[Auf den Punkt gebracht: Hochgestapelt] Ewiglich…Dornröschen? Kiss my ass! von Olga A. Krouk

Ewiglich Dornröschen

Infos zum Buch:
Verlag: U-Line
Seiten: 176
ISBN: 978-3944154305
Erscheinungsdatum: 24. November 2014
Originaltitel: –
Übersetzer: –
Reihe: nein
Meine Bewertung: 5 Karlys

 

Inhalt: Lyana oder auch Ly genannt, ist 16, chaotisch und stolze Gründerin einer Heavy-Metal-Band. Vor allem aber ist sie nicht zur Prinzessin geeignet und trotzdem findet sie sich in einer Märchenwelt mit Schloss, Prinz und viel Tüll wieder! Plötzlich soll sie um das Herz des Prinzen kämpfen und von rockig-laut zu rosarot-still werden. Noch während sie versucht, herauszufinden, wie sie verdammt noch mal in diesem Märchenkörper gelandet ist, überschlagen sich die Ereignisse in ihren Welten…

 

Dornröschen in cool – mit lustigen Sprüchen und einer sehr runden Geschichte

 

Der Story-Stapel

***Erster Satz: „What the fuck!“

Wow, das nenne ich ja mal einen gelungen ersten Satz. ^^ Es spiegelt die Geschichte aber gut wider, nicht, dass das Buch „abgefuckt“ ist, sondern, dass man hier etwas bekommt, womit man nicht rechnet. Diese dünne Büchlein kommt mit einer so coolen und runden Geschichte daher, dass man einfach nur traurig ist, dass es nur 176 Seiten sind und nicht 776. Wir werden direkt in die Geschichte hineingeworfen – ohne Vorwort oder Vorbereitung und dann überschlagen sich die Ereignisse ohne Ende. Trotzdem erkennt man einen roten Faden und findet sich nach dem Showdown in einem ruhigen, dem Buch würdigen Ende wieder – toll!

 

Der Charakter-Stapel

Lyana ist cool! Sie ist definitiv keine typische Prinzessin, sondern eher das genaue Gegenteil davon und genau das macht sie sympatisch. Sie nimmt die Geschehnisse auf den Arm, ohne herablassend zu sein. Außerdem merkt sie selber, wie sehr auch andere Welten ihre schönen Seiten haben, egal ob durch einen Prinz oder Magie. Zudem ist sie nicht auf den Mund gefallen, dennoch aber durchdacht. Sie nimmt Dinge in Angriff und versucht, es zu verstehen oder zu verändern und lässt sich nicht einfach von anderen führen.

 

Der Stil-Stapel

Locker-leicht und witzig frech – hier trifft ein cooler Stil auf die geballte Power des Kitsches und nimmt ihn so auf den Arm, dass es Spaß macht und man trotzdem begeistert ist und auch den Kitsch echt cool findet. Dieses kleine Büchlein ist einfach cool!

 

Der Kritik-Stapel

Es ist zu dünn!!! Ich möchte mehr von Lyana, mehr von diesen coolen Märchen-Idee und vor allem mehr vom Prinzen! Einfach mehr, mehr und mehr! Ich kann das Buch nur loben – es ist großartig, hier kann ich nicht meckern. 🙂

 

Auf den Lesen-Stapel?

„What the f***“ – natürlich muss dieses Buch auf den Lesestapel. Es ist witzig, frech, mit einer coolen Idee und trotz der wenigen Seiten einer gut durchdachten Geschichte, die rund ist, am roten Faden bleibt und einfach Spaß macht! Satte 5 Karlys von mir und eine absolute klare und sehr laute Leseempfehlung!

Karly Karly Karly Karly Karly – 5 Karlys

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.