[Lese-Marathon] Wie ich meinen SaB zum Monatsende klein kriegen möchte

SaB_Lesemarathon

Ich bin ja der absolute „Mehrere-Bücher-Auf-Einmal-Leser“. Ich schaffe es nicht, nur ein Buch zu lesen, sondern es schwankt (fast) immer zwischen 3 – 5! Ich bin ein Parallel-Leser und habe deswegen einen kleinen SaB (Stapel angefangener Bücher), den ich hege und pflege. 😛 Das sorgt zuweilen zum Monatsende dafür, dass ich nochmal ordentlich anziehen will, um nicht zu viele angefangene Bücher mit in den neuen Monat zu nehmen. So ist es auch im März. Auf meinem SaB befinden sich aktuell diese 5 Zuckerstücke und ich würde den SaB gerne etwas minimieren:

SaB_März

SplitterfasernacktSplitterfasernackt: Das Buch habe ich bereits Anfang März begonnen und es konnte mich fesseln und schocken. Dann wurde ich krank und hatte eher Lust auf leichte Lektüre und somit wurde es pausiert. Das Buch möchte ich unbedingt im März beenden.

 

 

Stand: 100 / 400 Seiten = 300 offene Seiten

Neuer Stand: 188 / 400 Seiten = 212 offene Seiten

Neuer Stand: 265 / 400 Seiten = 135 offene Seiten

Mit dir an meiner SeiteMit dir an meiner Seite: Dieses Buch wurde die eben genannte seichte Lektüre und auch wenn ich den Film kenne und weiß, was mich erwartet, ist es einfach wunderschön! Das Buch ist richtig toll und ich werde es ganz gewiss noch diesen Monat beenden. Es zeigt mir zudem, dass ich dringend mehr Bücher von Nicholas Sparks lesen sollte. Sie sind einfach toll.

Stand: 390 / 544 Seiten = 154 offene Seiten  Beendet. 🙂

 

LúmLúm: Damals bei den Neuerscheinungen hat mich das Cover angelacht und ja, ich wollte es unbedingt haben. Seitdem lag es auf dem SuB. Nun hatte ich mich endlich durchgerungen und angefangen und bisher konnte es mich sehr begeistern. Die Geschichte ist anders als erwartet und ich freue mich aufs weiterlesen und (hoffentlich) beenden im März.

 

 

Stand: 52 / 510 Seiten = 428 offene Seiten

 

LucianLucian: Alle, die es gelesen haben, lieben es. Also kam es auf den SuB und durfte dort ein Dasein als SuB-Leiche fristen. Dann habe ich es mir geschnappt, das erste Kapitel gelesen und fand es auch gar nicht so schlecht. Nur weitergemacht habe ich bisher nicht. Mal sehen, wie viele Seiten ich davon noch im März lesen werde. Und wer weiß, vielleicht packt es mich auch so sehr, dass ich es noch im März verschlinge. 😉

 

Stand: 25 / 553 Seiten = 528 offene Seiten

 

Auslese 2Die Auslese 2: Ein Leserunden-Buch mit Ramona, nachdem wir gemeinsam Onyx gelesen haben, sollte auch dieser zweite Band im März folgen. Ich fand Band 1 damals richtig gut und möchte nun sehr gerne wissen, wie es weiter geht. Es liegt auf dem SaB, ist bisher aber nicht angefangen. Das soll sich bereits heute ändern und ideal wäre es, wenn ich es noch im März beenden könnte.

 

Stand: 7 / 413 Seiten = 406 offene Seiten

Neuer Stand: 12 / 413 = 401 offene Seiten

Neuer Stand: 44 / 413 = 369 offene Seiten

Neuer Stand: 152 / 413 = 261 offene Seiten

Mein Ziel des Lese-Marathons: Der SaB soll bis Ende März reduziert bzw. eliminiert werden.^^ Immerhin habe ich nächste Woche frei und kann mich voll ins Getümmel stürzen. Ich werde euch in diesem Post auf dem Laufenden halten und jeden Tag Updates geben, wie viel ich gelesen habe. Ihr könnt euch gerne meinem Monatsende-Lese-Marathon anschließen und mir ebenfalls darüber berichten. 🙂 Zusammen kann man sich ja doch meist besser motivieren. Karly ist jedenfalls bereit und freut sich aufs Lesefutter.

SaB mit Karly

 

 

Update 1: Wie war der Freitag?

Ich hätte es nicht gedacht, aber ich konnte gestern noch die restlichen 154 Seiten von „Mir dir an meiner Seite“ lesen und das Buch somit beenden. 🙂 Es war am Ende einfach so emotional packend – ein tolles Buch.

Gelesene Seiten insgesamt: 154

Beendete Bücher: 1/5

SaB: noch 4 angefangene Bücher

Update 2: Was hat der Samstag gebracht?

Der Samstag war etwas bescheidender. Ich habe zwar die ersten Seiten von „Die Auslese“ gelesen, das hält sich mit 5 Seiten aber stark in Grenzen. Immerhin bin ich nun auf Seite 188 bei „Splitterfasernackt“. Das Buch packt mich auf eine ganz eigene, schockierende Art, aber es ist auf jeden Fall großartig.

Keine 100 Seiten gelesen, sondern nur 93 – da muss was passieren. Mal sehen, ob ich heute mehr Zeit finde, sonst wird das nichts mit dem SaB und der Reduzierung. 🙂

Gelesene Seiten insgesamt: 93

Beendete Bücher: 1/5

SaB: noch 4 angefangene Bücher

Update 3: Lesetag Sonntag?

Eher nicht. Da ich Familienbrunch bei mir hatte und das alles vorbereiten musste, war natürlich kaum Zeit für das Lesen geblieben. Ein bisschen konnte ich immerhin bei der Auslese schmökern und freue mich da auch schon drauf. Ansonsten ist es eher dürftig und heute muss wirklich mal was passieren, sonst bleibt der SaB so groß. 😀

Gelesene Seiten insgesamt: 32

Beendete Bücher: 1/5

SaB: noch 4 angefangene Bücher

Update 4: Den Montag zum Lesen genutzt!

Endlich habe ich mal ein bisschen was geschafft. Sowohl bei „Splitterfasernackt“ als auch bei „Die Auslese 2“ bin ich ein wenig voran gekommen und hoffe nun, beide Bücher heute beenden zu können. 🙂 Ob es klappt, werdet ihr morgen sehen. ^^

Gelesene Seiten insgesamt: 185

Beendete Bücher: 1/5

SaB: noch 4 angefangene Bücher

Update 5: Lese-Marathon am Dienstag.

Ha, gestern habe ich dann also kalte Füße bekommen und ganz flott noch zwei Bücher beendet. 🙂 Nun sind auf dem SaB nur noch Lúm und Lucian und auf beide bin ich sehr gespannt und kann mich da nun in Ruhe drauf einlassen. 🙂

Gelesene Seiten insgesamt: 396

Beendete Bücher: 3/5

SaB: noch 2 angefangene Bücher

 

Fazit:

Meinen SaB konnte ich auf 2 Bücher reduzieren und die Bücher, die ich beendet habe, waren alle sehr lesenswert. Insgesamt habe ich 860 Seiten gelesen. Das ging natürlich nur deswegen so gut, weil ich frei hatte und wenn ich bedenke, dass ich am Samstag und Sonntag nicht wirklich viel gelesen habe, ist es gut. 🙂 Mein Monatsend-Lese-Marathon ist somit beendet. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.