Aktion Gemeinsam Lesen

[Aktion Gemeinsam Lesen] Frische Lektüre für den Juli

Aktion Gemeinsam Lesen

 

“Gemeinsam lesen” ist eine Aktion von Asaviel, die jetzt nur noch bei Schlunzenbücher stattfindet.

*** Anmerkung: Ich versuche immer im Laufe der Woche möglichst viele Blogs zu besuchen und einen Kommentar zu hinterlassen. Meist schaffe ich es aber nicht direkt am Dienstag, die Blogs zu besuchen, also habt etwas Geduld mit mir. :) Ich verspreche außerdem, jedem Kommentar bei mir einen Rückbesuch abzustatten und das möglichst zeitnah. ***

 

So, nun bin auch ich endlich mal wieder dabei und erzähle euch etwas über meine aktuellen Lektüre(n). :)

 

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Der Junge, der Träume schenkte

 

 

Ich lese „Der Junge, der Träume schenkte“ und bin auf Seite 32 von 781.

 

 

Lookwood & Co, die seufzende Wendeltreppe

 

Ich lese gerade „Lockwood & Co – Die seufzende Wendeltreppe“ und bin auf Seite 165 von 412.

 

 

 

Wunschkonzert

 

Ich lese gerade „Wunschkonzert“ und bin auf Seite 59 von 378.

 

 

 

 

Wie Schnee so weiß

 

Ich lese gerade „Wie Schnee so weiß“ und bin auf Seite 359 von 847.

 

 

 

 

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Der Junge, der Träume schenkte: „Der Erste, den er fragte, war Santo Filesi, ein pickliger, spindeldürrer Junge mit schwarzem Kraushaar, der im selben Haus wohnte und den er grüßte, wenn sie sich begegneten.“

Lookwood & Co – Die seufzende Wendeltreppe: „Der folgende Morgen kündigte einen schönen Tag an.“

Wunschkonzert: „Martin Stichler, das ist doch der Typ, den du mir mal vor ein paar Monaten auf einem Konzert gezeigt hast, oder?“ Am frühen Abend lade ich meinen Frust telefonisch bei Miriam ab.“

Wie Schnee so weiß: „Levanas Gegendarstellung wurde bereits das dritte Mal innerhalb einer Stunde abgespielt.“

 

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Der Junge, der Träume schenkte: Das Buch hat beim SuB-Voting den zweiten Platz belegt und auch eine Freundin von mir hat es mir wärmstens empfohlen – nun ist es also fällig. Die ersten Seiten haben sich flott gelesen und ich bin sehr gespannt auf diese Geschichte.

Lookwood & Co – Die seufzende Wendeltreppe: Platz 1 beim SuB-Voting und somit direkt aktuelle Lektüre geworden. Ich mag die Idee mit den Geistern sehr und bin gespannt, was es mit der Wendeltreppe so auf sich hat. :)

Wunschkonzert: Nachdem ich im Juni Glückskekse von Anne Hertz so toll fand, wollte ich direkt mehr von der Autorin lesen und somit ist es Wunschkonzert geworden. Bisher ist es ebenfalls sehr unterhaltsam und ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht. Auf jeden Fall eine schöne Lektüre für Zwischendurch und eine SuB-Leiche weniger ist es auch. ;)

Wie Schnee so weiß: Endlich das große Finale der Luna-Chroniken. Ich liebe die Reihe, insbesondere die tollen Charakterzeichnungen und auch im vierten Band mag ich das Zusammenwirken dieser. Nun bin ich aber auch sehr gespannt, wie sich alles entwickeln wird und ob es ein Happy End am End gibt oder nicht.

 

Bist du jemand der bei Büchern manchmal die letzten Seiten liest, oder findest du das absolut daneben? (Frage von Hannah)

Also, hier gibt es von mir ein klares Nein. Ich lese nie die letzte Seite, da ich mich nicht spoilern will, egal, wie absehbar ein Ende ist. Ich mach das einfach nicht, da ich mir selber nicht das Buch „kaputt“ machen will. Wenn es aber jemand macht, ist das okay, also ich würde ihn deswegen nicht verurteilen. Soll das jeder handhaben, wie er es mag. :)

17 comments on “[Aktion Gemeinsam Lesen] Frische Lektüre für den Juli

  1. Hallo Anna,

    willkommen zurück! Ich hoffe, du konntest deinen Urlaub gut zum Abschalten nutzen und die Ruhe nach all dem Stress in letzter Zeit genießen.

    Von deinen aktuellen Büchern habe ich bisher nur Lockwood gelesen und insbesondere bei Wunschkonzert bin ich sehr gespannt auf deine Meinung. Eigentlich bin ich ja ein Anne Hertz Fan, aber das Buch kenne ich bisher (ich glaube als einziges) noch nicht.

    Liebe Grüße
    Sarah

    1. Hallo Sarah,

      oh ja, der Urlaub war einfach nur Entspannung und hat wirklich gut getan, um die Akkus aufzuladen! Nun bin ich bereit für das zweite Halbjahr. :) Schauen wir mal, was es bringen wird. :)

      Heute habe ich schon etwas weitergeschmökert und Wunschkonzert gefällt mir weiterhin sehr gut. :) Ich habe bisher ja nur Trostpflaster und Glückskekse von Anne Hertz gelesen, aber ich merke schon, die Bücher sind lesenswert. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  2. Hi Anna,

    wow, so viele am Start?`Das könnte ich nicht mehr. Früher hab ich auch oft parallel gelesen aber mehr als 3 oder 4 kamen da auch nicht zusammen und dann mussten es wirklich total unterschiedliche Bücher sein,. Also wie ein Roman, eine Biografphie, ein Sach- und Arbeitsbuch.

    Von deinen aktuellen Buchern kenn ich keines, eins steht aber schon lange auf meinem SuB und zwar, „Lockwood & Co – Die seufzende Wendeltreppe“ . Muss ich auch bald mal dringenst lesen… *uff* Wie so viele.

    Ich wünsch dir mit alle deinen Büchern viele tolle Lesestunden und ich bin gespannt wie sie dir gefallen.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    1. Hallo Alexandra,

      ja ich lese ja eigentlich immer mehr als ein Buch und wie gesagt, da kann auch alles gleich vom Genre sein, nur das mache ich eher selten, weil es mir dann zu eintönig ist. :) ^^

      Lockwood stand auch bei mir ewig auf dem SuB und nun, durch das SuB-Voting wurde er als Sieger eben einfach mal vom SuB befreit und ich kann es bisher auch empfehlen. :)

      Danke – die tollen Lesestunden habe ich gewiss. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  3. HI Anna,
    endlich jemand der auch mehr liest, als der Rest :). Und die Standart Frage wie machst du das, stelle ich dir heute nicht :), weil ich weiß dass es geht, es ist halt Übung.

    Wirklich kennen tue ich keines deiner Bücher. Aber das macht nichts. Ich weiß aber das du einige Perlen erwischt hast, und ich bin gespannt, wie dein Endfazit zu allen Büchern sein wird.

    Liebe Grüße von Nicole (ich lese heute mal nur 5 gleichzeitig ;) )

    1. Hallo Nicole,

      hihi, ich freue mich auch immer, wenn ich bei jemanden vorbei schaue, der mehr als ein Buch liest – danke, dass du mir die Standard-Frage ersparst. :) ;)

      Wenn du die Bücher nicht kennst, woher weißt du, dass es Perlen sind? Unabhängig davon sind sie es auch und ich freue mich schon aufs Weiterschmökern. :)

      Liebe Grüße,
      Anna (eigentlich lese ich ja auch 5 gleichzeitig, habe aber nur 4 vorgestellt.^^)

    1. Hallo Nicca,

      danke – ich bin gespannt, wie mein Fazit am Ende der Bücher sein wird. :) Hoffen wir mal, dass sie bei dir nicht zu lange auf dem SuB liegen werden. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  4. Hallo Anna, :)
    die Bücher von Anne Hertz liest meine Schwester sehr gerne. Ich kenne bisher kein Buch von ihr.^^
    „Wie Schnee so weiß“ war in meinen Augen ein sehr toller Abschluss dieser Reihe. :) Ich mochte insbesondere auch die ganzen Charaktere. :)
    Viel Spaß weiterhin beim Lesen deiner Bücher. :)
    Bei der vierten Frage kann ich dir nur zustimmen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    1. Hallo Marina,

      also Glückskekse kann ich nur empfehlen von Anne Hertz (Rezension dazu folgt) – das Buch ist echt toll. Es ist einfach gute Unterhaltung und macht Spaß.

      Danke, Spaß werde ich gewiss haben. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  5. Hallo meine Liebe

    Du liest ja viel parallel. Solche Phasen habe ich manchmal auch. Aber momentan lese ich nur ein Buch nach dem anderen. Warum, weiss ich auch nicht so genau :-)

    Und die vierte Fraen haben wir – sogar fast mit den gleichen Worten – genau gleich beantwortet. Spannend, spannend :-)

    Meinen Beitrag findest du übrigens Hier und ich würde mich natürlich über einen Besuch freuen, eventuell schreibe ich auch so einen klienen „Disclaimer“ zum „Gemeinsam Lesen“. Wäre das für dich in Ordnung?

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    1. Hallo liebe Livia,

      ja, bei mir ist das aber keine Phase, sondern Dauerzustand. Manchmal sind es mal nur 2 oder 3, aber das ist eher selten. :D Es fühlt sich seltsam an, nur ein Buch zu lesen. :)

      Hihi, da haben wir eben das gleiche gedacht bei Frage 4. Ist doch toll!

      Klar, ich schaue auf jeden Fall noch bei dir vorbei und du kannst dich gerne an meinen „Disclaimer“ orientieren und etwas ähnliches schreiben. Ich weiß zwar bisher nicht, ob es was bringt, aber scheinbar wird er gelesen. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  6. Hi Anna,

    ich habe „Der Junge, der Träume schenkte“ vor einer Weile auch bereits gelesen und fand es einfach beeindrucken. Obwohl es ziemlich dick ist, habe ich relativ schnell in einem Rutsch gelesen, da es mich voll gefesselt hat. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß damit.

    Die anderen Bücher habe ich noch nicht gelesen. Daher kann ich zu ihnen nichts sagen. Aber ich muss sagen: WOW, vier Bücher auf einmal und dann auch noch ein so bunter Mix. Ich finde es echt beeindruckend. Ich kapituliere inzwischen manchmal schon bei 2 Büchern gleichzeitig, weil ich Schwierigkeiten habe die Handlungsstränge auseinander zu halten.

    LG
    Natalie
    http://bookish-heart-dreams.blogspot.de/2016/07/gemeinsam-lesen-05072016.html

  7. Huhu!

    „Der Junge, der Träume schenkte“ will ich auch noch lesen!

    „Lockwood“ werde ich anfangen, wenn ich endlich mal ein paar andere Reihen abgebaut habe… (Also nie? Doch, doch…)

    „Wunschkonzert“ liegt schon ewig auf meinem SUB!

    Ich habe bisher nur den ersten Band der Luna-Chroniken gelesen, den fand ich aber schon großartig. :-)

    LG,
    Mikka

    1. Hallo Mikka,

      okay, also ja, du hast die Bücher also alle auf dem SuB oder möchtest sie lesen – sehr gut! :) Dann hoffe ich, du findest dafür bald die Zeit. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

  8. Hallo liebe Anna,

    ich erspare mir nun auch mal die Standardfrage einfach weil wir das Thema bereits hatten.

    Respekt, dass du hier aber alles beieinander behalten kannst. Ja bei schnulzigen Liebesromanen lese ich die letzte Seite zu erst. Weil ich da die Happyend Garantie brauche.
    Liebe Grüße Cindy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.