Top Ten Thursday

[Aktion Top Ten Thursday] Meine 10 Bücher gegen eine Leseflaute

Top Ten Thursday

 

Jeden Donnerstag darf gelistet und gestapelt werden, da gibt es nämlich von Steffis Bücher Bloggeria eine neue Top Ten Thursday-Liste. 🙂

Die heutige Aufgabe: 10 Bücher, die du gegen eine Leseflaute empfiehlst

 

Dark CaopnyDas geheime Vermächtnis des PanSkulduggery Pleasant 1Harry Potter und der Stein der Weisen

Kennen wir uns nichtDie BestimmungStolz und VorurteilDu oder das ganze Leben

Rubinrot Biss zum Morgengrauen

 

1. Dark Canopy von Jennifer Benkau
2. Das geheime Vermächtnis des Pan von Sandra Regnier
3. Skulduggery Pleasant – Der Gentleman mit der Feuerhand von Derek Landy
4. Harry Potter und der Stein der Weisen von J.K.Rowling
5. Kennen wir uns nicht von Sophia Kinsella
5. Die Bestimmung von Veronica Roth
7. Stolz und Vorurteil von Jane Austen
8. Du oder das ganze Leben von Simone Elkeles
9. Rubinrot von Kerstin Gier
10. Twilight / Biss zum Morgengrauen von Stephenie Meyer

 

Das sind alles Bücher, die sich sehr leicht lesen und zum anderen so fesselnd sind, dass man sie einfach nicht zur Seite legen kann. Und wenn das Buch gut gefällt, kann man meist gleich weiter lesen, da fast alles Reihen sind. 🙂 Ich habe außerdem versucht, verschiedene Genres zu nehmen und ja, es sind auch dickere Bücher dabei, da für mich die Dicke eines Buches keinen Einfluss hat. 😉

Kennt ihr eines oder mehrere der Bücher und habt sie sogar schon gelesen? Was sind eure Geheimtipps bei Leseflauten?

 

22 comments on “[Aktion Top Ten Thursday] Meine 10 Bücher gegen eine Leseflaute

  1. Guten Morgen Anna,

    da hast du ne echt tolle Liste zusammengestellt. Hach, ich liebe Jane Austen und hab mittlerweile eine ganz ordentliche Sammlung hier stehen. Stolz und Vorurteil mag ich auch am liebsten. Bis auf das Buch von Simone Elkeles, das von Sophie Kinsella und Dark Canopy hab ich sogar all deine Bücher gelesen. Letzteres liegt schon ewig auf dem SuB. Vielleicht schaff ichs ja bald mal.

    Hab einen schönen Tag ! LG Ina

    1. Hallo Ina,

      danke – ja Stolz und Vorurteil ist einfach toll! Dieses Buch war wirklich super. 🙂
      Dark Canopy solltest du ganz bald lesen – es ist richtig toll! Das Buch war mein Jahreshighlight 2014. 🙂

      Liebe Grüße,
      Anna

  2. Hallo.

    Die meisten deiner gezeigten Bücher habe ich noch gar nicht gelesen :o)
    Den 1. Band von „Die Bestimmung“ könnte man wirklich empfehlen – tolles Buch. Band 2 und 3 dagegen nicht mehr ^^ Rubinrot fand ich nicht wirklich gutm hab mich da für Silber entschieden und bei Simone Elkeles würde ich eher den 2, Band mit Carlos & Kiara nehmen xD

    LG Diana

    1. Hallo Diana,

      ich fand auch Band 2 und 3 der Bestimmung gut, jedoch empfand ich Band 1 als besonderen Page-Turner. Rubinrot hat mich damals total gefesselt bzw. die gesamte Edelstein-Trilogie, da hat mich hingegen Silber etwas enttäuscht. 🙁 Von Simone Elkeles mag ich alle drei Teile der Reihe, aber Alex ist mir einfach der liebste der drei Jungs.<3

      Liebe Grüße,
      Anna

  3. Hallo, Anna!

    Ich bin überrascht. Ich habe tatsächlich schon einige der Bücher, die du vorschlägst, gelesen. Skulduggery, Harry, Rubinrot, Biss, Pan…Stolz und Vorurteil lese ich gerade – ganz ohne Leseflaute, und ich finde es toll. „Du oder das ganze Leben“ reizt mich jetzt ehrlich gesagt nicht so.
    Bei einer Leseflaute habe ich eben eine Leseflaute, ich finde das nicht schlimm. Aber danke für deine Anregungen.
    LG, m

    1. Hallo,

      oh ich freue mich, dass du so viele Bücher kennst. Stolz und Vorurteil ist auch absolut großartig und ich habe es damals auch ohne Leseflaute gelesen. Wobei ich eh nicht so der Leseflauten-Typ bin…
      Du oder das ganze Leben ist eben eine typische Jugendbuch-Geschichte – ich fand sie aber einfach schön, weil sie die Liebe langsam entwickelt und es für beide Protagonisten neu war. 🙂

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Hi Mona,

      danke – ja Harry Potter gehört doch irgendwie dazu. <3
      Stolz und Vorurteil ist bisher leider mein einziges Buch von Jane Austen - aber ich habe es wirklich geliebt, habe mir auch schon ewig vorgenommen, da mal weiter zu lesen - ein paar Bücher hat sie ja noch. 🙂

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Hallo Chantal,

      danke. 🙂 Na ja, es gibt so viele tolle Bücher – da ist es eh schon schwer, das auf nur 10 zu reduzieren, von daher kann man gar nicht alle Bücher darin aufnehmen. 🙂

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Hallo Chrissy,

      cool – diesmal gibt es wirklich oft Übereinstimmungen – anscheinend sind wir uns da alle doch recht einig. 😀

      Liebe Grüße,
      Anna

  4. Hallo Anna 🙂
    „Die Bestimmung“ und „Stolz und Vorurteil“ liegen bereits auf meinem SuB.
    Die anderen klingen auch interessant.
    Liebe Grüße,
    Nora

    1. Hallo Nora,

      ui, dann solltest du die beiden ganz bald lesen – sie sind beide zwar ganz unterschiedlich, aber unglaublich lesenswert und vor allem auch fesselnd! Besonders nach Stolz und Vorurteil erscheinen die Verfilmungen total blass im Gegensatz zum Buch!

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Hallo Yvi,

      danke – Dark Canopy ist großartig – das war mein Jahreshighlight 2014! Selten, dass mir 500 Seiten als zu kurz erschienen sind – ich wünschte, das wäre eine Endlos-Reihe. 😀

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Hallo Keke,

      cool – aber Skulduggery ist ja auch verdammt toll – ich freue mich schon, weiterlesen zu können… ein paar Teile habe ich noch vor mir. 🙂

      Ja die Bestimmung und Harry Potter haben mich beide einfach gepackt bzw. Harry Potter… das ist ja für mich auch Kindheit, damit bin ich aufgewachsen.

      Biss zum Morgengrauen habe ich nur wegen des Filmes gelesen und es wirklich gefressen – der ganze Hype ist mir aber auch zu viel.

      Liebe Grüße,
      Anna

    1. Hallo André,

      ich muss gestehen, dass ich bei Rubinrot den Film abgebrochen habe, der hat mir gar nicht gefallen! Die Bücher hingegen waren richtig fesselnd. Harry Potter ist eh toll und ja, lies etwas von Jane Austen – am besten Stolz und Vorurteil – das Buch ist großartig und so emotional – man empfindet da wirklich mit!

      Liebe Grüße,
      Anna

  5. Hallo Anna,

    da hast du ja eine tolle Liste zusammen gestellt. Bis auf „Das geheime Vermächtnis des Pan“, „Kennen wir uns nicht“ und „Du oder das ganze Leben“ kann ich dir voll und ganz zustimmen. Die drei aber kenne ich (vielleicht noch?) nicht. 🙂
    Simone Elkeles wurde mir schon mehrfach empfohlen, sollte ich wohl mal lesen.

    Liebe Grüße
    die Tintenelfe

    1. Hallo Tintenelfe,

      danke und ja, die anderen drei Bücher sind auch sehr lesenswert. 😉 Bei Simone Elkeles ist die Perfect-Chemistry-Trilogie, wo auch Du oder das ganze Leben dazugehört, am besten. Also ich mochte diese Reihe von ihr wirklich am liebsten und auch Pan ist echt richtig toll – das hat mir viel Lesespaß gemacht und ich habe es fast an einem Stück verschlungen.

      Liebe Grüße,
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.