Tag - mein SuB macht mir Angst

[Tag] Mein SUB macht mir Angst! *hahaha*

Tag - mein SuB macht mir Angst

Mikka von Mikkaliest hat mich zu einem interessanten Tag getaggt, bei dem ich mit machen muss. Einfach, weil es um den SuB geht. 😀 Zugegeben, der Titel ist etwas extrem, zumal mir mein SuB keine Angst macht, sondern wir uns ganz gut arrangiert haben. Die Fragen jedoch sind spannend und so bekommt ihr eine weitere Seite meines SuBs gezeigt. Bei seiner Größe hat er davon ja sehr viele. 😉

 

***Fragen***

1. Welches SUB-Buch konntest du einfach nicht beenden?

Dracula

 

Ich habe Dracula schon zweimal begonnen, aber immer wieder pausiert, weil mir einfach nicht der Sinn danach war. Dennoch bin ich weiterhin fest entschlossen, dieses Klassiker der Vampire in die Reihen der gelesenen Bücher einzuordnen – der Moment wird schon noch kommen. 🙂

 

 

 

2. Welches SUB-Buch schiebst du immer noch vor dir her, weil du einfach keine Zeit hast?

Dreams of Gods and Monsters

 

Ich wollte dieses Abschluss unbedingt haben… damals. Und dann vergingen die Tage und immer wieder dachte ich, dass noch nicht der richtige Moment da ist. Entweder ich las gerade ein dickes Buch und wollte keinen weiteren Wälzer anfangen oder mir stand eher der Sinn nach Liebesgeschichten. So verging die Zeit und das Buch ist immer noch ungelesen, obwohl ich mich so auf diesen Abschluss freue, aber vermutlich ist das auch ein Grund… dann ist die Trilogie nämlich zu Ende. 🙁

 

 

3. Welches SUB-Buch steht noch ungelesen im Regal, weil es eine Fortsetzung ist, du den Band davor aber noch nicht gelesen hast?

Engelsfeuer

 

Ich glaube „Engelsfeuer“ ist Band 4 der Reihe und ich habe bisher nur Band 1 gelesen. Band 2 subt, dabei mochte ich den Auftakt der Reihe sehr. Irgendwann gab es Band 4 als Schnäppchen, so dass ich schon einmal zugeschlagen habe, lesen möchte ich die Reihe schließlich noch. Bisher hat es sich aber nicht ergeben. 😀

 

 

 

4. Welches SUB-Buch ist noch ungelesen, weil es brandneu ist?

Paris, du und ich

 

Hier gab es so viele gute Stimmen zur Geschichte, so dass ich „Paris, du und ich“ kurzerhand ebenfalls gekauft habe und tja, seitdem wartet es auf meinem SuB. Natürlich ist es noch keine Leiche, aber hmm, der Sommer ist rum und eigentlich wollte ich die Geschichte gerne lesen, wenn es draußen noch sommerlich ist… nächstes Jahr denn. 😉

 

 

5. Welches SUB-Buch versauert im Regal, weil du ein anderes Buch des Autors gelesen hast und es nicht mochtest?

Hope forever

 

Ich weiß, einige werden jetzt schockiert „WAS“ rufen, aber ja ich habe von Colleen Hoover „Layken & Will“ gelesen, wobei mir Band 1 super gefallen hat und Band 2 echt enttäuscht. Dann kam noch hinzu, dass eine Bloggerin dieses Buch förmlich zerrissen hat. Leider stimmten wir bezüglich Layken&Will überein, so dass ich befürchte, hier ebenfalls die gleiche Meinung zu haben. Schauen wir mal – ich möchte der Autorin nämlich gerne noch eine Chance geben.

 

 

6. Welches SUB-Buch muss du noch lesen, weil du bisher einfach nie in der richtigen Stimmung dafür warst?

Das Mädchen, das den Himmel berührte

 

Historische Romane habe ich früher unglaublich gerne gelesen und dann irgendwie gar nicht mehr so oft, dabei merke ich, wenn ich erst einmal danach greife, gefallen mir die Geschichten meistens auch. Dennoch war ich in letzter Zeit einfach nicht in der Stimmung für historisches wie „Das Mädchen, dass den Himmel berührte“.

 

 

 

 

7. Welches SUB-Buch musst du noch lesen, weil es ein irrsinnig fetter Wälzer ist?

Der Name des Windes

 

Ich habe von „Der Name des Windes“ wirklich nur gute Meinungen gehört, teilweise sogar begeisterte Empfehlung und doch hält mich irgendwas davon ab und ich denke, das hat damit zu tun, dass dieses Buch doch recht dick ist – aber irgendwann wird es mich überkommen – ganz sicher. 🙂

 

 

 

 

8. Welches SUB-Buch musst du noch lesen, weil es ein Coverkauf war und es inzwischen schlechte Kritiken dazu gibt?

Splitterherz

 

Ich finde das Cover von „Splitterherz“ echt super schön – jedoch gibt es auch ein paar eher negative Meinungen zur Geschichte und ich selber tue mich leider bisher auch eher schwer mit der Autorin. Schauen wir mal, wann ich dem Buch die Chance gebe, die es verdient hat.

 

 

 

 

9. Welches SUB-Buch schüchtert dich am meisten ein?

Himmelsfern

 

Ich habe die Dark-Dilogie von Jennifer Benkau wirklich geliebt, umso mehr Angst habe ich vor weiteren Werken der Autorin, einfach, weil ich Sorge habe, dass ich enttäuscht werde. Dabei sind meine Erwartungen eigentlich recht bodentief bei Himmelsfern, weil ich gar nicht weiß, was mich mit der Geschichte erwartet. Vermutlich muss ich es einfach lesen, um zu wissen, ob es an die Dilogie heranreicht.

 

 

10. Wen taggst du?

Tine von Buchstabengeflüster

Uwe von Uwes Leselounge

Tanja von Der Duft von Büchern und Kaffee

 

Außerdem: Jeden, der ebenfalls manchmal (oder öfter) das Gefühl hat, dass sein SuB ihm Angst macht oder der einfach ein paar Bücher aus dem SuB vorstellen möchte (so wie ich). 🙂

 

Und nun ran an die Tasten – welche Bücher hiervon kennt ihr? Sind sie lesenswert und somit zu Unrecht auf dem SuB oder eher das Gegenteil? 🙂

 

PS: Wer es noch nicht mitbekommen hat: Da ich meinen SuB so liebe, gibt es dieses Jahr eine SuB-Schätzung, bei der ihr ein Wunschbuch gewinnen könnt – doppelte Chance sogar, da die Idee ursprünglich von Tine (Buchstabengeflüster) ist – also los gehts zum Schätzen: SuB Schätzung 2016

8 comments on “[Tag] Mein SUB macht mir Angst! *hahaha*

  1. Hallo Anna,

    ein schöner Beitrag.

    „Dracula“ kann ich dir wirklich nur ans Herz legen. Ich mochte das Buch sehr, sehr gern. Aber man muss wohl wirklich in der richtigen Stimmung dafür sein.

    Mit der Reihe von Jana Oliver geht es mir ähnlich. Zumindest habe ich schon die beiden ersten Teile gelesen und die mochte ich sehr gern. Trotzdem schlummern 3 und 4 am SuB. Manchmal ist das furchtbar ^^

    Liebe Grüße,
    Nicole

    1. Hallo Nicole,

      danke dir! Ja ich weiß – Dracula möchte ja auch gelesen werden. Es ist auch ganz traurig, dass es bisher nicht geklappt hat mit uns, obwohl der Anfang vielversprechend klang…

      Ach ja, irgendwie bin ich froh, dass es noch andere gibt, die Riley Blackthorne noch nicht gelesen haben. 😀 Und ja, es ist furchtbar, dass wir zu wenig Zeit zum Lesen haben, weil ständig andere Dinge getan werden wollen. 😀

      Liebe Grüße,
      Anna

  2. Ich habe nur das Buch von Colleen Hoover gelesen und das habe ich geliebt, genauso wie jedes andere Buch von Colleen Hoover, also kann ich dir da auch nicht weiterhelfen 😀
    Wenn dir Weil ich Will liebe schon nicht gefallen hat, wird dir Hope Forever vermutlich auch nicht ganz gefallen :/

    Liebst, Lara.

    1. Hallo Lara,

      Weil ich Layken liebe fand ich ja auch total toll – schauen wir mal, was Hope Forever so mit mir machen wird. 🙂

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Hallo liebe Cindy,

      ach quatsch, ein bisschen Zeit mit dem SuB verbringen kann nur gut sein für euch beide und eure Beziehung – da ist so ein Tag perfekt für. 😉

      Liebe Grüße,
      Anna

  3. Huhu Anna,
    dieser Tag ist wirklich wie für dich gemacht, oder?
    In der Tat war ich etwas schockiert, als ich gelesen habe, dass das Buch von C. Hoover noch auf dem SuB liegt, weil du ein anderes Buch nicht mochtest. Als ich die Begründung gelesen habe, habe ich dich aber verstanden. Ich habe den zweiten Teil nicht gelesen. Teil 1 fand ich auch richtig gut. Aber genau die Befürchtungen, die du bestätigt hast, hatte ich auch.

    Dracula habe ich auch noch nicht gelesen. Überhaupt gibt es so viele Klassiker, die ich gerne kennen würde, aber irgendwie greife ich doch meist zu den neueren Büchern.
    Ich bin sehr gespannt, was du über Dracula schreiben wirst, wenn du es dann gelesen hast :o)

    Ganz liebe Grüße Tanja

    1. Hallo Tanja,

      ja oder, der Tag ist perfekt für mich, deswegen habe ich auch mitgemacht und ich könnte ihn vermutlich noch dreimal mitmachen und hätte jedes Mal andere Bücher hier zur Vorstellung. 😀

      Ja Band 1 hat mir ja auch total gefallen und eine Kollegin damals hat mich vor Band 2 gewarnt, dass der nicht so gut ist, aber ich ich habe nicht auf sie gehört… na ja. Irgendwann werde ich es auf jeden Fall noch probieren, vielleicht überzeugt sie mich ja mit anderen Büchern. 🙂

      Ja Klassiker habe ich auch ein paar bei mir auf dem SuB und möchte sie eigentlich auch gerne lesen, aber mir geht es wie dir – man greift doch eher zu neueren Büchern.

      Alles Liebe,
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.