Leseplan 2018 Januar

[Lesestapel / TBR] Es gibt ein neues Bücher-Bingo im Januar 2018

Leseplan 2018 Januar

Die SuB-Abbau-Challenge der Buchgesichter auf Lovelybooks beginnt das neue Jahr direkt mit einer Doppelmonats-Challenge und dem Challenge-Reload-Jahr. Es durfte zwischen bereits bestehenden Challenges abgestimmt werden und die 5 Favoriten werden im Laufe des Jahres wiederholt. Haushoch gewonnen hat dabei das Bingo. Etwas umgestaltet, sodass in Teams ein Riesen-Bingofeld mit 100 Feldern erlesen werden kann, geht es nun also los.

Im Januar ist das Motto: Lese-Bingo

Ich gehöre zum Team: Glücksritter

Pro erfolgreich abgekreuztes Feld gibt es 2 Sonderpunkte und, wenn alle 100 Felder einmal gekreuzt sind, 75 Sonderpunkte extra. Das gesamte Bingo-Feld kann auch mehrmals erlesen werden, umso mehr Sonderpunkte gibt es dann. 🙂 Der Vorteil eines Bingo-Feldes ist zudem, dass ich finde, man kann recht frei entscheiden, was man vom SuB lesen möchte – irgendwo wird es schon passen. 🙂

Und nachdem ich erst gar keine Lust auf eine neue Leseliste hatte, ist die Freude daran, doch zurückgekehrt. Und ich habe es genossen, einfach mal einen Schwung Bücher aus dem SuB zu nehmen, die ich gerne lesen möchte.

 

Und nun meine Bücher im Detail:

Und in mir der unbesiegbare Sommer

 

„Und in mir der unbesiegbare Sommer“ schreit nach mir – so laut – ich muss es einfach lesen und ich freue mich so sehr drauf! Ist die Protagonistin doch zumindest schon durch „Salz für die See“ namentlich bekannt und ja, das Thema wird gewiss keine leichte Lektüre, aber etwas eindringlich-intensives – darauf habe ich einfach richtig Lust.

 

 

Soul Beach - Schwarzer SandSoul Beach - Salziger Tod

 

Soul Beach 1 habe ich vor „Ewigkeiten“ gelesen und kann mich auch nur noch sehr vage an die Geschichte erinnern. Umso wichtiger, dass ich nun endlich zu Band 2 + 3 greife und somit „Soul Beach. Schwarzer Sand“ und „Soul Beach. Salziger Tod“ vom SuB befreie.

 

 

Miss Emergency - Liebe auf Rezept

 

Und tata – eine Mega-SuB-Leiche, aber eigentlich klingt „Miss Emergency. Liebe auf Rezept“ total lustig und auch wenn es Band 3 ist und ich sozusagen mittendrin anfange, möchte ich das Buch nun einfach lesen und schauen, ob es was ist oder nicht. Ich freue mich auf jeden Fall drauf!

 

 

Der gläserne Fluch

 

Ich habe Band 1 + 2 der „Chroniken der Weltensucher“ echt gemocht und wollte die Reihe schon lange fertig lesen. Alle 3 noch fehlenden Bände warten auf dem SuB und ich denke, es wird Zeit, mit „Der gläserne Fluch“ zu beginnen und dann die Reihe hoffentlich zeitnah abzuschließen – denn sie ist toll!

 

 

Zorn und Morgenröte

 

„Zorn und Morgenröte“ wollte ich damals unbedingt haben und genauso lange liegt es jetzt schon. Nun soll sich das endlich ebenfalls ändern und sobald es gelesen ist, möchte ich auch direkt die drei eBook-Kurzgeschichten lesen und so auch den eSuB etwas verkleinern. 🙂

 

 

 

Im Jahr des Affen

 

Und ganz spontan ist dieses Königskind noch auf der Liste gelandet. Für das Bingo wird ein Autor(in) mit Herkunft Asien benötigt und dafür bietet sich die Autorin von „Im Jahr des Affen“ einfach an und hach – ich freue mich echt riesig auf die Geschichte!

 

 

So, das war sie – meine kleine erste Liste des Jahres 2018 mit Büchern, die schon zu lange oder sehr laut nach mir rufen. Ich möchte die Bücher gerne alle lesen, selbst wenn der Januar dann schon rum ist. 😀 Schließlich habe ich aktuell noch drei Bücher auf dem SaB (Stapel angefangener Bücher), die eigentlich vorher beendet werden möchten.

Nun ja, im Rahmen des Projekts SuB-Abbau 2018 bin ich jedenfalls gerade nicht nur hochmotiviert, sondern freue mich auch richtig auf die Entdeckungsreise durch meinen SuB – hach. 🙂

 

Kennt ihr eines meiner Bücher der Leseliste und welche Bücher möchtet ihr denn selbst gerne im Januar lesen?

8 comments on “[Lesestapel / TBR] Es gibt ein neues Bücher-Bingo im Januar 2018

  1. Hallo Anna,

    du hast so viele Schätzchen auf deinem SuB, allein sich da durchzulesen ist ein wahres Abenteuer. „Zorn und Morgenröte“ mochte ich sehr, sehr gern. Es wird dir gefallen, wenn du orientalische Märchen à 1001-Nacht magst.

    Liebe Grüße und viel Lesefreude,
    Nicole

    1. Hey Nicole,

      ja oder – mein Subbi hat echt einige richtig tolle Schätze in seinen Weiten und ich freue mich, dass ich mich 2018 endlich mal in Ruhe damit beschäftigen kann. 🙂

      Ja 1001 mag ich sehr gerne und ich bin wirklich gespannt auf die Geschichte. 🙂 Hast du die Kurzgeschichten dazu auch gelesen?

      Alles Liebe,
      Anna

  2. Hallo Anna,
    ich habe das Bücherbingo auch entdeckt und war ein wenig traurig, dass a) die Anmeldefrist schon vorbei war, als ich darauf aufmerksam wurde und b) dass das Bingofeld nicht auch außerhalb von LB freigegeben werden konnte.
    Das Bücherbingo von der SuB-Abbau-Gruppe war meine allererste Challenge und hat dafür gesorgt, dass ich zu meinem ersten SuB gekommen bin (ja, ich weiß, eigentlich sollte es andersrum verlaufen. Aber wenn man keinen SuB hat und dann gerne Felder abkreuzen möchte, dann wandern mehr Bücher ein, als dass sie abgebaut werden ;o))).

    Du hast Zorn und Morgenröte noch nicht gelesen?! Ohhhh, da wünsche ich dir schon jetzt ganz viel Spaß mit den Büchern. Was mir sehr gefallen hat, war, dass die Reihe mit zwei Büchern abgeschlossen ist. Es gibt also. meiner Meinung nach, keine Längen. Diese Buchreihe ist aufgrund von Das Reich der sieben Höfe nur ganz knapp an meiner Jahreshighlightliste vorbeigeschrappt. Sonst wäre die Reihe im Jahresrückblick mit aufgetaucht. Ich bin schon so gespannt auf deine Meinung :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    1. Hey Tanja,

      ich weiß, dass du damals bei der Jahres-Challenge mitgemacht hast, wo es das große Bingo gab. Aber dieses Mal ist es ja wieder „nur“ eine Monats-Challenge, wo wir in Teams zusammen lesen. Du kannst dir das Bingofeld natürlich so nehmen und die Bücher ablesen, aber wie gesagt – das läuft nur im Januar und Februar und man liest nicht alleine das gesamte Bingo, sondern gemeinsam im Team. Hätte ich gewusst, dass dich das interessieren würde, hätte ich dir im Dezember Bescheid gegeben, ich wusste ja, dass es ein Bingo im Januar gibt.

      Und ich finde es sehr lustig, dass ausgerechnet durch eine SuB-ABBAU-Challenge du einen SuB aufgebaut hast. 😀

      Ja… ich habe es bisher nicht gelesen, aber es ist wirklich fest eingeplant und wenn ich es mag, sogar Band 2. 🙂 Und wow, dass du nun so davon schwärmst – nun freue ich mich echt nochmehr drauf! Hast du die Kurzgeschichten auch gelesen?

      Alles Liebe,
      Anna

      1. Huhu Anna,
        ach, ich hoffe sehr, dass ihr mal wieder ein Jahresbingo ins Leben ruft und vielleicht kann man das Feld dann ja auch zusätzlich für Blogger freigeben?

        Auf jeden Fall würde ich mich sehr freuen, wenn du mir beim nächsten Bingo bescheid gibst. Vielen Dank für das Angebot <3

        Ja, ich finde auch, dass das wirklich eine merkwürdige Sache war, dass ich durch das Bingo zum SuB gekommen bin. Ich erzähle dieses Erlebnis auch immer wieder gerne :o)

        Die Kurzgeschichte habe ich nicht gelesen. Aber ich bin schon sehrsehr gespannt auf deine Meinung zu der Geschichte. Ich wünsche dir schon jetzt ganz viel Spaß damit :o)

        Ganz liebe Grüße
        Tanja

    1. Hey Tina,

      haha ich bin irgendwie froh, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht. 🙂 Hoffen wir mal, dass wir beide Zeit für „Zorn und Morgenröte“ finden und zwar im Jahr 2018. 😀

      Danke – Spaß werde ich gewiss haben, freue mich sehr auf die Bücher. 🙂

      Alles Liebe,
      Anna

  3. Liebe Anna,

    da hast du dir ja wieder einige tolle Bücher ausgeguckt. Ich drück die Daumen, dass du sie alle liest – auch weil ich mich als Mit-Glücksritter natürlich über jeden erlesenen Punkt freue^^

    „Und in mir ein unbesiegbarer Sommer“ habe ich auf Englisch gelesen und war absolut begeistert. Es ist wieder eine sehr erschreckende und wahnsinnig bewegende Geschichte. Also genau das, was man von Ruta Sepetys auch erwartet.

    Die Reihe von Thomas Thiemeyer hab ich mir vor zwei Jahren gekauft, weil du berichtet hast, dass es die Hardcover vielleicht nicht mehr lange gibt. Ich finde die Bücher werden von Band zu Band besser und wünsche dir viel Spaß bei den großartigen Abenteuern!

    Ich hab für den Januar gar keine Leseliste gemacht. Erstmal sind ein paar Rezensionsexemplare dran gewesen und jetzt freue ich mich vor allem auf all die Weihnachtsgeschenke, die nach den Rezensionsexemplarne nun endlich dran sind 🙂

    Liebe Grüße
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.