Leseliste November und Dezember 2016

[Lesestapel / TBR] Weihnachtssäcke erlesen im November und Dezember 2016

Leseliste November und Dezember 2016

Nun folgt auch schon meine letzte Leseliste im Jahr 2016 – unglaublich, wie schnell sich dieses Jahr dem Ende nähert. Da meine Leseliste sich stark nach der SuB-Abbau-Challenge der Buchgesichter auf Lovelybooks richtet, wird es somit eine Kombi-Leseliste für November und Dezember. Das Thema in der SuB-Abbau-Challenge der Buchgesichter auf Lovelybooks ist von Ilana und mir organisiert und geht also wieder über 2 Monate, da es für das Jahresende einfach schöner so ist. 🙂 Und wir lassen langsam weihnachtlich-besinnliche Stimmung damit aufkommen.

Im November & Dezember ist das Motto: Weihnachtssäcke-Challenge

Ich gehöre zum Team: Nadelnde Tannenbäumchen

Diesmal ist es eine Team-Challenge, d.h. im Team werden Weihnachtssäcke erlesen. Sobald ein Sack erlesen ist, gibt es satte 25 Sonderpunkte!

Ein Weihnachtssack setzt sich zusammen aus:

1 x Fantasy / Science Fiction
2 x Liebesroman
3 x Winter-/ Weihnachtsbuch
4 x Krimi / Thriller

Da ich im November und Dezember sehr gerne Weihnachtsromane lese und mir eh der Sinn nach gefühlvollen Geschichten steht, orientiert sich meine Leseliste vor allem daran, wie man sieht. 🙂 Und alles andere ist dann on top – je nach Lust und Laune meinerseits. Da ich im Oktober eine kleine Leseflaute hatte, habe ich diesmal meine Leseliste etwas heruntergeschraubt – ich brauche mal wieder ein Erfolgserlebnis und was könnte es da besseres geben, als eine erfolgreich erlesende Leseliste? 🙂

 

Und nun meine Bücher im Detail:

Wintersonnenglanz

 

„Wintersonnenglanz“ klingt so herzerwärmend – ich muss es einfach lesen! Und dann sind da auch noch Rezepte drin – perfekt!

 

 

 

Winter in Briar Creek

 

„Winter in Briar Creek“ klingt nach ganz viel Gefühl und einfach kuschelige Stimmung – ich bin gespannt.

 

 

 

Apfel, Kuss und Mandelkern

 

Endlich geht es wieder nach Fools Gold. Mit „Apfel, Kuss und Mandelkern“ halte ich mich zwar nicht an die Reihenfolge der Reihe, aber die Weihnachtszeit in Fools Gold ist einfach zu schön, um sie nicht zu lesen. 😉

 

 

 

Lebkuchenküsse

 

Auf „Lebkuchenküsse“ bin ich sehr gespannt – das Cover sieht gemütlich aus – schauen wir mal, was die Geschichte so bringt.

 

 

 

 

Weihnachtszauber wider Willen

 

Aktuell lese ich ja gerade noch „Sommerzauber wider Willen“, um dann endgültig bereit zu sein, um wieder nach Snow Crystal zu reisen, diesmal dann, um den „Weihnachtszauber wider Willen“ zu erleben.

 

 

 

Ja, es ist weihnachtlich – aber solche Geschichten lese ich wirklich nur im November und Dezember, deswegen möchte ich das kurze Zeitfenster ausnutzen und über die Bücher in Weihnachtsstimmung zu kommen und vielleicht auch etwas Schneegestöber abzugreifen. 🙂

Kennt ihr eines meiner Bücher und welche Bücher möchtet ihr denn gerne im November (und Dezember) lesen?

8 comments on “[Lesestapel / TBR] Weihnachtssäcke erlesen im November und Dezember 2016

    1. Hey,

      die Challenge gibt es so schon länger, sie ändert sich ja jeden Monat und es macht viel Spaß, weil man immer was passendes findet. 🙂 Und das schöne diesmal ist ja, dass man den Weihnachtssack nicht alleine füllen muss, sondern gemeinsam im Team.

      Danke dir – mal sehen, was wir Tannenbäumchen so schaffen.

      Alles Liebe,
      Anna

  1. Huhu Anna!

    ohh…viel Spaß bei all den Weihnachtsbüchern. Ich komme meistens erst am 23.12. in Weihnachsstimmung und lese dann meist erst Ende Dezember die weihnachtlichen Bücher ;P. Irgendwie erscheint mir das die falsche Reihenfolge zu sein.
    MUST-READ ist auf jeden Fall das alte Impress-Weihnachtsgeschichten-E-Book, dass seit gut 2 Jahren auf den Reader liegt und – wenn ich schon so in Stimmung bin – das neue obendrein. Und vielleicht- wer weiß – werde ich bereits VOR Weihnachten weiter weihnachtlich lesen ;P.

    Alles Liebe,
    Tiana

    PS: Deine Leseliste ist einmal ziemlich übersichtlich *.* Hoffentlich ist die Leseflaute überwunden! Drück dir die Daumen *Daumendrück*

    1. Hallo Tiana,

      danke – ich freue mich schon richtig auf die Bücher! Und bei mir ist es genau andersrum – die Weihnachtsbücher müssen vor dem 24.12. ausgelesen sein, weil ich wirklich direkt nach Heiligabend schon keine Lust mehr auf solche Geschichten habe. 😀

      Impress lese ich ja auch deutlich mehr, seitdem ich meinen Kindle habe – aktuell ist es Fangirl auf Umwegen – da hast du mich ja schon angesteckt mit deiner Begeisterung. 🙂 Mal sehen, was noch so gelesen wird – auf dem eReader warten bei mir ja auch genug Geschichten, aber nur eine weihnachtliche, wenn ich richtig bin.

      Alles Liebe,
      Anna

      PS: Ja, ist mir auch aufgefallen, aber da ich in letzter Zeit so wenig von der Liste gelesen habe, wollte ich es diesmal schaffbar gestalten. 😀 Die Leseflaute habe ich aber ganz gut im Griff wieder, immerhin gibt es ja sogar morgen ein Lesewochenende deswegen bei mir. 🙂

      1. Hallo :),

        ich bin im Advent nie in Weihnachtsstimmung, zu viel Stress *.*

        Der Verlag macht echt süchtig. Ist zwar nichts weihnachtliches, aber „Dark Diamonds“ scheint ebenso tolle Bücher zu haben *seufz*.
        Viel Spaß noch damit! ich mochte das Buch unglaublich gerne!

        LG. Tiana

        1. Hey Tiana,

          ich versuche immer mehr, weniger Stress in diese Zeit zu lassen, weil ich die Adventszeit total mag und ich das auch genießen will, deswegen geht es auch dieses Jahr schon im November los mit Weihnachtsgeschenke besorgen. 🙂

          Dark Diamonds scheint wirklich auch interessant zu sein, auch wenn ich noch nicht ganz verstehe, wieso ein anderes Label genutzt wird, da die Bücher auch zu Impress gepasst hätten.

          Alles Liebe,
          Anna

  2. Guten Abend liebe Anna,

    schön wieder bei dir zu sein. 🙂

    Schade, dass es mir auch nicht so leicht ist, weil ich seit dem Sommer kein WLAN habe, nun verbrauche ich mein letztes Datenvolumen, bevor ich morgen ein neues bekomme.

    Du erstellst also im Dezember keine Leselisten mehr? Oh, da wird mir bewusst, dass das Jahr bald endet.

    Eure Lovelybooks klingt echt interessant und mit wenig Druck, weil ihr mehrere Genre zur Auswahl sind. Wird es die Gruppe im nächsten Jahr geben?

    „Lebkuchen Küsse“ ist ein ganz niedliches Buch. Viel Spaß mit deiner Leseliste.

    Liebe Grüße Cindy

    1. Hallo liebe Cindy,

      schön, wieder von dir zu lesen! Wieso hast du denn kein WLAN? Ist was kaputt?

      Nein, im Dezember gibt es keine neue Leseliste, da wie gesagt, die letzte Challenge über 2 Monate geht – das ist für mich so einfach übersichtlicher. 🙂

      Die Challenge auf Lovelybooks ist auch toll – ich mache da seit Jahren mit und bin mittlerweile ja sogar Orga. 🙂 Die Gruppe wird es auch weiterhin geben (hier: https://www.lovelybooks.de/gruppe/1081021963/sub_abbau_challenge_buchgesichter/) Irgendwann im Dezember wird es die Anmeldung für Januar geben – vielleicht probierst du es mal? Aber die „Aufgabe“ ändert sich jeden Monat – aber bisher hatte ich immer passende Bücher und konnte dadurch SuB-Leichen lesen und wenn nicht, dann gibt es immer noch Lesepunkte, was genauso schön ist. 🙂 Im Januar bin ich auf jeden Fall wieder dabei!

      Uh, schon die zweite, die von Lebkuchenküsse schwärmt – ich freue mich sehr auf dieses Buch!

      Alles Liebe,
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.