"Mein SuB kommt zu Wort"

[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #51

"Mein SuB kommt zu Wort"

Hallo und herzlich Willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort“. :-)

Ich freue mich über jeden Teilnehmer und versuche eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht nur in den Kommentaren geschaut werden muss. :)

Und nun viel Spaß – heute mache ich mit, weiß aber nicht, ob ich das jedes Mal schaffen werde. :) Den Beitrag werdet ihr dennoch immer pünktlich am 20. bei mir auf dem Blog finden.

Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher!

  • Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!
  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  • Lieber SuB, der Sommer hat begonnen, welches Buch spiegelt für dich diese warme Leichtigkeit wider?

Annas SuB:

Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Ok, diesmal bin ich nur um 2 Bücher gewachsen, das ist im Vergleich zum Vormonat ja noch ganz human. Zumal diesmal nicht nur die eBooks „schuld waren“, sondern Anna dank eines Bücherwichtelns auch 3 neue Print-Schätze auf meinen Stapel legen durfte. :)

211 eBooks + 954 Print-Bücher = 1.165 ungelesene Bücher

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

Ja, wie bereits angedeutet, hat Anna bei einem Bücherwichteln mitgemacht und dabei drei neue Bücher bekommen, die nun bei mir auf ihren Moment warten. Es sind alles wahre Wunschzettel-Leichen, also eher ältere Werke, die vielleicht der ein oder andere von euch kennt. ;)

Speechless soll richtig gut sein – zumindest hat Anna dazu viel Gutes gehört und wollte es auch unbedingt immer selber lesen und ergründen. Es klingt einfach faszinierend.

Lieblingsmomente ist ein Buch, welches Anna schon ewig lesen möchte und ich hoffe, sie nutzt den Sommer, um danach zu greifen, dass es keine SuB-Leiche wird.

Ein Riss im Himmel ist ein sehr ernstes Thema, aber genau deswegen wollte Anna es haben, weil es einfach abseits der Mainstream-Romane klang.

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Partials Fragmente

Als letztes beendet (erst gestern) hat Anna den 2. Teil von Partials. Fragmente. Das Buch liegt nun auch schon etwas länger bei mir, aber Anna liest die Trilogie gemeinsam mit Ilana von Buecherreich.net. Es hat ihr größtenteils gut gefallen, auch wenn man dem Buch stellenweise schon angemerkt hat, dass es ein typischer Mittelteil ist. Erst zum Ende haben sich die Ereignisse schier überschlagen und man wurde förmlich geflutet.

RÜCKBLICK – Aufgabe der Aktion August/Oktober/November

Hier hat sich immer noch nicht so viel getan. :( Anna hat im Juni zwar schon mehr gelesen, aber hat den Fokus doch erstmal darauf gelegt, die angefangenen Bücher zu beenden. Deswegen also weiterhin offen: August („Halo“) sowie Oktober („Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen“) sowie November („Angelfall 3“).

Und neu hinzugekommen der Mai („Vergiss den Sommer nicht“).

Lieber SuB, der Sommer hat begonnen, welches Buch spiegelt für dich diese warme Leichtigkeit wider?

Heute mal eine kleine Auswahl – aber ich konnte mich nicht entscheiden, also darf Anna das für mich übernehmen. Die Bücher sind alle noch nicht lange bei mir, aber ich denke, sie alle versprühen Sommerleichtigkeit auf ganz unterschiedliche Arten.


„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das „Mein SuB kommt zu Wort“-Banner und verweist auf meinen Blog!

EDIT: Bei Besitzer sind immer alle Geschlechter angesprochen. Ebenso kann euer SuB sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. ;)

EDIT-EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitte ich alle Teilnehmer, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei späteren Teilnehmern). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! :) :-*EDIT: Bei Besitzer sind immer alle Geschlechter angesprochen. Ebenso kann euer SuB sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. ;)

PS: Passt auf euch auf – Gesundheit ist das allerwichtigste – nicht nur für euch, sondern auch für alle Menschen um euch herum. <3 :-*

Teilnehmer:

  1. Melli von Mellis Buchleben
  2. Vanessa von Vanessas Literaturblog

10 comments on “[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #51

  1. Hey Anna und Annas SuB,

    „Lieblingsmomente“, „Speechless“ und „Das Reich der sieben Höfe“ stehen bei Melli auf der Wunschliste :)

    Wir drücken ganz fest alle Seiten und Daumen, dass Anna ihre Bücher für die vierte Aufgabe noch lesen kann. Bei uns klappt das fantastisch. Das war eine tolle Idee!

    Liebe Grüße Horst und Melli

  2. Hallo ihr Lieben,

    Die Liebe fällt nicht weit vom Strand ist so ein Buch, das Vanessa auch schon entdeckt hat. Sie meint, sie findet vor allem das Cover sehr schön, aber ob es ihr am Ende wirklich gefällt, da ist sie sich noch nicht so sicher. Sie ist also gespannt, ob du darüber berichtest, Anna.
    Ich bin diese Woche auch wieder mit dabei: https://vanessas-literaturblog.de/2020/06/20/mein-sub-kommt-zu-wort-juni-2020/

    Liebe Grüße und bleibt gesund
    SuBy (& Vanessa)

  3. Hallo Anna und lieber SuB, :)
    dieses Mal bin ich mehr gewachsen als du. :) Zwei Bücher ist doch wirklich annehmbar. :)
    Bücherwichteln ist toll und da sind ja auch einige spannende Bücher bei dir eingezogen. Lieblingsmomente möchte Marina auch mal lesen. :)
    Heidesommerträume ist ja schon vom Cover her sehr sommerlich. :)

    Unseren Beitrag gibt es hier:
    https://welcome-to-booktown.blogspot.com/2020/06/mein-sub-kommt-zu-wort-45.html

    Liebe Grüße
    Marina und SuB Leo

  4. Hey ihr zwei =)
    Von deinen Neuzugängen kennen wir „Lieblingsmomente“ und Tine hüpft hier halb kreischend auf und ab, weil sie das Buch liebt ;). Wünsch dir und später Anna ganz viel Spaß damit! Tine hat bisher auch bis zum 2. Teil von Partials gelesen und fand beide sehr spannend. „Heidesommerträume“ sieht wirklich schön sommerlich aus. Und lecker :D
    https://buchstabengefluester.blogspot.com/2020/06/aktion-mein-sub-kommt-zu-wort-45.html
    Liebe Grüße, Michl (& Tine)

  5. Hallo Anna,

    schön, dass du „Fragmente“ beendet hast und es dir ganz gut gefallen hat. Mal schauen, was du dann zum großen Finale der Reihe sagst :)
    Von deinen neuen Büchern kenne ich bisher nur „Lieblingsmomente“ und das hat mir wirklich gut gefallen. Viele Spaß damit.

    Liebe Grüße
    Sarah

    Hier mein diesmonatiger Beitrag:
    https://www.leser-welt.de/index.php?option=com_content&view=article&id=12601:mein-sub-kommt-zu-wort-juni-2020&catid=274:blog&Itemid=704

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.