SuB-Kolumne

[SuB-Kolumne] S.O.S. – Anna hat eine Buchkaufflaute!

SuB-Kolumne

Meine lieben Leser der SuB-Kolumne. Heute muss ich einen Hilferuf starten – ich brauche euch! Ihr habt es vielleicht schon gemerkt, die SuB-Pflege-Beiträge sind ein Witz – bereits zweimal hat Anna NUR ZWEI NEUE BÜCHER auf meine Stapel wandern lassen – ZWEI! Ich meine, das kann doch nicht ihr ernst sein – ich spüre es an jeder Kante – ich schrumpfe! Mir werden Wörter, Geschichten – ja praktisch ganze Buchleben genommen und Anna hört nicht auf damit. Sie erzählt ständig etwas von einer Buchkaufflaute und das sie gerade andere Dinge im Kopf hat. Wie bitte? Was kann wichtiger sein als die SuB-Pflege? Ja okay, lesen ist auch sehr wichtig und der Blog hier auch, aber direkt danach komme ich! Und nun das. 🙁

Seit Monaten geht das schon so… erst war es recht schleichend… keine neuen Leserunden mehr, dann kam Pech bei Gewinnspielen hinzu und am Ende hat sie auch nichts mehr gekauft oder getauscht. Klar, ein paar meiner SuB-Senioren freuen sich wahnsinnig, denn sie wittern endlich ihre Chance und das SuB-Voting hat gewiss die Stapel aufgemischt. Aber es fehlen neue Gesichter. Bücher, die neue Ideen und Welten in meine Stapel bringen.

Deswegen wende ich mich an euch – das kann doch kein Zustand sein, dass sich Anna nicht mehr richtig um mich kümmert! Erzählt hier in diesem Beitrag von euren bisherigen Buch-Highlights 2016 – macht Anna die Bücher so richtig, richtig schmackhaft. Wenn ihr richtig gut seid, besorgt sich Anna die Bücher vielleicht noch diesen Monat – das wäre toll. 🙂 Und sie liebäugelt schon so lange mit der Drachenmondbox – vielleicht könnt ihr sie davon auch direkt überzeugen. 😉

Ach ja, und falls jemand von euch diese gefährliche BUCHKAUFFLAUTE ebenfalls schon erlebt hat – was habt ihr gemacht, dass es besser wurde? Hat das überhaupt schon einmal jemand erlebt? Und nein, ich meine keine Leseflaute – Anna liest, aber sie besorgt keine neuen Bücher!

 

Also los: Her mit den Tipps und Buchkaufempfehlungen! Helft mir! Bewahrt mich davor, immer weiter zu schrumpfen und sichert damit die SuB-Kolumne und die SuB-Aktionen! 

 

Euer SuB von Anna, der absolut verzweifelt ist und dringend Hilfe von anderen SuBs und Lesern benötigt!

9 comments on “[SuB-Kolumne] S.O.S. – Anna hat eine Buchkaufflaute!

  1. Hallo Anna 🙂 Hallo Annas Sub 😉

    Von einer Buchkaufleute, höre ich ehrlich gesagt zum aller ersten Mal. Ich versuche einfach mal mein Glück. Allerdings kann ich euch nicht versprechen, dass ihr diese Bücher schon daheim habt.

    Als erstes würde ich dir wärmsten empfehlen, „Die Schatten von London“ Reihe schnellstmöglich weiterzulesen.

    Dann habe ich Ende Juni mit der Harry Dresden Reihe von Jim Butcher angefangen. Bin gerade beim 2. Band. Beide Teile der Reihe habe ich übrigens als Hörbuch gehört bzw. höre ich gerade 🙂 Absolut genial. David Nathan ist ein wirklich begnadeter Leser

    Und wie wäre es mit „Der Unsichtbaren Bibliothek“ 🙂 Ich kann es kaum abwarten bis im August die Fortsetzung erscheint.

    Vielleicht suchst aber auch nacht etwas romantischen? Dann musst du unbedingt „Die Erbin“ von Simone Ahrnstädt ausprobieren. 🙂

    Viele Grüße

  2. Hallo liebe Anna,
    mein Sub hat den Hilferuf deines Subs erhört und sofort heftig mit seinen Büchern und Seiten geraschelt und und einen wahren Wirbel hier gemacht,tztztz.
    Also ich kann dir sagen die „Nightingale Schwestern von Donna Douglas“ist einmalig gut.Die ersten beiden Teile davon sind schon draußen und die weiteren folgen bald,
    Und dann wäre da noch die „Dreizehnte Fee von Julia Adrian“(pssst zubekommen beim Drachmond Verlag der ja morgen auch noch seine Laden Pforten endlich öffnet.Ich würde ja gerne zu Eröffnung hinfahren,doch leider die Arbeit,Aber da werde ich demnächst auch wieder was schönes bestellen.
    Aua… ja ja schon gut …sorry mein Sub steht hier hinter mir und stubst mich schon an ich soll nicht ins plaudern geraten.
    Ich hätte da Krimi mäßig dir noch „Und nie sollst du vergessen sein von Jörg Böhm „und „Des einen Freud ,des anderen Tod von Emlin Borkschert“,und Friesennerz von Nane Lenard ,.
    empfehlen.
    Momentan lese ich ja viele Altlasten von meinen Sub,des wegen sind das erst mal die Neuheiten die ich dir genannt habe.
    vielleicht konnte ich dir ja was schmackhaft machen
    liebe Grüße aus Bremen

  3. Hallo Liebe Anna, hallo Annas SuB,
    es gibt da ein Buch, das unbedingt bei euch einziehen muss, falls das nicht schon geschehen ist. „Die Geschichte der Baltimores“ von Joel Dicker. Ein großartiges Buch mit einer tollen Geschichte. Dann auf jeden Fall noch „Amerika Plakate“ von Richard Lorenz. Ein Muss für jeden Bauchleser. Kopfleser werden wohl nicht so begeistert sein. Uuuuuuund auf jeden Fall alle Bücher vom Art Skript Phantastik Verlag. Der Schwerpunkt liegt bei dunkler Phantastik und Steampunk. Oder die Pendergast-Reihe von Preston & Child. Toll spannend und einfach klasse.
    Das war es erst mal, bevor mich Anna erschlägt. Eine Buchkaufflaute hatte ich echt noch nie, aber dafür gerade eine schreckliche Leseflaute, die jetzt endlich zu Ende geht.
    Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und gehe mal lesen.

  4. Hallo Anna, guten Morgen, lieber Anna-SuB!

    Von einer Buchkaufflaute höre ich zum ersten Mal, während meiner also prall und dick wird, verliert deiner langsam aber sicher an Seiten. Naja, vielleicht sollte man den SuB wirklich mal auf Diät halten, wenn es einen momentan nicht freut, Bücher einziehen zu lassen? Bei diesem Satz regt sich mein SuB grad furchtbar auf, raschelt mit den Seiten und bläst sich unglaublich auf. 😀

    Also, wir hatten beim Top Ten Thursday kürzlich das Thema mit den bisherigen Highlights und ich bin so frei und lasse einfach mal den Link da:

    http://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.co.at/2016/06/ttt-267-bisherige-lesehighlights-2016.html

    Vielleicht ist etwas für dich dabei.

    Liebe Grüße & schönes Wochenende,
    Nicole

  5. Hallo Annas SUB,

    iWir können dir leider auch keine Tipps geben, denn Tiana hatte noch nie eine Buchkaufflaute. Wir glauben, sie musste das Wort sogar nachschlagen, da es in ihrem Wortschatz gar nicht existiert.
    Buch-kauf-flaute….brrr…ein wirklich hässliches Wort!
    Du hast unser Beileid!

    ABER wir können Buchtipps hergeben:
    Der Drachenmondverlag hat ja wirklich erstklassige Bücher und die DRACHENBOX ist definitiv eine lohnenswerte Errungenschaft. Du kannst Anna ruhig ausrichten, dass Tiana schon wieder mit der Box liebäugelt, sich aber vorgenommen hat, zuvor all die anderen Drachenmondbücher zu lesen….du siehst: Wir haben selbst Probleme, denn das wird in nächster Zeit nicht so schnell passieren *.*
    …Sorry, sind kurz abgelenkt worden. Alsooo….tolle Bücher:
    „No Heartbeat before Coffee“ wird gerade verschlungen und auch wenn ihr noch gut 50 Seiten fehlen, findet sie das Buch wirklich toll!
    „Das Geheimnis der Talente“ liegt zwar auch noch ungelesen herum, aber da die Vorbestellung, also Band 2, die Tage eingezogen ist, ist es ebenso eine Empfehlung. Jedenfalls schwärmt so ziemlich jeder von der Reihe von Mira Valentin.
    Was noch….mhmmm….mit Impress kann man auch nie falsch liegen. „Sternschnuppensommer“ ist ein geniales Buch und perfekt – wie der Name schon sagt – für den Sommer ;P. UND die „Geteiltes Blut“-Reihe von Alena und Alexa Coletta ist ebenso lesenswert und seeehr empfehlenswert!

    So….wir hoffen gedient zu haben 🙂

    Alles Liebe,
    Tianas Stapel(n) ungelesener Bücher

  6. Lieber Anna-SuB,

    kaum bin ich mal ein paar Tage nicht online, schon übersehe ich einen so dringenden Hilferuf – es tut mir leid! Dass die Situation dramatisch ist, ließen ja schon die letzten SuB-Pflege-Beiträge vermuten. Schlimm, schlimm, schlimm!

    Da ich selbst zum Glück noch nie eine Buchkaufflaute hatte, kann ich leider gar keine Praxistipps geben, aber ich habe einfach mal darüber nachgedacht, was mich immer trotz aller guter Vorsätze in Buchkauf-Versuchung führt. Davon ausgehend würde ich dringend empfehlen, dass du Anna auf eine Stöberrunde in den örtlichen Buchladen schickst – am besten mit Buchkaufverbot. Was erstmal merkwürdig wirkt, müsste eigentlich funktionieren, denn nichts macht so viel Lust darauf neue Bücher zu kaufen, wie das Wissen, dass man keine neuen Bücher kaufen darf 😉

    Alternativ empfehle ich den sofortigen Besuch der Arvelle-Seite – die haben gerade einige wirklich tolle Aktionspakete – und der Zwangsbesuch von Tauschticket einmal täglich. Auch die Lovelybooks-Startseite mit all den tollen Leserunden kann durchaus zur Pflicht gemacht werden. Alternativ kann ich natürlich auch das Leser-Welt-Forum für Leserunden empfehlen, denn da läuft das Herbstprogramm jetzt im August an.

    Wenn all das nichts hilft, dann bleibt nur noch mein ultimativer Tipp: Abwarten und geduldig über die Erlösung all der SuB-Leichen freuen 😉 Spätestens das tolle Herbstprogramm wird bestimmt neue Bücher bringen und bis dahin ist es doch auch gar nicht so schlecht, wenn endlich all die schon lange wartenden Bücher erlöst werden. Und zumindest einige von ihnen (Lockwood z.B.) ziehen dann ja auch Folgebände nach sich.

    In diesem Sinne: Kopf hoch lieber SuB. Das wird schon wieder!

    Liebe Grüße
    Sarah

  7. Hallo, Anna! Hallo, Annas SuB!
    Oh, das klingt ja ganz verzweifelt. Das tut mir sehr leid für dich, lieber SuB! Aber du musst dich nicht fürchten. Du hast eine stattliche Größe und die wird niemals so sehr schrumpfen, dass du es wirklich bemerkst. Ganz ruhig!
    Das mit der Buchkaufflaute hatte ich dieses Jahr auch schon, aber es hilft wohl nur, es auszusitzen. Anna ist nicht krank. Das ist ganz normal und kommt in den besten Familien vor. Vielleicht lässt du Anna einfach mal auf das Herbstprogramm warten. Oder aber du lässt sie ihre Wunschliste einmal durchackern. Vielleicht sticht ihr was ins Auge, das sie dann einfach haben muss! 🙂
    Ich weiß, das sind jetzt nicht wirklich die ultimativen Tipps, aber vielleicht kann ich dir helfen Anna von der Drachenmondbox zu überzeugen. Bianca hat nämlich einen echt tollen Auspackbericht dazu geschrieben. Er ist soo nett, danach ist Anna bestimmt ganz hin und weg. Vor allen Dingen, weil da Fotos dabei sind. 😉

    https://literatouristin.org/2016/06/15/unpacking-meinedrachenpost/

    Vielleicht hilft dir das. 🙂 Ich wünsche dir weiterhin viel Glück. Das wird schon wieder. Spätestens am 20. werden unsere SuBs Anna wieder jede Menge tolle Bücher unter die Nase halten. 🙂

    LG, m

  8. Hey AnnaSUB,
    wie schon bei „Mein SUB kommt zu Wort“ geschrieben, habe ich leider keine Tipps für dich, was du daran ändern kannst. Aber erstmal vorneweg zur Beruhigung: Du bist so ähhh voluminös, dass du erstmal keine große Angst zu haben brauchst. Falls es chronisch wird, ist es jedoch ein ernst zu nehmendes Problem! Tine hat dieses Jahr sehr, sehr wenig gelesen, aber trotzdem ein paar Highlights: Mein Herz wird dich finden, ohhh, hat sie davon geschwärm! Ein Teil von uns, ähhh, hat Anna glaub ich schon gelesen… Jane & Miss Tennyson, ohh, hat Anna auf jeden Fall gelesen… Das neue Buch von Nicholas Sparks und von Jennifer Benkau (Wenn wir fallen). Ohhh, Fünf Tage, die uns bleiben!! Tine war soooooooooooo begeistert, total rührendes Buch! Wie das Licht von einem erloschenen Stern, ohhh, das hat Tine aufgrund von Annas Meinung gleich gelesen. Puhh, ich hoffe, dass Anna diesen Virus *angeekelt sag, wieder losbekommt! Und Drachenpost, jaaaaaaaaaa bitte!! Tine liebäugelt auch schon lange damit, hat jetzt aber erstmal ein paar Bücher beim Drachenmondverlag bestellt, sodass die Box noch etwas warten wird.
    lg. TineSUB =)

  9. Hallo liebe Anna und Hallo kleiner frecher Anna-SuB,

    nein Buchkaufflaute ist bestimmt nichts wofür sich Anna schämen sollte und wo du, lieber SuB sie auch noch bedrängen solltest.

    Ich kenne das auch, diese Flaute oder eher dieses Sättigungsgefühl, nun das heißt doch auch das wir Leser mit den Schätzen, die wir schon haben, fürs erste zufrieden sind oder? SuB Pflege mal anders. Lieber Anna SuB, du hast da eine großartige Leserin an deiner Seite, die dich lieb hat, sich viel mit dir beschäftigt. Jetzt bist du an der Reihe etwas für deine Anna zu machen. Nimm den Druck raus, freu dich, dass sie sich mit dir beschäftigt und gebe ihr Zeit. Anna wird schon bald wieder viele Bücher kaufen, ertauschen oder gewinnen. 😉
    Liebe Grüße Cindy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.