[Eselsohren] Eine Geschichte der Zitrone von Jo Cotterill

Schön gesagt – Meine Eselsohren aus Eine Geschichte der Zitrone von Jo Cotterill   „Wörter sind ein bisschen wie Essen, findest du nicht?“, fragt sie, ohne von den bedruckten Karten aufzusehen. „Jedes schmeckt anders und fühlt sich im Mund anders an. Ich meine, obwohl „graduell“ und „sukzessive“ etwas Ähnliches bedeuten, fühlen sie sich ganz anders an. […]

[Eselsohren] Blonder wird’s nicht von Ellen Berg

Schön gesagt – Meine Eselsohren aus Blonder wird’s nicht von Ellen Berg Jeder, absolut jeder Tag ist ein Geschenk. Manchmal ist es nicht sonderlich attraktiv verpackt, und dann ist man enttäuscht oder wütend, aber später, im Rückblick, stellt man oft fest, was für ein wundervolles Geschenk sich in der merkwürdigen Verpackung befunden hat. (Seite 38)   […]

[Eselsohren] Du, Ich und die Farben des Lebens von Noa C. Walker

Schön gesagt – Meine Eselsohren aus „Du, Ich und die Farben des Lebens“ von Noa C. Walker „Genau das wird der Fall sein. Derartig tiefgreifende Geschehnisse machen etwas mit einem Menschen. Sie verändern ihn. Das sind Erfahrungen, die nicht spurlos an einer Seele vorübergehen. Personen, die sehr sensibel sind und die Verletzungen erfahren haben, die ihre […]