Neue Bücher Januar 2018

[SuB-Pflege] Meine Neuzugänge im Januar 2018

Neue Bücher Januar 2018

Und somit ist der Januar auch schon rum und ich kann ein kleines SuB-Abbau rufen, denn es sind nur 4 neue Bücher bei mir gelandet – ja richtig gelesen, 4 (V.I.E.R). Und 2 von 4 Büchern sind sogar schon gelesen – also praktisch sind nur 2 neue Bücher auf dem SuB gelandet – wenn das mal nichts ist. 😀 Ich habe aber wirklich jeden Freitag durchgeatmet, wenn im Kindle Deal wieder nichts besonderes drin war und ansonsten habe ich einen großen Bogen um tolle Angebote gemacht. Das ist echt nicht leicht und schwache Momente werde ich gewiss auch mal haben, aber immerhin nicht im Januar. 😉

 

Nun meine neuen Schätze im Detail:

Lieber Daddy Long Legs

 

Ich hatte nachträglich Glück bei einer Adventsverlosung von Bücherwanderin dieses süße Königskind zu gewinnen. 🙂 Ich freue mich riesig über „Lieber Daddy Long Legs“ und möchte es auf jeden Fall in 2018 lesen. <3

 

 

 

Wir fangen gerade erst an

 

„Wir fangen gerade erst an“ war die Bücherüberraschung zum bestandenen Bücherabitur und ich bin sehr gespannt, ob die Geschichte hält, was sie an Humor verspricht.

 

 

 

London heist - in too deep

 

Der 4. Band von „London heist. in too deep“ und uiui, es wird düsterer, brutaler, kälter und ich verfalle Julian immer mehr. Hach – ich liebe diese Reihe einfach heiß und innig und bin schon traurig, das mit Band 5 die Reihe zu Ende ist. Das Buch ist auch bereits gelesen, also definitiv nie eine SuB-Leiche.

 

 

 

Tanz meine Seele

 

Ein neues Buch von Kira Minttu und ich durfte es vorab lesen: „Tanz, meine Seele“ konnte mich nicht nur wegen des Tanzens von sich überzeugen, sondern auch durch die taffe und coole Harper. Solche Frauencharaktere hätte ich gerne häufiger in Büchern. Also ja, es ist natürlich auch schon gelesen. 🙂 (Rezension)

 

 

Okay – drei der vier Bücher sind geplant gewesen für 2018 und das andere Buch war eine Überraschung. Damit kann ich gut leben, zumal die Hälfte davon schon wieder gelesen ist. 🙂

Kennt ihr meine Neuzugänge? Habt ihr schon eines davon gelesen? Wie war eure SuB-Pflege im Januar? 🙂

4 comments on “[SuB-Pflege] Meine Neuzugänge im Januar 2018

  1. Hallo Anna,

    du bist so tapfer! 🙂 Zeit wird’s, dass dir mal jemand auf die Schulter klopft.

    Ich finde mir momentan auch nichts beim eBook-Deal, dabei bräuchte ich dringend digitalen Nachschub. ^^

    Liebe Grüße & schönes Wochenende,
    Nicole

    1. Hey Nicole,

      ah ja, das tut gut – mal lobende Worte zu hören. 😀

      Ja wenn ich überlege, letztes Jahr war in fast jedem Kindle Deal ein Wunschlistenbuch dabei und aktuell meist nur seltsame Bücher, die mich nicht reizen. Aber ich bin froh, weil ich auf dem digitalen Stapel ausreichend ungelesene Bücher habe und so auch hier mal etwas abbaue. 🙂

      Alles Liebe und dir einen tollen Sonntag morgen!
      Anna

  2. Hey,
    juhhuu, super, dass es im Januar geklappt hat! Und dass die Hälfte schon gelesen wurde, ist ja optimal. Bei mir gibt es auch einen SUB-Abbau, aber eigentlich nur, weil ich sehr viel gelesen habe. Im Februar stehts momentan noch schlecht 😀
    Oh man, vor knapp einem Jahr hab ich die ink-Rebells noch in einem Adventskalender vorgestellt und folge den Autorinnen echt gerne (sie haben einfach so einen tollen Humor!), aber gelesen habe ich bis heute noch kein Buch *schäm. „Lieber Daddy Long Legs“ steht auch noch auf meiner Wunschliste.
    lg, Tine =)

  3. Huhu Anna,
    Daddy Longlegs kenne ich bislang nur von den Rezensionen her. Da bin ich schon sehr gespannt,was du über dieses Königskind berichten wirst. Die anderen Bücher sagten mir noch gar nichts. London heist hört sich sehr interessant an. Mit deinen Worten hast du mich sehr neugierig gemacht. Du klingst so begeistert :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.