Neuzugänge Dezember 2016

[SuB-Pflege] Meine Neuzugänge im Dezember 2016

Neuzugänge Dezember 2016

Nun ist der Dezember vorbei und ich weiß, dass damit das Bücherjahr 2016 vorbei ist. Trotz Weihnachten hielt sich das mit den rechteckigen Paketen sehr in Grenzen. Einzig meine Schwester und mein Wichtel haben sich meiner erbarmt – dafür aber immerhin zwei Königskinder ausgewählt. 🙂

Insgesamt sind somit nur 3 neue Bücher auf meinem SuB gelandet! Ist das nicht unglaublich? Und das für Dezember! O.o Ich hoffe bei allen drei, ganz bald Zeit dafür zu finden. Die Königskinder stehen ja schon auf der Leseliste für Januar.

 

Nun meine neuen Schätze im Detail:

Der letzte Stern

 

„Der letzte Stern“ hat eigentlich mein Mann zu Weihnachten bekommen, aber da ich es auch lesen möchte, zählt es zu meinem SuB, da ja alles was seins ist, meins ist. 😀

 

 

 

Im Jahr des Affen

 

Meine Schwester hat mir dieses Schätzchen zu Weihnachten geschenkt und ich bin soooo gespannt auf die Geschichte von „Im Jahr des Affen“!

 

 

 

Salz für die See

 

Die Wilhelm Gustloff ist für mich ein Schiffsunglück, dass viel zu wenig Beachtung bekommt. Umso mehr interessiert mich die Umsetzung in „Salz für die See“, welches ich dank eines lieben Familienwichtels ebenfalls zu Weihnachten erhalten habe.

 

 

 

Nur 3 neue Bücher sind minimal, dafür, dass Weihnachten war, aber gut – dafür habe ich bei eBooks ordentlich zugeschlagen – muss ja auch mal sein. Aber die zählen hier nicht rein, da sie nicht gestapelt werden können. 😉

Kennt ihr meine Neuzugänge? Habt ihr schon eines davon gelesen? Wie war eure SuB-Pflege im Dezember? 🙂

5 comments on “[SuB-Pflege] Meine Neuzugänge im Dezember 2016

  1. Hallo Anna,
    ich wünsche Dir ein frohes und glückliches Jahr 2017. Drei Neuzugänge ist wirklich wenig … ich hoffe sehr, das ich sowas auch mal schaffe…. (vermutlich sehr unwahrscheinlich…)

    Mein Sub hat 15 Bücher neu dazu bekommen („Der letzte Stern“ ist bei mir im November eingezogen und noch ungelesen), 10 Bücher habe ich gelesen und 39 SuB-Leichen aussortiert beim raussuchen meiner Challenge Bücher…SuB Stand heute: 861 Bücher….

    Naja, solange ich weniger als 1000 ungelesen Bücher habe ist alles gut….

    Ich wünsche Dir einen wundervollen Rest-Sonntag!
    Liebe Grüße
    Nicole

  2. Hallo Anna,

    in der Tat, das ist doch etwas bescheiden. XD Der Untergang der Gustloff interessiert mich auch, manchmal lese ich historische Bücher ohne romanhafte Handlung recht gern.

    Sag mal, dein Mann hat aber „Der letzte Stern“ nicht von dir bekommen, oder? Die Strategie könnte man sich fast abschauen, dem Angetrauten Bücher schenken, die man selbst lesen will … 😉

    Liebe Grüße,
    Nicole

    1. Hallo Nicole,

      ja es ist wirklich bescheiden – ich hatte irgendwie auch gedacht, das ich mehr bekomme. 😀 Na mal sehen, was der Januar so bringt. ^^ Ein Buch bei Tauschticket ist schonmal angefordert. Du kannst ja dann nach meiner Rezi entscheiden, ob du Salz für die See lesen willst – ich lese es ja bereits und finde es bisher einfach nur großartig.

      Hihi – ich wasche meine Hände in Unschuld – Der letzte Stern hat er nicht von mir bekommen. Ich habe ihm ein Buch über Borussia Dortmund geschenkt… das werde ich nicht lesen. Aber Der letzte Stern hat er von meiner Schwester bekommen und die hat natürlich mich gefragt, was ihm gefällt. 😉 😉 😉 Das mache ich aber seit Jahr und Tag so und letztendlich klappt es auch nur, weil wir ähnlich lesen. Er bedient sich ja schließlich zu genüge an meinem SuB, da darf er den auch ab und an mal indirekt pflegen. 😉

      Alles Liebe,
      Anna

      1. Hallo Anna,

        das ist ja toll, dass ihr so einen ähnlichen Lesegeschmack habt! Da kann der SuB ja gar nicht weniger werden. 😀

        Mein Mann mag eher Sachbücher, aber manchmal bedient er sich sogar an meinem Regal – nur muss ich die Bücher vorher schon gelesen und für gut befunden haben.

        Liebe Grüße,
        Nicole

  3. Guten Morgen liebe Anna,

    das nenne ich mal einen überschaubaren, besonddren Neuzugang. „Leider“ habe ich zu Weihnachten nur Bücher bekommen, nicht dass es mich nicht gefreut hätte, allerdings hätte ich mir gerade von meinen Mann etwas gewünscht, das er sich für mich selbst überlegt und mich damit wenigstens überrascht. Denn ich habe nicht nur die Buchlisten für ihn und meinen Eltern fertig gemacht, ich habe alle Wunschbücher in meiner ❤️-Buchhandlung selbst abgeholt und nach Hause gebracht, weil keiner meiner Lieben Zeit hatte, durch die halbe Stadt zu fahren. >.< Königskinder habe ich von meinen Freundinnen bekommen.

    "Im Jahr des Affen" auf der LBM gekauft, allerdings noch nicht gelesen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen Schätzen. :*

    Liebe Grüße Cindy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.