Aktion Stempeln

[Aktion Stempeln] Anna blickt zurück auf 2014 | Mai

Aktion Stempeln

Es geht bei der Aktion Stempeln darum, dass man im jeweiligen Monat zurück blickt, dabei muss es mindestens 1 Jahr , kann aber auch länger her sein. Die Aktion ist ursprünglich von Aisling Breith, wurde nun aber von Favolas Lesestoff fortgeführt.

Ich habe mich dazu entschieden, zwei Jahre zurück zu blicken, in diesem Fall also auf den Mai 2014. 🙂

 

Im Kopf geblieben:

Breathe - Flucht nach Sequoia _stempeln

 

Ich mochte diese Dilogie sehr und ja, an Band 2 erinnere ich mich noch sehr gut. Besonders das Ende ist im Kopf geblieben!

 

 

 

 

 

Wie Monde so silbern _stempeln

 

Ich liebe die Luna-Chroniken. Diese vollkommen neue Art der Märchen-Adaption hat mich von der ersten Seite gepackt und die Bücher wurden mit jedem Band besser.

 

 

 

Das mechanische Mädchen _stempeln

 

Ich habe auch direkt dieses eShort gelesen, durch welches man noch mehr Infos zu Cinder bekommt. Ich fand es eine tolle Ergänzung und kann es jedem empfehlen!

 

 

 

Dornenherz

 

Dieses Buch war anders, sehr eindringlich und mit einer interessanten Geschichte. Das Thema der damaligen Flüchtlingsschiffe in Kombination mit dem Friedhof… ja, das hatte schon was.

 

 

 

Hana _stempeln

 

Im Mai habe ich einige eShorts gelesen und auch das eShort zu Hana aus der Amor-Trilogie war sehr gut und interessant.

 

 

 

Krieg, stell dir vor er wäre hier _stempeln

Das Buch werde ich nie vergessen! In der heutigen Zeit aktueller den je und sollte von jedem gelesen werden. Man bekommt Verständnis und einen Spiegel vorgehalten. Was wäre… wenn hier, in Deutschland Krieg wäre und wir fliehen müssten? Etwa nach Ägypten… doch dort ist man über die vielen Flüchtlinge nicht begeistert. Kontakt zu Hinterbliebenden ist schwierig aufgrund der Regierung… Ja, erkennt ihr die Parallelen? Unbedingt lesen! Das Buch wurde in jeder Landesübersetzung so aufbereitet, dass es zum jeweiligen Land passt – große klasse!

 

 

Mieses Karma _stempeln

 

Ach ja, die liebe Ameise. 😉 Ich fand das Buch sehr unterhaltsam und die Idee mit dem Karma echt toll! Für Fans von Safier auf jeden Fall ein Muss!

 

 

 

Obsidian_stempeln

 

Auch an Obsidian erinnere ich mich sehr gut… das liegt aber vermutlich an die vielen Parallelen zu Twilight, wodurch man sich ja nichts neues merken musste. 😉

 

 

 

Zeitsplitter_stempeln

 

Ich fand dieses Buch so klasse! Zeitreise mit all den Paradoxen, die es zu bewältigen gibt! Viel Spannung und ja, ein bisschen wie „Die Physiker“, nur als Jugendbuch. 🙂 Unbedingt lesen!

 

 

 

 

In Vergessenheit geraten:

Raven_stempeln

 

Auch das 2. eShort der Amor-Trilogie habe ich im Mai gelesen, aber was genau war die Handlung? Hmm.

 

 

 

Annabel _stempeln

 

Noch mehr ein schwarzes Loch wurde das 3. eShort…. hier weiß ich wirklich gar nichts mehr.

 

 

 

Das Leben ist kein Ponyhof _stempeln

 

Das Buch von Britta Sabbag fand ich ganz nett zu lesen, aber was genau passiert… hmm. 🙁

 

 

 

 

 

Eve & Caleb 1 _stempeln

 

Auch diese Dystopie ist leider nicht hängen geblieben… an den Anfang der Geschichte erinnere ich mich noch, aber der Rest ist wie ausgelöscht. Dabei wartet Band 2 noch auf dem SuB….

 

 

 

Herz verspielt _stempeln

 

Ich mag Simone Elkeles und war echt traurig, als ich feststellen musste, dass ich hier den roten Stempel brauche. 🙁 Bis auf die Szene am Ende auf der Bank weiß ich gar nichts mehr. 🙁

 

 

 

The secret Intelligence_stempeln

 

Dieses Buch war Steampunk mit Erotik. Es spielte auf einem großen Luftschiff, aber was war die Handlung? Ich weiß es nicht.

 

 

 

This is not a lovestory _stempeln

 

Dieses Buch… ich glaube, das habe ich verdrängt. Ich fand es echt schlecht… dieses Ende… oh Gott, aber ansonsten kann ich kaum mehr was zu Handlung sagen.

 

 

 

 

Auch der Mai war ein großer Monat mit viel Lektüre. Der grüne Stempel überwiegt, dennoch sind auch ein paar rot gestempelte Bücher dabei, wo ich doch traurig bin, dass ich hier nicht den Grünen zücken konnte. 🙁

8 comments on “[Aktion Stempeln] Anna blickt zurück auf 2014 | Mai

    1. Hallo Tiana,

      na ja, es waren aber auch 4 eShort dabei, von daher. 😉 Aber ja, ich war überrascht, wie viele doch noch frisch im Kopf waren. 🙂

      Liebe Grüße,
      Anna

  1. Viel habe ich davon nicht gelesen, aber bei „Mieses Karma“ schließe ich mich dir an, da weiß ich noch einiges und ich mochte es auch ganz gerne. Bei „Eve und Caleb“ bekomme ich die Handlung auch noch ganz gut zusammen, da habe ich aber auch die ganze Trilogie gelesen. Bei „This is not a love story“ bin ich gerade völlig ratlos. Ich glaube, ich mochte das Buch und das Ende war richtig abgedreht und unerwartet, aber mehr weiß ich beim besten Willen nicht mehr. Es gibt einfach Bücher, die aus der Masse herausstechen und welche, die es eben nicht tun. An alles kann man sich einfach nicht mehr erinnern – und manchmal ist es vielleicht auch ganz gut so 😀
    Liebe Grüße!

    1. Hallo Jacquy,

      ja mieses Karma war vermutlich wegen der Idee einprägsam. Bei Eve & Caleb wüsste ich vielleicht auch mehr, wenn ich mal noch Band 2 + 3 gelesen hätte… aber bisher bin ich nicht dazu gekommen. 🙁
      This is not a love story hatte wirklich ein abgedrehtes Ende, aber es hat mir einfach nicht gefallen. Ich fand es wohl zu abgedreht.

      Ich werde mich wohl nie an alle Bücher erinnern können und du hast recht, bei manchen ist das auch gut so. 😀

      Liebe Grüße,
      Anna

  2. Hallo Anna,

    oh wir haben mal 2 Bücher gemeinsam?! Das ist ja toll.

    Mieses Karma fand ich wirklich sehr witzig. Und ich kann mich auch noch sehr gut daran erinnern. Aber ehrlich, ich weiss nicht was das mit dem 2. Band soll. Find ich ehrlich gesagt völlig überflüssig. Werd es mir sicher nicht holen, da wirderholt sich ja alles nur. Was denkst du dazu?

    Und was Zeitsplitter angeht, da kann ich dir nur zustimmen, eine tolle Geschichte, schade wurde es nicht weiter geführt. eigentlich sollte es ja eine Trilogie werden 🙁 Hätte ich gerne weiter gelesen.

    Ich bin gespannt ob wir nächsten Monat auch wieder das ein oder andere Buch gemein haben?

    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend und ein tolles Weekend.
    Alexandra

    1. Hallo Alexandra,

      cool – das ist ja wirklich eine Premiere. 🙂

      Also eigentlich klingt ja auch die Geschichte von Mieses Karma 2 cool, auch wenn es jetzt nicht so wirkt, als wäre die Idee noch einmal neu aufgerollt, sondern lediglich mit anderen Personen erzählt. Ob und wann ich das Buch lese, weiß ich aber nicht. Sollte es mir mal günstig über den Weg laufen vielleicht. 🙂

      Bei Zeitsplitter wusste ich nie genau, ob es nun ein Einzelband ist oder nicht. Da ich aber nie was über Fortsetzungen gehört habe, habe ich es eben so betrachtet. Es endetet ja auch recht rund, von daher alles okay. 🙂 Wobei mehr aus dieser Welt und Idee zu lesen, wäre toll gewesen!

      Hihi, da bin ich auch gespannt, wäre ja lustig. 🙂

      Liebe Grüße,
      Anna

  3. Wow, ich bin immer wieder davon begeistert, wie viele Bücher du so in einem Monat liest. Und erinnern konntest du dich ja auch noch echt gut.
    Von deinen Büchern habe ich bisher nur „Obsidian“ gehört und das gefiel mir sehr gut. Erinnern kann ich mich auch noch gut, aber das liegt daran, dass es erst ungefähr ein halbes Jahr her ist, dass ich es gehört habe. 😉
    Ansonsten liegen noch einige der Bücher auf meinem SuB. 🙂

    Liebe Grüße
    Miriam

    1. Hallo Miriam,

      ich bin selber auch begeistert, wenn ich so viele Bücher lese. 😀 Wobei ich dazu sagen muss, dass 16 Bücher eher Ausnahme als Regel bei mir ist. 🙂

      Na ja, ich vergesse aber auch manchmal Bücher, die erst ein halbes Jahr her sind – unser Gehirn ist einfach komisch. 😀

      Liebe Grüße,
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.