echt immer Probleme, deine Beiträge zu lesen, denn wenn ich nur ganz wenig weiter runterscrollen möchte, dann geht es immer gleich ratzfatz weit nach unten. Das habe ich noch auf keiner anderen Seite gehabt.

    1. Hallo Yvonne,

      ja die Quote ist okay. Es wird wohl keinen Monat geben, in dem ich nur grün stempeln werde. :)

      Leider kann ich das mit dem Scrollen nicht nachvollziehen und es wurde auch bisher sonst nicht erwähnt von jemanden. Mit welchem Browser bist du auf meinem Blog unterwegs? Bei mir klappt es problemlos, deswegen ist es schwierig, dass zu prüfen. Meines Wissens nach kann man sowas aber auch am PC selber einstellen, wie schnell gescrollt wird. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

        1. Hallo Yvonne,

          also ich habe da jetzt etwas gegoogelt und so wie es aussieht, kann ich da leider gar nichts an meiner Seite machen, da es mit deinen Einstellungen zu tun hat. :(

          Schau mal, hier steht was dazu, wie man das in Firefox (vielleicht auch nur für eine Website?) ändern kann… vielleicht hat sich da mal was verstellt und deswegen scrollt er bei mir so schnell? Oder ist es dir bei anderen WordPress-Seiten schon einmal aufgefallen, dann könnte es auch damit zu tun haben. :(

          Hier die Seite: https://jochenscomputer.wordpress.com/2014/01/12/firefox-tabs-individuell-zoomen/

          Danke für den Hinweis, ich hoffe, wir finden da irgendwie eine Lösung. :)

          Liebe Grüße,
          Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.