Aktion Gemeinsam Lesen

[Aktion Gemeinsam Lesen] Mein aktuelles Lesefutter

Aktion Gemeinsam Lesen

 

“Gemeinsam lesen” ist eine Aktion von Asaviel, die jetzt nur noch bei Schlunzenbücher stattfindet.

Heute stelle ich euch zwei meiner Bücher vor, die ich aktuell lese. 🙂
Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 

Der Rithmatist

 

Ich bin auf Seite 99 von 428.

 

 

 

 

Grave Mercy

 

Ich bin auf Seite 162 von 541.

 

 

 

 

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Der Rithmatist: „Früh am nächsten Morgen verließ Joel das Wohnheim und wanderte zum rithmatischen Campus hinüber.“

Grave Mercy: „Obwohl ich nur eine Tagesreise entfernt aufgewachsen bin, war ich noch nie in Guérande.“

 

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Der Rithmatist: Die Idee ist echt cool und das Buch liest sich super. Ich bin gespannt, wie sich nun alles entwickelt. 🙂 Egal wie es weiter geht, es gefällt mir.

Grave Mercy: Hier bin ich absolut begeistert! Es liest sich total flott, ist gut geschrieben und die Idee ist ebenfalls toll – ein tolles Buch. Wieso lag es so lange auf meinem SuB – ahhh! 😀

 

Hast du schon mal selbst über das Schreiben von Büchern nachgedacht?

Ich glaube, das hat doch fast jeder schon mal, oder? Ich habe mir auch ein oder zwei Ideen aufgeschrieben, aber das war es auch. Ich plane das weder in nächster Zeit umzusetzen, noch gehört es zu meinen Lebenszielen. Sollte es sich, aus was für Gründen auch immer, irgendwann mal ergeben, ist das okay, aber ich arbeite nicht darauf hin. 🙂

12 comments on “[Aktion Gemeinsam Lesen] Mein aktuelles Lesefutter

  1. Guten Morgen,
    der Rithmatist lockt mich auch schon eine Weile, aber bis jetzt habe ich ihn mir noch nicht gekauft. Ich bin mal gespannt, wie er dir am Ende gefallen hat 🙂
    Ich denke ich bleibe auch beim Lesen, das kann ich deutlich besser, als Schreiben 🙂

    LG
    Tina

    1. Hallo Tina,

      der Rithmatist ist mein erstes Buch vom Autor und wie gesagt, bisher gefällt es mir echt gut. Ich hatte aber auch gar nicht mit so einer starken Fantasy-Komponente gerechnet. 🙂

      Ja Lesen ist toll und ich kann auch gut damit leben, wenn es nur beim Lesen bleibt.

      Liebe Grüße,
      Anna

  2. Huhu 🙂

    Die Bücher kenne ich beide nicht, aber ich glaube, dass Grave Mercy was für mich sein könnte. ^^
    Ich persönlich schreibe sehr gerne. Es macht mir einfach Spaß, aber was die Veröffentlichung angeht, keine Ahnung, ob ich es je soweit bringen werde.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    1. Hallo Anni-Chan,

      Grave Mercy ist echt cool bisher – mehr historisch als fantastisch und mit einigen sehr interessanten Charakteren und vielen Intrigen. Ich liebe es und bin froh, dass Band 2 & 3 schon auf meinem SuB warten. 🙂

      Liebe Grüße,
      Anna

  3. Brandon Sanderson lese ich auch gerade, allerdings nicht den Rithmatist. Den hab ich vor ein paar Monaten gelesen und wirklich begeistert war ich leider nicht, obwohl die Idee ja megagenial war. Und die Buchaufmachung auch.
    Ich hab immer sehr gern geschrieben, aber ein Buch zu veröffentlichen, gehört auch nicht zu meinen Lebenszielen. Zumal ich momentan überhaupt keine Zeit habe, irgendwelche Geschichten zu verfassen. Lesen, was andere zu Papier gebracht haben, finde ich aktuell viel aufregender und weniger nervenaufreibend 😉

    Hier lang geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    Anja

    1. Hallo Anja,

      ja die Buchaufmachung ist wirklich toll vom Rithmatisten und bisher gefällt es mir auch so ganz gut. Wieso hat es dir denn nicht gefallen?

      Ja, gerade lese ich auch lieber selber, als Geschichten zu schreiben und klar – Zeit ist immer knapp. Aber wie es auch immer ist: Für etwas, das man mag, muss man sich die Zeit nehmen. 🙂

      Liebe Grüße,
      Anna

      1. Ich glaube, es gab mir beim Rithmatist einfach zu viel Welt und zu wenig Story. Fand die Geschichte nicht sonderlich packend. Es war okay für mich, aber eben kein Knaller.

        1. Ah okay, ja ich merke auch, dass es mich nicht richtig fesselt, deswegen bin ich da auch noch nicht soooo viel weiter… na mal sehen. 🙂

  4. Ich habe Brandon Sanderson gerade für mich entdeckt und bin von seinen Büchern bisher wirklich begeistert! Ich bin froh, dass er schon recht fleissig geschrieben hat, da hab ich noch einiges von ihm zu lesen:-) Bei den Büchern bleibe ich dann doch lieber beim Lesen, muss es ja auch geben!

    LG Zeilenleben

    1. Huhu,

      der Rithmatist ist auch mein erstes Buch von Bradon Sanderson und ich sage bereits, dass es nicht das letzte sein wird! Sein Schreibstil gefällt mir gut und ich freue mich wie du, dass er schon fleißig geschrieben hat. 😀

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Hallo Lilly,

      Grave Mercy hat auch sehr lange in meinem Regal gestanden und gewartet. Ich bin nun echt froh, endlich danach gegriffen zu haben, da es mir bisher echt gut gefällt und ich bin ebenso happy, dass ich Band 2 + 3 ebenfalls auf dem SuB habe. 🙂

      Liebe Grüße,
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.