[Auf den Punkt gebracht: Hochgestapelt] Flirt mit Nerd von Leah Rae Miller

Flirt mit NerdInfos zum Buch:
Verlag: cbt
Seiten: 352
ISBN: 978-3570309957
Erscheinungsdatum: 11. Mai 2015
Originaltitel: The Summer I bacme a Nerd
Übersetzer: Larissa Rabe und Edigna Hackelsberger
Reihe: nein
Meine Bewertung: 5 Karlys

 

Inhalt: Für Maddie ist klar: Comics lesen macht einen zum Nerd und jeder weiß, dass Nerds Außenseiter sind! Maddie – blond, beliebt und Freundin des heißen Footballstars der Schule möchte auf keinen Fall ein Nerd sein, dafür hat sie viel zu lange an ihrem Status gearbeitet. Also führt sie ein heimliches Doppelleben zwischen beliebter Cheerleaderin und nerdiger Comicleserin. Bis zu dem Tag, als das Finale ihrer Lieblingscomicserie es nicht in den Briefkasten schafft! Sie hat keine Wahl, sie muss in den Comicladen der Stadt, um es zu kaufen. Incognito trifft sie dort Logan, den süßen Nerd und Verkäufer und damit beginnt einer verrückter Sommer voller Nerdleben, Flirts und Versteckspiele…

 

Süß wie Zucker mit genau dem richtigen Nerdfaktor

 

 

Der Story-Stapel

Richtig gelesen, diese Geschichte rückt die Liebesgeschichte in eine andere Richtung. Hier geht es nicht darum, dass sich das beliebte Mädchen in den Außenseiter verliebt, sondern darum, sich selbst zu finden und vor allem auch, zu sich zu stehen.

Wir werden direkt in die Geschichte hineingeworfen – Maddie erwartet ihren Comic und bereits bei dieser Beschreibung weiß der Leser, dass Maddie eine absolute Comic-Liebhaberin ist. Hier merkt man, dass die Autorin dies ebenfalls ist und dadurch wirkt alles echt und glaubhaft.

Mit diesem Comic nimmt die Geschichte ihren Lauf, erlebt Höhen und Tiefen und man darf sich außerdem über ein, in meinen Augen, gelungenes Finale freuen.

Der Charakter-Stapel

Maddie ist beliebt, hübsch und hat es auf die Hierarchieebene der Highschool bis ganz nach oben geschafft. Dennoch verstellt sie sich und ist eigentlich jemand ganz anderes. Ihre wahren Interessen und Leidenschaften teilt sie der Öffentlichkeit nicht mit. Sie ist außerdem super witzig und kann sich selber auch auf dem Arm nehmen – das fand ich sehr unterhaltsam. Letztendlich entwickelt sie sich auch soweit weiter, dass sie sozusagen über sich selbst hinaus wächst und wortwörtlich eine Plaudertasche wird.

Logan ist süß – wirklich. Er ist nicht zwingend der totale Nerd, sondern eigentlich richtig cool. Außerdem ist er sehr aufmerksam und piekst Maddie immer mit Wortspitzen, um sie aus ihrem Versteck zu holen. Außerdem ist er nicht der total perfekte Typ, sondern hat durchaus auch Schwächen, aber das hat ihn in meinen Augen nur noch liebenswerter gemacht.

Es gibt auch einige totale coole Nebencharaktere, beispielsweise Dan, der beste Freund von Logan oder auch Terra, die Freundin von Maddie sind echt herzensgute Menschen und wahre Freunde. Auch die Eltern der beiden Protagonisten sind wirklich cool und wirken so, dass sie eine gute Beziehung zu ihren Kindern haben, auch wenn diese gerade in der Pubertät sind. 😉

Der Stil-Stapel

Luftig-locker und seicht – „Flirt mit Nerd“ ist einfach die ideale Sommerlektüre! Das Buch liest sich sehr flüssig und schnell, auch, weil der Storyverlauf sehr gut entwickelt ist. Zusätzlich würzt Maddie die Geschichte mit ihren Gedanken, die teilweise sarkastisch-ironisch und auf jeden Fall voller Humor sind. Es hat Spaß gemacht, das Buch zu lesen und man konnte durch den Stil auch ohne Probleme 100 Seiten am Stück lesen.

Der Kritik-Stapel

Nerdig – das Buch ist, was es ist. Mir hat es gefallen, mehr über Comics und Rollenspiele zu erfahren, aber ich könnte mir vorstellen, dass dies einigen zu viel ist. Des Weiteren fehlte mir manchmal das Bauchkribbelpotenzial – es gab durchaus schöne Momente, aber diese überwiegen in meinen Augen nicht, da der Fokus mehr auf das Thema Comics und Selbstfindung gerückt wurde.

 

Auf den Lesen-Stapel?

Ja, jeder der gerne sommerliche Jugendbücher ohne Fantasy liest, kann hier zugreifen und sich auf eine nerdig-lustige Geschichte freuen, die nicht zu kitschig ist und einen tollen Storyverlauf hat! Von mir gibt es für die beiden Nerds Maddie und Logan 5 volle Karlys und eine klare Leseempfehlung.

KarlyKarlyKarlyKarlyKarly – 5 Karlys

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.