[Aktion] Gemeinsam Lesen – es grünt so grün – Anna liest und liest

Aktion Gemeinsam Lesen

 

“Gemeinsam lesen” ist eine Aktion von Asaviel, die Schlunzenbücher und Weltenwanderer übernehmen durften.

*** Anmerkung: Ich versuche immer im Laufe der Woche möglichst viele Blogs zu besuchen und einen Kommentar zu hinterlassen und achte dabei besonders auf die Blogs, die nur wenige Kommentare haben. Meist schaffe ich es aber nicht direkt am Dienstag, die Blogs zu besuchen, also habt etwas Geduld mit mir. :) Ich verspreche außerdem, jedem Kommentar bei mir einen Rückbesuch abzustatten und das möglichst zeitnah. ***

 

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Elias und Laia

 

Ich bin auf Seite 66 von 507.

 

 

 

 

 

Die Elite

 

Ich bin auf Seite 153 von 376.

 

 

 

 

 

Einfach für dich

 

Ich bin auf Seite 14 von 508.

 

 

 

 

 

Ein Koffer voller Vorurteile

 

Ich bin bei 57 % von 100 % (eBook)

 

 

 

 

 

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Elias & Laia: „Wir hetzten durch die Katakomben, Kinan vor mir, Sana dicht hinter mir.“

Die Elite: „Ich stürzte aus dem Zimmer.“

Einfach.Für dich: „Kurz bevor sie in Schloss fiel, hörte ich jemanden „Lucas!“ rufen und riss sie noch einmal auf.“

Ein Koffer voller Vorurteile: „Nein, Nein, Denken Lee!“

 

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Elias & Laia: Diese Leseprobe und vor allem das Vorwort haben mich neugierig gemacht und bisher gefällt mir das Buch sehr gut. Es ist spannend und besitzt eine sehr komplexe, durchdachte Welt.

Die Elite: Nachdem mich Selection so sehr begeistern konnte, musste Die Elite recht schnell bei mir einziehen und ebenso schnell ist schon wieder ein großer Teil des Buches gelesen. Ich bin eigentlich kein Fan von Liebesdreiecken, aber dennoch hat dieses Buch eine Sogwirkung auf mich – keine Ahnung wieso. ^^

Einfach.Für dich: Bisher habe ich erst ein paar Seiten gelesen, aber die sind so schön, dass ich mich unglaublich freue, heute weiterlesen zu können. :) Ich liebe es, wenn ich nach ein paar Seiten bereits weiß, dass ich das Buch lieben werde.

Ein Koffer voller Vorurteile: Seit ich die Kindle-App auf dem Handy habe, lese ich da immer ein eBook für Momente, wo das mit den Handy flotter geht, etwa bei Warte-Schlangen. Das eBook gefällt mir sehr gut. Es hat Humor, macht Spaß und ist einfach eine schöne Liebesgeschichte.

 

Welche Blogbeiträge lest ihr bei anderen besonders gern? Und habt ihr selbst Kategorien oder Beiträge, die ihr lieber schreibt als andere?

Ich liebe alles zum Thema Statistiken, Neuzugänge, Leselisten und Challenge-Aktualisierungen. Das finde ich einfach spannend, weniger um mich mit anderen zu vergleichen als einfach, um zu stöbern und zu staunen, was andere so lesen. :)

Ich gestehe aber auch, dass ich Rezensionen eher selten lese und wenn dann über die Bücher, die ich entweder bereits gelesen habe oder wo ich unentschlossen bin, ob das Buch in meinem Besitz landen soll.

Ebenfalls eher selten lese ich Tags oder Award-Fragen. Das hat irgendwie so stark zugenommen, dass es mir zu viel wurde (bereits bevor ich mit bloggen angefangen hatte).

Spannend hingegen finde ich jegliche Form von Kolumnen bzw. Artikel, egal ob Geplauder über Bücher, private Einblicke oder hilfreiche Tipps zum Bloggen und Co. :)

 

Ergänzung: Am liebsten schreibe ich Statistiken, Neuzugänge-Berichte und die SuB-Kolumne. :) Rezensionen finde ich wichtig, die finde ich aber deutlich schwieriger zu verfassen, da man ja aufpassen muss, dass man nichts verrät, dass man es korrekt und neutral darstellt etc. :)

8 comments on “[Aktion] Gemeinsam Lesen – es grünt so grün – Anna liest und liest

  1. Hihi. Wieder so ein Buch-Multitasker. Das kann ich nicht mehr. Früher habe ich auch immer parallel gelesen. Das krieg ich jetzt nicht mehr hin. Aber wahrscheinlich auch, weil bei mir die Lesepausen jetzt länger sind. Da würde ich dann völlig rauskommen. Mit den Rezis halte ich es ähnlich wie du. Da lese ich eher die, bei denen ich die Bücher schon gelesen habe oder von Büchern, bei denen ich unschlüssig bin.
    LG Doro

    1. Hallo Doro,

      ich kann gar nicht mehr ohne Bücher-Parallellesen… da kommt mir das irgendwie komisch vor, wenn ich mal nur ein Buch lese. :D

      Ja es gibt aber auch sehr viele Rezensionen und ich habe auch oft Angst, dass ich gespoilert werde, dadurch fallen auch oft Reihenfortsetzungen weg, wenn ich da den Vorgänger noch nicht gelesen habe. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  2. Oh, vier Bücher gleichzeitig. Habe ich auch ganz lange gekonnt, aber mittlerweile muss ich mich auf ein bis zwei Romane begrenzen, sonst verzettel ich mich und komm nicht mehr hinterher. Außerdem kommt bei mir dann meist noch ein Kinderbuch für meine Tochter dazu und auch noch ein Sachbuch. Und schon bin ich bei vier Büchern. Da wären mir dann 4 Romane für mich selbst zu viel.

    Ich finde ja, die Mischung der Posts macht einen Blog interessant. Zu viel von einem, wie z. B. Tags, macht das Ganze dann wieder uninteressant, weil es dann nichts besonderes mehr ist.

    Gemeinsam Lesen bei Wolfhound

    Liebste Grüße, Wolfhound

    1. Hallo,

      na ja, wenn am Ende bei dir doch wieder 4 Bücher gleichzeitig rauskommen, ist es ja doch noch wie früher. ;) Wie gesagt, ich bin es mittlerweile so stark gewohnt, dass es eher komisch für mich ist, wenn ich nur ein Buch lese. ^^

      Ja das stimmt, wichtig ist, dass ein Blog eine gute Mischung hat und nicht nur Rezensionen oder nur Aktionen postet. Das stimmt.

      Liebe Grüße,
      Anna

  3. Huhu!

    Ich lese auch wesentlich öfter Rezensionen zu Büchern, die ich schon gelesen habe, als zu Büchern, die ich noch lesen will! :-) Ich will einfach wissen, ob andere Leute die gleichen Kritikpunkte haben oder das Gleiche toll fanden.

    LG,
    Mikka

    1. Hallo Mikka,

      ja genau das interessiert mich auch immer besonders, ob andere die gleichen Gedanken zum Buch hatten oder ob die auf anderen Sachen wert gelegt haben. :) Deswegen finde ich Leserunden auch so toll, da man da verschiedene Einblicke zu den Büchern erhält – das finde ich sehr bereichernd. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  4. Huhu liebe Anna! :)

    Auf Elias und Laia habe ich auch ein Auge geworfen. Leider hab ich die Blogger Aktion übersehen, aber das Buch wird sicherlich trotzdem bei mir einziehen, denn die bisherigen Meinungen sind sehr positiv und das Setting reizt mich einfach. ;) Die Selection Reihe fand ich auch einfach super. Mit The Heir (also mehr oder weniger Band 4) konnte ich allerdings nicht so viel anfangen, wie ich mir erhofft hätte.
    Ich wünsch dir weiterhin viel Freude mit deinen Geschichten! :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    1. Hallo Nina,

      danke für deinen Kommentar. :) Bei Elias & Laia hatte ich Glück, dass meine ehemaligen Kollegen das Buch ebenfalls vom Verlag bekommen hatten. :) Da war ich richtig happy und aktuell entwickelt es sich ganz anders als ich es erwartet hatte… es weiß also zu überraschen. ;) Bin gespannt, wie es weitergeht.

      Also Selection 1 fand ich wirklich so fesselnd – das hätte ich nicht gedacht und auch die Elite packt mich wirklich, obwohl eigentlich nicht viel passiert – total komisch. ^^

      Liebe Grüße,
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.