Lesetipps Herbst

[Buchgeplauder] Lesetipps für den Herbst 2019

Dies ist eine Aktion von Tanja (Der Duft von Kaffee & Büchern) und Leni (Meine Welt voller Welten) und es geht darum, dass wir Bücher zur jeweiligen Jahreszeit vorstellen, die wir als absoluten Lesetipp entdeckt haben. Das müssen nicht zwingend Romane sein, es können auch Kochbücher oder DIY-Bücher sein. :) Ich finde die Idee echt schön und hoffe auf viele Tipps. :) Alle Details könnt ihr auf den verlinkten Aktionsseiten einsehen. ;)

Ich mag diese Aktion so gerne und freue mich, dass ich es nun endlich mal wieder schaffe, euch ein paar frische Buch-Tipps ans Herz zu legen – trotz Hausbau habe ich schließlich nicht mit dem Lesen aufgehört und somit doch die ein oder andere Entdeckung gemacht, sprich, nicht alle Bücher sind Neuerscheinungen.

Und nun folgen meine Buch-Tipps für den Herbst 2019:

Erst dieses Jahr erschienen ist „Show me the stars“ von Kira Mohn aka Kira Minttu (Stichwort: Ink Rebels!) und wer einen richtigen Wohlfühlroman mit einem genialen Setting (Stichwort: Alleine in einem Leuchtturm) sucht, sollte sich das Buch mal näher anschauen. ;)

Ziemlich alt ist „Unsterblich. Tor der Dämmerung“ – mittlerweile als Taschenbuch erschienen, aber verdammt – eine richtig coole Idee und Darstellung von Vampiren mit einer toughen Protagonistin, die mal nicht das schwache Mädchen ist, welches sich in den starken Vampir verliebt – lesenswert von der ersten bis zur letzten Seite!

Nun wieder eine Neuerscheinung aus 2019: „Royals. Prinz Charming gesucht“ ist einfach lustig und unterhaltsam und verläuft nicht vollständig nach Schema F – trotz eindeutiger Liebesgeschichte. Aber für Fans von royalen Geschichten lohnt sich die Reise nach Schottland allemal. Übrigens: Die Autorin hat auch die Bücher Hex Hall geschrieben, von denen ja viele Fans sind. :)

Der Drachenmond Verlag bietet uns immer wieder Geschichten mit einem ganz eigenen Humor und dazu gehört auch „Bin hexen, wünscht mir Glück“. Hier wird das Thema Hexen und Magie mal ganz anders betrachtet und entwickelt dabei eine ganz eigene Dynamik – lesenswert!

So mit „Bloody Marry Me. Blut ist dicker als Whiskey“ mal ein Buch, welches ich bereits letztes Jahr gelesen habe. Aber dieses Jahr sind Band 3+4 erschienen und Leute, wer kann denn bitten heißen Rock-Vampiren widerstehen? Das ist ja wohl mal eine großartige Kombi und klar, bedient sich diverser Klischees der kleinen Blutsauger, aber trotzdem bietet das Buch viel Bauchkribbel-Potenzial.

Und nun noch ein etwas neueres Buch „Das Mädchen aus Feuer und Sturm“ ist von der Autorin von „Zorn und Morgenröte“ und entführt den Leser in ein asiatisches Setting mit viel Magie, Intrigen und spannenden Handlungssträngen.

So ich hoffe, ich konnte ech mit mindestens einer meiner Empfehlungen packen und dafür sorgen, dass ihr im Herbst einige schöne Lesestunden haben werdet. :)

5 comments on “[Buchgeplauder] Lesetipps für den Herbst 2019

  1. Hallo :)
    Danke für die schönen Buchempfehlungen! Ich habe zwar selbst noch keins davon gelesen, aber meine Blogpartnerin Anja kennt einige der Werke und hat sie auch gut bewertet, wenn ich das richtig im Kopf habe. Die Bloddy Marry Me Reihe möchte ich auch demnächst lesen.
    Lg Dana

  2. Hallo liebe Anna,
    ich habe mich so sehr darüber gefreut, dass du an unserer Aktion teilgenommen hast. Du liest ja auch unglaublich viele Bücher. Ich war mir sicher, dass du einige schöne Lesetipps parat haben wirst. Von deinen Buchvorstellungen habe ich selbst bislang nur eines gelesen. Das Mädchen aus Feuer und Sturm, was mir auch sehr gut gefallen hat. (Gerade wegen dem asiatischen Setting, aber natürlich auch wegen der Geschichte).
    Deine anderen Buchvorstellungen sagen mir zumindest vom Titel und auch teilweise vom Klappentext her etwas. Ich bin eher der Typ, der so richtige Horror- und Gruselgeschichten nicht so gut abkann. Daher kommen mir deine Lesetipps hier sehr entgegen. Alleine im Leuchtturm, toughte Vampire, das hört sich richtig gut an. Vielen Dank, dass du meine Herbstwunschliste um so schöne Lesetipps erweitert hast <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

  3. Huhu Anna,

    Danke für die Buchtipps <3.
    „Show me the Stars“ wartet auf meinen SuB noch darauf endlich gelesen zu werden, genauso wie Band 3 und 4 von „Bloody Marry Me“. Mit „Royals“ liebäugle ich schon seit deiner Rezi und „Das Mädchen aus Feuer und Sturm“ habe ich schon gelesen.
    Du hast mir 3 Bücher von meinen SuB wieder in Erinnerung gerufen! Danke :D

    Alles Liebe,
    Tina
    von Tianas Bücherfeder

  4. Hallo Anna,

    oh, bei „Unsterblich“ habe ich auch kurz überlegt, ob ich sie auf meine Liste packe. :D Definitiv auch ein würdiges Herbst-Buch, aber ich wollte nicht anfangen, düstere Fantasy drauf zu packen, ehe meine Liste zu lang wird. xD Trotzdem liebe ich diese Reihe auch. *o*

    Wait, Kira Mohn ist Kira Minttu? :D Dann sollte ich mir das Buch trotz meiner NA-Abneigung vielleicht doch mal angucken, weil „Tanz, meine Seele“ fand ich super. ^^

    Herbstliche Grüße ^^
    Dana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.